Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Hot Water Music - Light it up

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21238

Registriert seit 08.01.2012

31.05.2017 - 18:10 Uhr - Newsbeitrag
HOT WATER MUSIC
Never Going Back (Single)
RISE RECORDS
31 May 2017



Die aus Gainsville/Florida stammenden HOT WATER MUSIC kündigen mit "Light It Up" ein neues Studio-Album an! Das 12 Songs umfassende Album wurde von der Band selbst produziert und erscheint am 15. September via Rise Records (At The Drive-In, Pvris, Of Mice & Men). "Light It Up" ist der Nachfolger des 2012 erschienenen "Exister".

Bereits heute, zur Ankündigung des Album-Releases, veröffentlicht die ikonische Hardcore-Band den neuen, hymnischen Track "Never Going Back"!

"Das aufregendste für uns am neuen Album war, es selbst aufzunehmen und die volle Kontrolle über alles zu haben – vom Anfang bis zum Ende", fasst die Band den Entstehungsprozess von "Light It Up" zusammen. "Seit Fuel For The Hate Game haben wir kein anderes Album auf diese Weise aufgenommen. So angsteinflößend es sein kann, kein Sicherheitsnetz und doppelten Boden zu haben, so befreiend fühlt es sich auch an, ein Album zu produzieren, das 100% Hot Water Music ist – mit all seinen Stärken und Schwächen"

"Light It Up" ist das Paradebeispiel einer Band, die vitaler und relevanter denn je ist – trotz oder gerade wegen ihrer nahezu 25 Jahre andauernden Karriere. Hot Water Music beenden mit der Ankündigung des Albums auch ihre Live-Pause und werden ausgewählte US-Festivals (darunter The Fest und das Riot Fest) headlinen.

Hot Water Music sind George Rebelo, Jason Black, Chuck Ragan und Chris Wollard.

LABEL:
www.riserecords.com


chuck
20.06.2017 - 19:31 Uhr
Geil Alta.
Fuerstbischof von Gürk
20.06.2017 - 19:37 Uhr
Wenn Emo, dann lieber Radiohead oder Arcade Fire!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21238

Registriert seit 08.01.2012

13.07.2017 - 19:10 Uhr - Newsbeitrag
HOT WATER MUSIC Weltpremiere beim Visions-Magazin:
Die neue Single "Voltures" ist dort samt Video soeben veröffentlicht worden:
http://www.visions.de/news/27000/VISIONS-Premiere-Hot-Water-Music-zeigen-Fan-Video-zu-Vultures

Das Video zum Song entstand mit Hilfe von dutzenden Diehard-Fans aus aller Welt, die Konzertmitschnitte aus 25 Jahren Bandgeschichte eingeschickt haben. Andrew Seward, langjähriger Bassist von Against Me!, wühlte sich durch hunderte Stunden VHS-Aufnahmen und DVDs mit dem Ergebnis, ein Musikvideo von Fans für Fans zu produzieren.

Der Song stammt aus dem am 15.09. erscheinenden neuen Album "Light It Up" (Rise Records).

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21238

Registriert seit 08.01.2012

23.08.2017 - 18:21 Uhr - Newsbeitrag
HOT WATER MUSIC
Complicated (Single)
Rise Records
23 August 2017

DER NEUE HOT WATER MUSIC SONG „Complicated“ feiert bei BROOKLYN VEGAN PREMIERE



„Als wir die Aufnahmen begannen, klang Complicated npch ganz anders als am Ende“, erklären Hot Water Music zum Opening-Track ihres neuen Albums „Light It Up“, das am 15.09.2017 erscheinen wird. „Der Song hatte eine sehr langsame, brütende und Groove-orientierte Seite. Als wir im Studio daran arbeiteten, hatte Chris die Idee zu dem speziellen Lead-Gitarren Sound. So alleine für sich stehend erinnerte uns diese Lead-Melodie fast schon ein wenig an Midnight Oil – eine der Bands, auf die wir uns alle einigen können – was schlußendlch dazu führte, dass wir daran festhielten, den Song noch etwas beschleunigten und er so entstanden ist, wie er nun heute ist.“


„Als das erledigt war, machte sich Chuck daran, Texte zu schreiben, wie es Midnight Oil auch tun würden. Der grundlegende Gedanke des Textes beruht darauf, dass die sogenannte zivilisierte/westliche/erste Welt den Planeten zerstört! Sogar jene von uns mit den besten Absichten schaffen es nicht, den Unterschied zu machen, weil unser Leben und alle Umstände nunmal kompliziert, complicated, sind. Im Kontrast dazu steht, dass jene Kulturen, die noch sehr einfach leben und eine Wertschätzung in ihr Land und ihre Umwelt legen, uns höchstwahrscheinlich alle überdauern werden – uns, die wir morgens aufwachen und als erstes unsere Twitter Feeds lesen“


Das von Hot Water Music selbst produzierte neue Album „Light It Up“ erscheint am 15. September via Rise Records. Es ist das Folgealbum des umjubelten „Exister“ von 2012.

http://www.brooklynvegan.com/stream-hot-water-musics-complicated/

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2527

Registriert seit 14.06.2013

24.08.2017 - 13:46 Uhr
Sehr starker Opener!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21238

Registriert seit 08.01.2012

13.09.2017 - 22:17 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

Kenner
14.09.2017 - 17:20 Uhr
Gute Jungs !
lauber achim
15.09.2017 - 11:27 Uhr
ach. hmm. irgendwie "kraftlos" die platte. raue produktion in allen ehren, aber fast die hälfte der songs sind nach 2-3 durchgängen füller. "complicated", "show your face", "never going back" sind ziemlich stark, sowas wie "vultures" oder den titeltrack finde ich sogar als langjähriger fan einfach nur beliebig. trotzdem hätte ich große lust auf eine tour.
Raymond B. Cannon
15.09.2017 - 15:18 Uhr
Nach einer Double-Rotation möchte ich gerne mit diesem Album Babies haben und meinen Lebensabend mit ihm verbringen. Jedoch ängstigt mich etwas, dass es so schnell zwischen uns gefunkt hat und ich befürchte eine doch recht schnelle Abnutzung dieser anfänglichen Schmetterlinkgsgefühle. Ich denke ich werde mir trotzdem einen Ruck geben und es fragen, ob es mich heiraten will. Wenn wirklich kann man sich ja immer wieder scheiden lassen.
irgendwie
16.09.2017 - 20:19 Uhr
habe ich das noch nie so richtig verstanden mit denen. ich mag die gerne mal zu hören, aber gefühlt klingt jede platte gleich und hat hat 1,2 rausstechende songs. eine best of, die es nie geben wird, würde mich da noch am ehesten reizen. (außerdem fand ich diesen artwork stil schon immer echt hässlich)..

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2527

Registriert seit 14.06.2013

18.09.2017 - 15:00 Uhr
"Vultures" ist nur anfangs beliebig. Der Schlussteil ist doch groß!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: