Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Various Artists - The early days – Post-Punk, New Wave, Brit Pop & beyond (1980-2010)

User Beitrag

RevCo Inc

Postings: 257

Registriert seit 10.08.2016

10.07.2017 - 13:10 Uhr
Ein Baumwollbeutel! Genau, was mir noch gefehlt hat!

Leatherface

Postings: 1652

Registriert seit 13.06.2013

10.07.2017 - 13:19 Uhr
Würde fast vermuten Christian G. ist einer der Macher hinter dieser Compilation. :D

Spotify-Playlisten kann man sich übrigens auch einfach selbst zusammen stellen. Dann treffen die auch den Geschmack.

Und dass sie zu dieser Indie-Bravo Hits dann auch "Control" dazu packen, zeigt ganz gut, wie weit da Anspruch und Realität auseinander klaffen. "Control" bei einer Compilation, die wirklich tiefgreifend die Frühphase von Post-Punk erforscht? Macht Sinn. Hier? Einfach nur Unsinn.

Achim

Postings: 6289

Registriert seit 13.06.2013

10.07.2017 - 13:22 Uhr
Schon klar, dass das nichts für dich ist, Leatherface. Ist ja mit Gitarren, meistens gespielt von weißen Männern.

A.
Miro Malente
10.07.2017 - 15:44 Uhr
Über die Zusammenstellung lässt sich sicher streiten, worüber sich nicht streiten lässt, ich die tolle Aufmachung und das atemberaubende Cover. Ich habe mir ein Rahmen dafür bestellt, schöner wurde Peter Saville wohl noch nie zitiert.

Tim.

Postings: 1970

Registriert seit 14.08.2015

10.07.2017 - 16:06 Uhr
Schon klar, dass das nichts für dich ist, Leatherface. Ist ja mit Gitarren, meistens gespielt von weißen Männern.

muss mir da mal wieder selbst zustimmen. so trve! leatherface kommt halt immer nur dann aus der versenkung wenn es entweder schwarz-feministische künstler massiv zu hypen oder weiß-männliche künstler zu dissen gilt.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 17833

Registriert seit 10.09.2013

10.07.2017 - 16:13 Uhr
Was ist "schwarz-feministisch"? Hat das was mit der CDU zu tun?

Tim.

Postings: 1970

Registriert seit 14.08.2015

10.07.2017 - 16:18 Uhr
bejonze, rihanna und was leatherface halt noch so toll findet...
Rico Manolo
11.07.2017 - 09:09 Uhr
Gestern die Platte bekommen und heute direkt noch eine bestellt, zum verschenken, echt toll geworden. Kannte natürlich fast alle Songs, UV Pop - Serious hat mich total überrascht, grosser Song! - @palttentest: Danke für die Empfehlung!
fakeboy
11.07.2017 - 13:39 Uhr
Am Beitrag von Robocop Kraus hab ich Freude, wie ob meinem Nickname unschwer zu erkennen ist. Ansonsten die Frage: wozu in Zeiten von Spotify noch Compilations pressen? (sofern es nicht solche mit absoluten obskuren Tracks sind). Für mich waren Compilations immer ein guter Weg, Bands kennen zu lernen und mir dann bei Gefallen deren Alben anzuschaffen.
Milo12
11.07.2017 - 22:19 Uhr
Gekauft und für gut befunden. The Chameleons entdeckt, wundervoller song, vllt sogar alltime fav. - Könnt ihr mir ähnliche Compilations empfehlen?
@Milo12
11.07.2017 - 23:43 Uhr
Check ma "Fetenhits" aus!

MM13

Postings: 2074

Registriert seit 13.06.2013

12.07.2017 - 19:06 Uhr
@milo12
eine richtig gute 4er cd-box wäre z.b. palatine
(the factory story,1979-1990)
falls es die überhaupt noch gibt,hat schon etliche jahre auf dem buckel.
hammer zusammenstellung des labels factory,mit joy division,new order,omd cabaret voltaire,happy mondays usw.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: