Poliça & s t a r g a z e - Music for the long emergency

User Beitrag

AndreasM

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 371

Registriert seit 15.05.2013

16.06.2017 - 13:43 Uhr - Newsbeitrag
Nach den sehr vielversprechenden Kostproben beim Michelberger Music Festival letztes Jahr, wird es jetzt endlich konkreter:

POLIÇA & s t a r g a z e veröffentlichen „Bruise Blood: Reimagining Steve Reich's Music for Pieces of Wood“ (Transgressive/PIAS Cooperative/ Roughtrade) am 21. Juli als limitierte Vinyl-12“ & Download ab sofort!


Hier reinhören:

https://soundcloud.com/transgressive-records/polica-s-t-a-r-g-a-z-e-bruise-blood-reimagining-steve-reichs-music-for-pieces-of-wood


Anknüpfend an ihre gefeierten Konzerte im vergangenen Jahr, stehen die US-Band POLIÇA und das Berliner Kollektiv s t a r g a z e diesen Sommer mit einem gemeinsamen Release in den Startlöchern: Ihre 20-minütige Interpretation von Steve Reichs „Music for Pieces of Wood“ erscheint am 21. Juli bei Transgressive/PIAS als Vinyl und ab sofort als Download. Bruise Blood: Reimagining Steve Reich’s Music for Pieces of Wood“ ist zudem bei sämtlichen Streaming-Services verfügbar. Zugleich kündigten POLIÇA & s t a r g a z e schon jetzt ein gemeinsames Album für den Herbst 2017 an.

Indem s t a r g a z e und POLIÇA gemeinsam Steve Reichs „Music For Pieces of Wood“ aus dem Jahr 1973 als Ausgangspunkt wählen und im Verlauf ihrer gut 20-minütigen Version immer neue, polyrhythmische Wege einschlagen, bewegen sich sowohl die US-Band als auch das Berliner Kollektiv auf komplettes Neuland. Auf diese erste gemeinsame Veröffentlichung wird zudem ein weiteres Gemeinschaftsprojekt folgen: Für September haben s t a r g a z e und Poliça ein komplettes Album bei Transgressive Records angekündigt, das mehr auf das klassische Song-Format setzt, wenn die beiden Acts sowohl brandneues Material als auch überraschende Neuinterpretationen von bekannten Popsongs präsentieren – und sie dabei auch diese Stücke umkrempeln, um zu ihrem jeweiligen Kern vorzudringen.

Kevin

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 588

Registriert seit 14.05.2013

08.11.2017 - 16:16 Uhr
Tracklisting:

1. Fake Like
2. Marrow
3. Speaking Of Ghost
4. Agree
5. Cursed
6. How Is This Happening
7. Music For The Long Emergency

Felix H

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2202

Registriert seit 26.02.2016

08.11.2017 - 17:04 Uhr
Könnte interessant werden.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 10586

Registriert seit 08.01.2012

08.11.2017 - 17:35 Uhr - Newsbeitrag
Liebe Leserinnen und Leser,



heute kündigen wir das neue Poliça Album „Music For The Long Emergency“ an, welches sie zusammen mit dem Berliner Kollektiv s t a r g a z e aufgenommen haben.



Hier ein erster Song des Albums, welches am 16. Februar 2018 via Transgressive/ PIAS Cooperative erscheint:






Smarturl - http://smarturl.it/howisthishappening



Anknüpfend an ihre gefeierten Konzerte im Jahr 2016 und die im Sommer veröffentlichte Steve-Reich-Interpretation „Bruise Blood“, stehen die US-Band Poliça und das Berliner Kollektiv s t a r g a z e nun erstmals mit einem gemeinsamen Longplayer in den Startlöchern: Das Album „Music For The Long Emergency“ erscheint am 16. Februar 2018 bei Transgressive/PIAS.



Das Berliner Kollektiv s t a r g a z e ist für seinen Brückenschlag zwischen zeitgenössisch-klassischer Komposition und diversen anderen Genres bekannt. André de Ridder, der Mitbegründer von s t a r g a z e, veröffentlichte zunächst seine Interpretation von Terry Rileys In C Mali (mit Africa Express) bei Transgressive Records – und lieferte mit dieser radikalen Performance jenes Minimal-Klassikers gewissermaßen den ersten Vorboten. Die erste offizielle s t a r g a z e-Veröffentlichung auf dem Label war daraufhin die Neuinterpretation von Deerhoof-Kompositionen unter dem Titel „Deerhof Chamber Variations“. 2016 sollte s t a r g a z e sogar die BBC Proms zu Ehren von David Bowie übernehmen – und dafür mit so unterschiedlichen Künstlern wie John Cale, Elf Kid, Mark Almond und Anna Calvi zusammenarbeiten, um nach weiteren Kollaborationen mit z.B. Matthew Herbert oder auch Julia Holter zuletzt zusammen mit Poliça Steve Reichs „Music For Pieces of Wood“ neu zu interpretieren.



Auch Poliça haben mit ihren drei bis dato veröffentlichten Alben wiederholt für Furore gesorgt: Der zutiefst persönliche, politisch aufgeladene Sound der Electro/Indie-Band aus Minneapolis bricht mit den gewöhnlichen Line-up- und Produktionsgewohnheiten und ist gerade deshalb so eingängig. „They’re the best band I’ve ever heard“, sagte Justin Vernon (Bon Iver) einst über Poliça.



„Wie zwei geistesverwandte Einheiten, die flüssig zusammen spielen und miteinander kommunizieren“, feierte die Huffington Post die Zusammenarbeit von s t a r g a z e und Poliça, die von Pitchfork schon für ihre „düstere Eindringlichkeit“ gelobt wurden.



Mit „Music For The Long Emergecy“ liefern s t a r g a z e und Poliça erstmals ein komplettes Album, das über einen Zeitraum von gut anderthalb Jahren zwischen Berlin, Minneapolis und Eau Claire entstanden ist.



„Diese Zusammenarbeit hat uns wirklich alle verändert“, so de Ridders Kommentar. „Und wir werden weiterhin zusammenkommen und daran anknüpfen. Wir werden mit diesem Album auf Tour gehen.“



„Music For The Long Emergency“ erscheint am 16. Februar 2018 via Transgressive/ PIAS Cooperative.



Tracklisting:



1. Fake Like

2. Marrow

3. Speaking Of Ghost

4. Agree

5. Cursed

6. How Is This Happening

7. Music For The Long Emergency



Bereits bestätigte Live-Termine:



15.02.2018 Massachusetts - MASS MoCA

17.02.2018 New York - Symphony Space

21.02.2018 Minneapolis - First Avenue

22.02.2018 Chicago - Thalia Hall

23.02.2018 Cincinnati - Contemporary Arts Center

27.02.2018 London - Barbican Presents at Oval Space



www.musicforthelongemergency.com

www.we-are-stargaze.com

www.thisispolica.com

www.transgressiverecords.com


Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 10586

Registriert seit 08.01.2012

08.11.2017 - 17:36 Uhr
Und Stargaze sind eh super - schon zweimal bei Kaltern mit diversen Bands gesehen.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 10586

Registriert seit 08.01.2012

06.12.2017 - 18:59 Uhr - Newsbeitrag
Liebe Leserinnen und Leser,



im Februar 2018 erscheint das das neue Poliça Album „Music For The Long Emergency“ an, welches sie zusammen mit dem Berliner Kollektiv s t a r g a z e (mit u.a. André de Ridder) aufgenommen haben.



Nachdem im November bereits die erste Single des Albums erschien, folgt jetzt die zweite Single „Agree“!



Link -





Poliça & s t a r g a z e „Music For The Long Emergency“ erscheint am 16. Februar 2018 via Transgressive/ PIAS!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: