Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Seite: « 1 ... 4 5 6 ... 9 »

Direkt zum neuesten Beitrag

Anekdoten aus dem Leben

User Beitrag
Mr. Serious
27.08.2006 - 18:58 Uhr
Ein guter Freund von mir hat vor einigen Jahren mal bei seiner Oma übernachtet. Seine Oma war (ist) sehr alt und hat ein dementsprechend altes Haus, indem es alte Sachen gibt, unteranderem auch eine alte Matratze mit Metalfedern (Leute mit schwachen Nerven sollten jetzt aufhören zu lesen). Auf jeden Fall hat er die Nacht dann halt auf dieser Matratze geschlafen. Was er nicht wusste war, das sich eine der sehr spitzen Federn an einer Stelle der Matretze schon ihren Weg aus dieser herausgebahnt hatte. Es guckte also ein gut 2cm Stück dieser spitzen Feder aus der Matratze heraus. In der Nacht hat sich mein Freund dann mit seinem rechten Oberschenkel irgendwie auf diese Feder gelegt und diese hat sich erstmal schön in ihn rein gebohrt. Mein Freund merkte das natürlich und hat daraufhin instinktiv sein Bein angezogen. Die Folge war, das ihm die Feder erst einmal den gesamten Oberschenkel und dann auch noch sein Knie komplett aufgerissen hat.
Die Narbe hat er heute noch (verständlicher Weise)
acid
27.08.2006 - 19:15 Uhr
ihhhhhh
uczen
29.08.2006 - 10:58 Uhr
ist eigentlich mal jemandem aufgefallen wie seltsam der threadtitel ist?
(Chili Schote)
11.12.2006 - 21:24 Uhr
Der Thread brachte mich auch öfters zum Lachen. Zudem der Schaf-Witz wirklich genial war. Habe ihn aber auch erst nach Tagen gerafft.
(Chili Schote)
11.12.2006 - 21:25 Uhr
Falscher Thread! :D Sollte eigentlich in den Witze-Thread. F*ck ist mir das aber peinlich.

Nichtsdestotrotz sind manche Anekdoten auch amüsant.
(Chili Schote)
11.12.2006 - 21:27 Uhr
Was natürlich jetzt noch peinlicher ist, dass dieser Schaf-Witz doch in diesem Thread auftaucht. Ach, Du machst mich noch ganz kirre!
(Chili Schote)
11.12.2006 - 21:30 Uhr
Bzw wird er in diesem Thread als Pointe für eine Anekdote verwendet.
Der eigentlich Witz kommt im Witze-Thread vor.
So. Zefix. *ganz rot bin*
(Chili Schote)
11.12.2006 - 21:32 Uhr
ein Fluch
(Chili Schote)
11.12.2006 - 21:33 Uhr
Ein bairischer, wenn Du's genau wissen willst. Universal einsetzbar.
schaukelstuhl
11.12.2006 - 21:43 Uhr
ich warte auf eine anekdote! ;)
Raventhird
24.12.2006 - 04:00 Uhr
...vor ein paar Tagen hast Du noch Witze darüber gemacht und plötzlich wird es Realität. Du kennst natürlich die Legende von dem Kerl, der sich angeblich irgendwann mal in die größte Schlampe deines Freundeskreises verliebte und Du weisst, was es bei ihm an psychischem Schaden angerichtet hat. Und dennoch: Der erste Eindruck dieses Mädels bleibt so sehr an Dir kleben, dass Du Angst hast, Du könntest selbst so eine Urban Legend werden, weil Du zu den wenigen Menschen gehörst, die Sex nie von Emotion trennen können. Weil Du Dich angesprochen von Green Day fühlst, wenn sie von melodramatischen Idioten sprechen. Weil Du weißt, dass Du sie ficken wirst, aber Du Dir nicht klar darüber bist, dass Du diese Frau nie auch nur auf einen Meter an deinen Kopf ranlassen darfst...


JimCunningham
24.12.2006 - 10:04 Uhr
die frau ist die lösung für alle existenzzerfressenden probleme des mannes, deren großteil sie verursacht.
Raventhird
24.12.2006 - 11:56 Uhr
Ich denke, ich sollte nicht mehr betrunken in Internetforen gehen und mein Leben ausplaudern :D.
anonym
24.12.2006 - 13:25 Uhr
warum ist man auf die größten schlampen geiler als auf liebe sympathische menschen und möchte sie am liebsten kaputtstoßen? ist es der sado in uns? kennt das jemand?
JimCunningham
24.12.2006 - 13:38 Uhr
nein. nicht so.
anonym
24.12.2006 - 13:48 Uhr
nicht so?
wie its es dann bei dir?
Berte
27.12.2006 - 00:05 Uhr
Leute verändern sich.
Das ist die größte Anekdote, die ich zu erzählen habe.
Raventhird
28.12.2006 - 02:13 Uhr
Berte (27.12.2006 - 00:05 Uhr):
Leute verändern sich.
Das ist die größte Anekdote, die ich zu erzählen habe.


Bist Du Dir sicher, dass Du weißt, was das Wort 'Anekdote' bedeutet?

Raventhird (24.12.2006 - 11:56 Uhr):
Ich denke, ich sollte nicht mehr betrunken in Internetforen gehen und mein Leben ausplaudern :D.


Solltest Du doch, Dr. Jekyll:


Meine Hände riechen noch nach Dir. Ich habe sie deswegen den ganzen Tag nicht gewaschen. Dein Geruch bringt mich zum Weinen, weil ich nicht weiß, ob ich ihn wieder riechen werde, wenn er nicht mehr da ist. Ich vergrabe meine Nase in meinen Handflächen und suche nach ihm, diesem Geruch, um mich an Deinen wunderschönen Körper zu erinnern, den ich die ganze letzte Nacht in meinen Händen halten durfte. Ich könnte mich in Dich verlieben. Ich könnte, wenn ich nicht diese Angst hätte. Ich habe Angst davor, von Dir verletzt zu werden. Ich habe Angst, weil ich weiss, dass die Menschen immer nach Dingen suchen, die sie nicht bekommen können. Du suchst jemanden, ich tue dasselbe. Aber suchen wir einander? Ich weiß es nicht. Vermutlich würde ich es aber nicht zugeben wollen. Keiner von uns beiden würde es zugeben, und der, der es doch tut, gibt damit auch zu, der Schwächere zu sein, was den Menschen sehr schwer fällt. Ich bin schwach. Aber bin ich schwach genug?
hdm
28.12.2006 - 03:06 Uhr
Zu wahr, um gut zu sein... :)
Mister X
05.01.2007 - 15:00 Uhr
Bähhhhh was für ein Abend Mann!
Mister X
05.01.2007 - 15:35 Uhr
nein der dicke hat ihm die Visage gefönt..das ist ein Kompliment in "dicke Leute" Kreisen!
Ist wie mit dem Rülpsen nach dem essen :)
chucky's bride
05.01.2007 - 15:39 Uhr
kleiner möwi geh doch ins Bett es wird schon dunkel draussen..
Anek Doten
07.01.2007 - 14:11 Uhr
Frohmut kommt vor dem Verlust und alles hat ein ende nur deins soll nie geschehen.
pet3
07.01.2007 - 15:06 Uhr
Ich habe jetzt erst entdeckt, daß der "bio" Schriftzug auf den Aldi Süd Eiern ein Gesicht darstellen soll...
Daniela
21.01.2007 - 03:54 Uhr

Eine Tüte voller Bücher.
"Danke, ich... danke.", sage ich. Ich bin froh, dass sich unsere Hände nicht berühren. Ein Gegenstand, das ist genug, dass ich zittere. Eine Tüte voller Bücher - die letzte Beziehungsrequisite. Von meiner Hand in deine und wieder zurück. Das ist alles?
"Danke."
Und es tut mir leid. Was ich nicht sage, weil Mitleid beschämend für beide ist, gönnerhaft und erniedrigend. Dabei ist es genau das, was ich fühle. Ich fühle mich undankbar. Ungerecht. Unverschämt, weil ich dir sogar noch die Opferrolle zu klauen versuche.
"Eigentlich geht es mir nur noch um die Bücher...", sage ich zu anderen. Auch das tut mir leid, ohne zu wissen, ob es wahr ist, weil ich dich an Bücher verrate.
Ohne sie noch einmal anzuschauen stelle ich sie ins Regal. Aber als ich mich abwende, stürzen sie auf mich ein. Ein lautkreischender Krähenschwarm. Ich erinnere mich. Man kann nicht alles wiederbekommen.


xero
21.01.2007 - 16:55 Uhr
Ich betrat ihre Wohnung zum ersten Mal.
Ihr Zimmer roch nach Duftkerzen und nach ihrem Perfum und alles war nur leicht beleuchtet vom Schein der Teelichter. Ich hatte 2 Filme dabei - totaler Schmalzkram - sie wollte es so. Ich war nervös, doch überspielte es mit meinem typischen Billighumor (sie hat zum Glück den selben). Der erste Film fing an, wir kamen uns näher und...ihre Mutter öffnete die Tür. "Hallo...du musst der Typ sein von den sie immer erzählt"."Ja"."Magst du was essen?"."Ja gerne, wenns keine Umstände macht". Sie kam wieder und setzte sich neben uns. Ich dachte mir, dass es ja nichts schaden kann mit ihrer Mutter zu sprechen. Wir erzählten über alles mögliche und ich war Bedacht einen guten Eindruck zu hinterlassen. Plötzlich erzählte sie von ihrer Oma. Die so hiess wie meine. Moment. Wir reden von der gleichen. Sie kennt meine Eltern. Sie kennt mich. Ich und ihre Tochte haben uns schon einmal gesehn als wir 2 waren. Ich und das Mädchen sind Großcousine und Großcousin...und ihre Mutter is die verloren gegangene Cousine aus der Familie meiner Mutter. Bye Bye Romantik. Beste Freunde und so. Aber wir haben die Familie ein wenig zusammengebracht...
Daniela
21.01.2007 - 18:26 Uhr

Wollte gerade sagen... was hindert dich denn daran?
toifel
21.01.2007 - 18:28 Uhr
eben. immer rein damit.
floesn
21.01.2007 - 18:28 Uhr
Daniela (21.01.2007 - 18:26 Uhr):

Wollte gerade sagen... was hindert dich denn daran?


Rein rechtlich ja erst mal gar nichts, aber so....nee, könnt ich auch nicht.
floesn
21.01.2007 - 18:29 Uhr
toifel (21.01.2007 - 18:28 Uhr):
eben. immer rein damit.


lol. toifel, das Sensibelchen :-)
toifel
21.01.2007 - 18:30 Uhr
warum sensibel? ich wusste schon mit 10 wie mumu meiner cousine aussieht.
floesn
21.01.2007 - 18:32 Uhr
toifel!!!! Ist gut jetzt :-)








Woher wusstest Du das?
Daniela
21.01.2007 - 18:41 Uhr

Man macht doch als Kind mal diese Erdeckerphase durch.
Daniela
21.01.2007 - 18:42 Uhr

Haha, was eine Mischung Erd-entdecker.
floesn
21.01.2007 - 18:45 Uhr
Sollte man da nicht seine eigenen Geschlechtsteile entdecken?
Daniela
21.01.2007 - 18:47 Uhr

Ich weiß nicht, wie das bei dir ist, aber das zeigt ja doch nur die Hälfte der Wirklichkeit :).
floesn
21.01.2007 - 18:50 Uhr
Naja, "normal" ist es bei mir. Irgendwie. Aber die Entdeckerphase, die Du meinst, die begann doch eher mit 13, 14.
Und mittlerweile bin ich wieder hier angelangt ---> floesn (21.01.2007 - 18:45 Uhr):
Sollte man da nicht seine eigenen Geschlechtsteile entdecken?


Damn!
natürlich ohne namen
21.01.2007 - 18:51 Uhr
Ich hab eine Freundin. Am ersten Abend hat sie mir einen geblasen, am zweiten hatten wir Sex. Danach nie mehr. Seit drei Monaten will sie nicht mehr. Sie sagt, sie sei im Stress und hätte derzeit keine Lust. Schluss machen will sie nicht, weil sie mich zu mag. Warum ist das Leben so kompliziert und beschissen manchmal?
Daniela
21.01.2007 - 18:56 Uhr

Es gleitet mir hier gerade etwas zu sehr in die sexuelle Ecke ab.
floesn
21.01.2007 - 19:00 Uhr
Du wolltest es doch so :-)
Patte
21.01.2007 - 19:01 Uhr
Sollte es nicht eher passend (Be-)Decker-Phase heißen?

Oder doch eher Clickclickdecker-Phase?
Daniela
21.01.2007 - 19:08 Uhr

Ich hab dabei noch über frühkindliche Entwicklungen gesprochen...
toifel
21.01.2007 - 19:13 Uhr
hab etwas nachsicht mit floesn und Patte. die können halt nicht anders.^^
Analytiker
21.01.2007 - 19:13 Uhr
Patte und toifel nerven das Forum durch Ausleben ihres frustrierten Sexualtriebs in verbaler Form. Es wird doch auch mal noch eine sexuelle Anspielung geben, die der werte Patte sich spart..?
floesn
21.01.2007 - 19:26 Uhr
Analytiker (21.01.2007 - 19:13 Uhr):

hihi. Da steckt das Wort "anal" drin! hihi.
Analytiker
21.01.2007 - 19:56 Uhr
hehe, sehr gut!
Patte
21.01.2007 - 20:07 Uhr
Ich hab dabei noch über frühkindliche Entwicklungen gesprochen...

Die bei manchen eben auch noch nicht mit 30/40 abgeschlossen ist...
toifel
21.01.2007 - 20:09 Uhr
keine sorge. du schaffst das noch.
Patte
21.01.2007 - 20:13 Uhr
Im Gegensatz zu dir, Papi? Meinst du? Soviel Zuversicht kenne ich gar nicht von dir.
Daniela
21.01.2007 - 20:39 Uhr

Soll ich... nein...nicht plump werden... aber der passt so gut, argh, ich kann nicht. hmpf.

Seite: « 1 ... 4 5 6 ... 9 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: