Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Arbeit ist Arbeit

User Beitrag
Der Umhashtagger
22.03.2019 - 20:19 Uhr
*umhashtag*
REVOLUTION NOW!
22.03.2019 - 21:43 Uhr
ERSTÜRMT DEN REICHSTAG, MEINE BRÜDER UND SCHWESTERN! ZERRT SIE HINAUS AUF DIE STRASSEN, DIESE VOLKSFEINDE, DIE EUCH VORHEUCHELN, EURE VERTRETER ZU SEIN! BRANDMARKT IHRE STIRNE MIT EUREN SCHUHSOHLENABDRÜCKEN! UND DANN, OH JA, UND DANN MACHT DIE LATERNENPFÄHLE ZU IHREN GALGEN, AUF DASS SIE DARAN BAUMELN MÖGEN! UND LASSET SIE HÄNGEN 30 SONNEN UND 30 MONDE LANG, BIS IHRE TOTEN LEIBER SO AUSGEMERGELT SEIEN WIE UNSER ALLER GEIST UNTER IHRER LANGEN REGENTSCHAFT! EIN HOCH AUF DAS PROLETARIAT! EIN HOCH AUF UNSER HEILIG VATERLAND!
Gilets jaunes
22.03.2019 - 21:45 Uhr
Allons enfants de la Patrie
Le jour de gloire est arrivé
Contre nous de la tyrannie
L'étendard sanglant est levé {2x}
Entendez vous dans les campagnes
Mugir ces féroces soldats
Ils viennent jusque dans vos bras,
Egorger vos fils, vos compagnes
{Refrain:}
Aux armes citoyens! Formez vos bataillons!
Marchons, marchons,
Qu'un sang impur abreuve nos sillons
Que veut cette horde d'esclaves
De traîtres, de Rois conjurés?
Pour qui ces ignobles entraves,
Ces fers dès longtemps préparés? {2x}
Français! pour nous, ah! quel outrage!
Quels transports il doit exciter!
C'est nous qu'on ose méditer
De rendre à l'antique esclavage!

Quoi! des cohortes étrangères
Feraient la loi dans nos foyers?
Quoi! ces phalanges mercenaires
Terrasseraient nos fiers guerriers {2x}
Grand Dieu! par des mains enchaînées
Nos fronts sous le joug se ploieraient,
De vils despotes deviendraient
Les maîtres de nos destinées?

Tremblez, tyrans! et vous, perfides,
L'opprobe de tous les partis,
Tremblez! vos projets parricides
Vont enfin recevoir leur prix {2x}.
Tout est soldat pour vous combattre,
S'ils tombent, nos jeunes héros,
La terre en produit de nouveaux
Contre vous tous prêts à se battre

Français! en guerriers magnanimes
Portez ou retenez vos coups.
Epargnez ces tristes victimes
A regret s'armant contre nous {2x}.
Mais le despote sanguinaire,
Mais les complices de Bouillé,
Tous ces tigres qui sans pitié
Déchirent le sein de leur mère

Amour sacré de la Patrie
Conduis, soutiens nos bras vengeurs!
Liberté, Liberté chérie!
Combats avec tes défenseurs {2x}.
Sous nos drapeaux, que la victoire
Accoure à tes mâles accents,
Que tes ennemis expirant
Voient ton triomphe et notre gloire!

Nous entrerons dans la carrière,
Quand nos aînés n'y seront plus
Nous y trouverons leur poussière
Et les traces de leurs vertus. {2x}
Bien moins jaloux de leur survivre
Que de partager leur cercueil,
Nous aurons le sublime orgueil
De les venger ou de les suivre!
­A­rbeit macht freu
19.08.2019 - 13:08 Uhr
Zahl der arbeitenden Rentner steigt auf Rekordniveau

https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/arbeitsmarkt-immer-mehr-rentner-arbeiten-a-1282547.html
Kapitalistenschwein
19.08.2019 - 14:14 Uhr
Nur wer arbeitet und konsumiert, bis er tot umfällt, hatte ein erfülltes Leben.
Kapitalistenschwein
19.08.2019 - 14:29 Uhr
Heil Hartz!

keenan

Postings: 3869

Registriert seit 14.06.2013

23.09.2019 - 16:11 Uhr
https://www.sueddeutsche.de/karriere/homeoffice-job-gesundheit-psyche-1.4603837?utm_source=pocket-newtab

info nurzu

Postings: 141

Registriert seit 31.01.2019

05.10.2019 - 10:26 Uhr
Gute Bezahlung ist unrealistisch

keenan

Postings: 3869

Registriert seit 14.06.2013

08.11.2019 - 15:25 Uhr
https://www.spiegel.de/karriere/japan-microsoft-fuehrt-vier-tage-woche-ein-a-1294750.html

Eric A

Postings: 6

Registriert seit 13.11.2019

13.11.2019 - 14:35 Uhr
Kinderarbeit für Handy-Akkus

Täglich sterben Kinder beim Kobalt-Abbau

https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/demokratische-republik-kongo-illegale-kinderarbeit-beim-kobaltabbau

ƒennegk

Postings: 306

Registriert seit 07.11.2019

13.11.2019 - 20:42 Uhr
Muss ja irgendwo herkommen, das Wirtschaftswachstum und der ganze Scheiß.

euer_heiko

Postings: 67

Registriert seit 20.04.2019

10.12.2019 - 18:04 Uhr
Irgendwer zahlt immer – Vom Wert der Arbeit

Das Leben im Hamsterrad: Die einen machen ein Vermögen, die anderen schuften zum Billiglohn.

Der Dokumentarfilm im Ersten zeigt, was der ökonomische Druck mit Menschen aus ganz unterschiedlichen Lebenswelten macht.

Milliardär Reinhold Würth rechnet vor, dass der Wert seiner Unternehmen bei einem Verkauf bis zu 14 Milliarden Euro einbrächte. Seine Fabrikarbeiterin kommt gerade so über die Runden.

Start-up-Unternehmer Niklas Östberg kämpft mit seinem Unternehmen Delivery Hero gegen die harte globale Konkurrenz – und verliert am Ende den deutschen Markt an den Konkurrenten Lieferando. Doch diese "Niederlage" spült für Östberg zugleich 1 Milliarde Euro in die Kasse. "So funktioniert Kapitalismus", sagt die Radkurierin, die für neun Euro die Stunde unterwegs ist, zum beinharten Konkurrenzkampf.


https://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/sendung/irgendwer-zahlt-immer-vom-wert-der-arbeit-102.html

Given To The Rising

Postings: 7679

Registriert seit 27.09.2019

01.05.2020 - 14:38 Uhr
Heute ist Tag der Arbeit. Zeit an diejenige Randgruppe zu denken, die in diesem Jahr noch einer Beschäftigung nachgeht. Minderheitenschutz hat halt Bedeutung in Deutschland.

keenan

Postings: 3869

Registriert seit 14.06.2013

11.10.2021 - 22:11 Uhr
120 000 Euro für zwei Mails am Tag:

https://zeitung.faz.net/faz/wirtschaft/2020-08-08/fbd86fe493b12459031872684e9dd495/?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

keenan

Postings: 3869

Registriert seit 14.06.2013

11.10.2021 - 22:15 Uhr
oops das sollte heißen: 120.000 euro für 2 mails am tag

Pete Dorn

Postings: 276

Registriert seit 20.08.2021

11.10.2021 - 23:16 Uhr
"Heute ist Tag der Arbeit. Zeit an die Randgruppe zu denken, die in diesem Jahr noch einer Beschäftigung nachgeht."

Ob es zutrifft, was irgendwo behauptet wurde, dass ein Hartz- 4- Empfänger materiell besser ausgestattet sei, als Karl der Große es jemals war?

Mann 50 Wampe

Postings: 1373

Registriert seit 28.08.2019

12.10.2021 - 14:49 Uhr
Der soll mal nicht rumjammern. Karl hätte eben außer Stütze zu kassieren auch nebenbei z. B. als Bedemeister beim Rentnerschwimmen, sich noch 3,5 Euro die Stunde hinzuverdienen können, der faule Sack. Aber den ganzen Tag nur Sachsen wegmetzeln.

Pete Dorn

Postings: 276

Registriert seit 20.08.2021

12.10.2021 - 15:47 Uhr
Arbeit war schon zu Zeiten Karls des Großen eine menschliche Notwendigkeit und kollektive Bußetätigkeit. Der Gemeinschaft sichert Arbeit das Überleben, sodass Müßiggang zur Sünde wird: "Wer nicht arbeiten will, soll auch nicht essen" (2 Thess 3, 10-12).

Peacetrail

Postings: 2724

Registriert seit 21.07.2019

12.10.2021 - 16:50 Uhr
Arbeit ist gut, weil man am Monatsende Geld bekommt, ist teilweise auch erfüllend, aber sehr zeitintensiv und manchmal auch stressig. Die Vorteile überwiegen insgesamt. Knapp 7/10

keenan

Postings: 3869

Registriert seit 14.06.2013

13.10.2021 - 09:27 Uhr
kann man eigentlich auch eine ANWESENHEITSnotiz anlegen. denn wenn ich urlaub habe, ist bei meinem mailaccount eine autoamtische abwesenheitsnotiz.

da mein kollege aber mehr durch abwesenheit glänzt, wäre es bei ihm sinnvol eine ANWESNHEITSnotiz zu haben. ständig fragen mich die leute wo er ist.

vor 2 jahren mal, meinte hier einer der chefs ob er das unternehmen schon verlassen hat, weil er ihn solange nicht gesehen hat :-D

beispiel gefällig? wir haben bei uns 3-4 mal jährlich altgeräteabholung der IT bei uns. nach 5 jahren!!! fragt mein kollege was der fahrer abholen möchte :-O!
heißt, der war NIE in den 5 jahren hier anwesend wenn die abholung erfolgt ist....

keenan

Postings: 3869

Registriert seit 14.06.2013

13.10.2021 - 09:46 Uhr
*hahahahahha* geil nur geil. schon der nächste brüller. kollegin kommt grade vorbei, und meint wie angenehm die temperaturen bei mir immer sind, bei ihr im großraum büro immer so frisch.
hat vorgeschlagen zu mir zu kommen, da mein kollege ja eh kaum hier wäre :-D

ist ja seit dieser woche mal wieder nicht hier, kindkrank. er hat ja auch sagenhafte 2 wochen zuvor gearbeitet, eh ich meine war anwesend hier, nachdem er übrigens davor 3 wochen krank war :-O!
aber keine sorge, in einer woche hat er ja dann urlaub, dann kann er sich von dem ganzen stress erholen...

Tryptolin

Postings: 122

Registriert seit 22.01.2021

13.10.2021 - 10:06 Uhr
Ich bin zu schön zum arbeiten.

Mann 50 Wampe

Postings: 1373

Registriert seit 28.08.2019

13.10.2021 - 16:57 Uhr
Warum macht der Chef das mit ?

AliBlaBla

Postings: 648

Registriert seit 28.06.2020

13.10.2021 - 17:44 Uhr
Arbeit nervt

keenan

Postings: 3869

Registriert seit 14.06.2013

13.10.2021 - 19:06 Uhr
@ 50er wampe

weil die firma groß ist und es denen egal ist solange alles läuft...

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: