George Ezra - Staying at Tamara's

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 12379

Registriert seit 08.01.2012

16.06.2017 - 12:00 Uhr - Newsbeitrag
GEORGE EZRA veröffentlicht heute (16.06.) seine neue Single "Don't Matter Now".



Vor drei Jahren erschien mit “Wanted On Voyage“ das Debütalbum von GEORGE EZRA, das direkt in die TOP 10 der Offiziellen Deutschen Charts einstieg,

sich weltweit über 3 Mio. mal verkaufte, und dem Briten auch hierzulande eine Gold-Auszeichnung bescherte - für die Hit-Single “Budapest“ sogar Platin.



Heute veröffentlicht der 24-jährige Singer-Songwriter, der in Herford bei London aufwuchs, und am “Institute Of Modern Music“ in Bristol studierte,

seine neue Single “Don’t Matter Now“ inkl. einem Video, das gute Laune und Lust auf Sommer macht:



Live erleben kann man GEORGE EZRA beim diesjährigen Lollapalooza Festival am 09. September auf der Berliner Rennbahn Hoppegarten.



Weitere Infos:

www.georgeezra.com

www.facebook.com/georgeezramusic

www.twitter.com/george_ezra

www.instagram.com/george_ezra


Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 12379

Registriert seit 08.01.2012

19.01.2018 - 12:06 Uhr - Newsbeitrag
George Ezra | 09.04. - 14.04.2018

Im vergangenen Jahr hat George Ezra bei zwei exklusiven Auftritten die ersten, kurzen Einblicke in sein neues Album erlaubt. Der Brite, der durch seinen Überraschungs-Hit „Budapest“ und das anschließende Debütalbum „Wanted on Voyage“ zum Shootingstar des Jahres 2014 wurde, hatte zu diesem Zeitpunkt gerade seine neue Single „Don’t Matter Now“ vorgelegt, die mit ihren funky Bläsersätzen, dem lockeren Background-Chor im Refrain, der sommerlichen Entspanntheit und dem lässigen Gesang überzeugte. Jetzt hat Ezra bestätigt, dass er im kommenden April nach langer Wartezeit zwei Konzerte in Deutschland unter dem Motto „Top Secret“ spielen wird.







Präsentiert wird die Tour von Start, Vevo, MusikBlog.de und The-Pick.de.

09.04.2018 Berlin - Huxleys
14.04.2018 Köln - Live Music Hall

Stephan

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 771

Registriert seit 11.06.2013

19.01.2018 - 12:24 Uhr - Newsbeitrag
"Ladies & Gentlemen! My new album, ‘Staying at Tamara’s’ will be released on 23rd March 2018. As promised, I now have a record to share with you which I know you’re going to love. I’ll also be heading out on tour this year with dates across the UK, Europe, USA and Canada. Please do pre-order the album and tell your bloody mum (and your friends lol). ARGHHHHHH"

Je nach Streaming-Plattform könnt ihr den neuen Song "Paradise" hier hören.

http://smarturl.it/EzraParadise

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 12379

Registriert seit 08.01.2012

19.01.2018 - 12:28 Uhr
Oh, danke, Stephan. Ersten Vorabsong fand ich klasse. Mal sehen, was der kann.

Und hier ist die YouTube-Fassung:


Nach 30 Sekunden: Scheint den Weg fortzusetzen, sehr poppig zu werden. Gefällt.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 12379

Registriert seit 08.01.2012

24.01.2018 - 19:44 Uhr - Newsbeitrag
Dank seinem Überraschungs-Hit “Budapest” wurde GEORGE EZRA 2014 quasi über Nacht zum Shootingstar des Jahres.

Das Debüt “Wanted on Voyage” war in Großbritannien 2014 & 2015 unter den zehn meistverkauften Alben des Jahres,

wurde dort mit 4fach-Platin geehrt, erreichte auch hierzulande Gold-Status und verkaufte sich weltweit über 3 Mio. mal.



Am 23. März 2018 veröffentlicht GEORGE EZRA sein zweites Studioalbum “Staying At Tamara’s”, das erneut auf Reisen entstand,

oder zumindest dadurch inspiriert wurde. So besuchte der 24-jährige Songwriter u.a. die Isle Of Skye, eine Schweinefarm in Norfolk,

einen ehemaligen Maismehlschuppen in Kent sowie die AIRBNB-Unterkunft einer Tamara in Barcelona, die dem Album den Titel gab.




Tracklist “Staying At Tamara’s“:

1. Pretty Shining People

2. Don’t Matter Now

3. Get Away

4. Shotgun

5. Paradise

6. All My Love

7. Sugarcoat

8. Hold My Girl

9. Saviour (feat. FIRST AID KIT)

10. Only A Human

11. The Beautiful Dream



Live-Termine:

09.04.2018 Berlin – Huxleys Neue Welt
14.04.2018 Köln – Live Music Hall
22.-24.06.18 Hurricane- & Southside-Festival

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 12379

Registriert seit 08.01.2012

02.03.2018 - 12:49 Uhr - Newsbeitrag
Am 23. März 2018 veröffentlicht GEORGE EZRA sein zweites Studioalbum “Staying At Tamara’s”, welches erneut auf Reisen entstand,

oder zumindest dadurch inspiriert wurde. So besuchte der 24-jährige Songwriter u.a. die Isle Of Skye, eine Schweinefarm in Norfolk,

einen ehemaligen Maismehlschuppen in Kent sowie die AIRBNB-Unterkunft einer Tamara in Barcelona, die dem Album den Titel gab.



Bereits jetzt erscheint mit “Pretty Shining People“ der Album-Opener samt Video, das wie immer gerne verlinkt/eingebettet werden kann:

LINK/EMBED CODE:



**



Begleitend zum Release seines zweiten Albums startete GEORGE EZRA kürzlich auch (s)eine eigene Podcast-Reihe “George Ezra & Friends”.

Hier plaudert er wöchentlich mit befreundeten Musikern wie ED SHEERAN, RAG’N’BONE MAN oder HANNAH REID (LONDON GRAMMAR)

über allerlei Intimes, Amüsantes und Aufschlussreiches: “Was als Herzensangelegenheit begann und schnell zu einer Leidenschaft wurde,

entpuppt sich nun als eines der besten und befriedigendsten Projekte, an denen ich jemals beteiligt war“ erzählt der britische Songwriter.

Alle bisherigen & künftigen Podcast-Folgen kann man sich bei iTunes oder hier anhören: https://www.acast.com/georgeezraandfriends

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 12379

Registriert seit 08.01.2012

09.03.2018 - 23:53 Uhr - Newsbeitrag
George Ezra | 11.10. - 28.10.2018

George Ezra ist fürwahr ein Teufelskerl. Fast scheint es so, als könne er hier, dort und überall gleichzeitig sein. Seine sensationelle Out-of-the-box-Erfolgsstory gründete auf der einzigen Sache, die wirklich zählt: seinen Songs. Lieder, die ihm nicht zuletzt eine weltweite Tournee bescherten, die zwei Jahre andauerte. Es sah so aus, als sei der nicht zu bremsende Breakout-Star des Jahres 2014 (und 2015) überall gleichzeitig: Er reiste, suchte, schrieb, musizierte und pfiff. Sein Debütalbum „Wanted On Voyage“ verkaufte sich mehr als drei Millionen Mal (von Streams, Gold und Platin wollen wir gar nicht erst anfangen), erreichte, befeuert vom Erfolg der Songs „Budapest“, „Barcelona“, „Cassy O“ und „Blame It On Me“, Platz eins in UK und hielt sich sagenhafte 122 Wochen in den Charts. Der vierfache BRIT Awards-Nominée ist schneller als er sich es vorgestellt hatte, sehr weit gekommen. Er fand folglich, dass es Zeit war, sich wieder zu erden. Also machte George Ezra das, was er am besten kann: Er schnappte sich seine Gitarre und machte sich vom Acker. Seine Anlaufstation war eine Stadt, die er recht gut kannte, in der er allerdings – paradoxerweise – gar nicht so bekannt ist: Barcelona. Er wählte die „Airbnb”-Variante und teilte mit seiner Gastgeberin die Wohnung. Es war buchstäblich ein Bett im Zimmer einer Wohnung, die einem Mädchen namens Tamara gehörte. In einem Zimmer wohnte ein Mädchen aus Argentinien etwa in seinem Alter. In einem anderen ein älteres Paar aus Deutschland. Die Dusche war wacklig. Die Wohnungstür schloss nicht richtig. Es war ein ständiges Kommen und Gehen von Leuten. Und nach all den Erfahrungen, die er dort gemacht hat, all den Menschen, die er kennen gelernt hat, nach all den Ideen und Einflüssen, heißt jetzt George Ezras zweites Album: „Staying At Tamara’s“. Mit ihm will der Sänger das Happiness-Level in der Welt weiter steigern, mit einer Platte, die ebenso fröhlich und jubilierend wie achtsam und gefühlvoll, herzlich, energisch und anregend ist. „Staying At Tamara’s“ handelt vom Entfliehen, Vorankommen und fantastischen Höhenflügen – in der Musik, im Leben und in der Liebe. Mit den neuen Songs kommt der Brite dieses Jahr natürlich auch zu uns. Zwei exklusive Shows im April hatte er bereits angekündigt – ein paar Wochen später waren diese ausverkauft – und auch auf dem Hurricane und Southside Festival wird er uns beehren. Jetzt hat George Ezra bestätigt, dass er im Herbst auf ausgedehnte Deutschland-Tour kommt.

Präsentiert wird die Herbsttour von piranha, START, kulturnews, MTV und MusikBlog.de.

Hier noch einmal alle Termine:
09.04.2018 Berlin - Huxleys ausverkauft
14.04.2018 Köln - Live Music Hall ausverkauft

11.10.2018 Frankfurt - Jahrhunderthalle
12.10.2018 Leipzig - Haus Auensee
19.10.2018 Berlin - Verti Music Hall
28.10.2018 Köln - Palladium

Tickets für die Herbstshows gibt es ab Mittwoch, den 14. März, exklusiv für alle Fans unter www.georgeezra.com und ab Freitag, den 16. März, ab 10 Uhr für 30,00 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 12379

Registriert seit 08.01.2012

22.03.2018 - 20:41 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?
Squander's Meinung
26.03.2018 - 17:22 Uhr
ganz abgesehen von seinem soliden Handwerk: bei keinem Künstler in jüngster Gegenwart irritiert mich das Zusammenspiel zwischen Aussehen und Stimme dermaßen negativ ablenkendend wie bei Ezra.

...und Paradise klingt wie eine 90er "Right Said Fred" Scheibe

MM13

Postings: 1423

Registriert seit 13.06.2013

26.03.2018 - 18:40 Uhr
find das album recht gut,einzig die reihenfolge der songs hätte man event. anders regeln können,es wird hinten raus scchon sehr ruhig.
ich meine george ezra schafft den spagat zwischen indie/alternative und mainstream,was man momentan in den entsprechenden radiosendern auch in beiden lagern hört.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 12379

Registriert seit 08.01.2012

26.03.2018 - 19:29 Uhr
Ich kenne bisher drei Songs vom Album - alle toll. Nur Indie/Alternative höre ich da nicht wirklich.

MM13

Postings: 1423

Registriert seit 13.06.2013

26.03.2018 - 19:32 Uhr
ich meinte eigentlich das es von beiden lagern gern gehört wird.

nörtz

User und Moderator

Postings: 4249

Registriert seit 13.06.2013

29.03.2018 - 16:13 Uhr
Drei Songs gehört: Erinnert mich an Ed Sheeran und das ist kein Kompliment.

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 1836

Registriert seit 14.06.2013

29.03.2018 - 17:31 Uhr
"Don't matter now" ist super, dann wird's mir oft zu käsig. Dabei mag ich Emmentaler.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 12379

Registriert seit 08.01.2012

22.06.2018 - 21:23 Uhr - Newsbeitrag
cid:image004.jpg@01D40973.2F7DA740

Mit “Shotgun” veröffentlicht GEORGE EZRA seine neue Single samt sommerlichem Video,

das wie immer gerne verlinkt/eingebettet werden kann:



Der Song stammt vom aktuellen Studioalbum “Staying At Tamara’s”, mit dem der Brite seine bisherige

Erfolgsgeschichte beeindruckend fortsetzt. So verkaufte sich seine zweite Platte seit Release (23. März)

weltweit über 450.000 mal und ist somit das drittmeistverkaufte Album des Jahres in Großbritannien.



Dieses Wochenende kann man GEORGE EZRA auch live beim Hurricane- & Southside-Festival erleben.

Einige Live-Termine sind für Oktober ebenfalls bestätigt - seit heute auch für Hamburg und München.



Tourdaten:

11.10.2018 Frankfurt - Jahrhunderthalle

12.10.2018 Leipzig - Haus Auensee

13.10.2018 Hamburg - Sporthalle *NEU*

19.10.2018 Berlin - Verti Music Hall

24.10.2018 München - Tonhalle *NEU*

28.10.2018 Köln - Palladium *AUSVERKAUFT*



Weitere Infos:

www.georgeezra.com

www.facebook.com/georgeezramusic

www.twitter.com/george_ezra

www.instagram.com/george_ezra


Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: