Third Eye Blind live

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16391

Registriert seit 08.01.2012

09.05.2017 - 17:39 Uhr - Newsbeitrag
Third Eye Blind kommen im September auf Tour
20 Jahre ist es nun her, dass Third Eye Blind ihre Debütplatte veröffentlicht haben. Das sei, so haben die Kalifornier in einem bemerkenswertem Statement verkündet, ein echter Grund zum Feiern, und zwar aus mehreren Gründen. Zunächst einmal sei in dieser Zeit der Einfluss großer Musikfirmen, die über Jahrzehnte das Business mit stählerner Effizienz dominiert hätten, immer stärker zurückgegangen – sehr zur Freude der Band. Sie selbst hätten keinen solchen Verlust zu vermelden gehabt. Im Gegenteil, die sich daraus ergebende Freiheit habe den künstlerische Weg von Third Eye Blind geprägt und Erfolg gezeitigt: „Wir haben heute mehr Fans als früher, sie sind jünger und vor allem engagierter als je zuvor.“ Die Zeiten, in denen Stars gemacht werden mussten, seien endgültig vorbei. 3EB können heute ihre Musik schreiben, Platten aufnehmen, auf Tour gehen und mit ihren Fans kommunizieren, wie es ihnen passt. In dieser neuen Welt im Fluss entwickeln sich Künstler ganz natürlich, und auf diese Weise hat sich die Band über die Jahre das Entscheidende erhalten können: das Gespür für Musik und für das gemeinsame Zusammenspiel, für lange und energetische Touren, für großes Songwriting, für Pathos ohne Peinlichkeit, für einen lang anhaltenden Erfolg. In 20 Jahren gerade mal fünf Platten veröffentlichen? Klar, dann hat man mehr Zeit für konzentriertere Arbeit, was der Brillanz der Musik nur gut tut. Wenn eine Pause wichtig ist, wird eine Pause gemacht. Auf Tour gehen, ohne ein Album bewerben zu müssen? Fantastisch, denn der Austausch mit dem Publikum sei doch das Wichtige bei einem Konzert und nicht die Vermarktung eines Produkts. Außerdem, so darf man getrost hinzufügen, leben Third Eye Blind für die Bühne. Nach etlichen fantastischen Festivalauftritten im vergangenen Sommer begeben sich Third Eye Blind in diesem Jahr auf große Tour, um mit neuem Material und alten Hits einen fantastischen 20. Geburtstag zu feiern. Im September führt sie dieser Weg für drei Auftritte nach Deutschland.

19.09.2017 Berlin - Frannz Club
20.09.2017 Hamburg - Knust
22.09.2017 Köln - Gebäude 9

Ab Mittwoch, den 10. Mai, 10 Uhr gibt es die Tickets exklusiv über eventim.de.

Ab Donnerstag, den 11. Mai, 10 Uhr gibt es Tickets für 22,00 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de.

Mehr Infos und Musik unter thirdeyeblind.com, facebook.com/ThirdEyeBlind, twitter.com/thirdeyeblind, instagram.com/thirdeyeblind, youtube.com/user/thirdeyeblind und soundcloud.com/thirdeyeblind.


Leider kein München. Sehr schade.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16391

Registriert seit 08.01.2012

05.06.2019 - 19:02 Uhr - Newsbeitrag

Third Eye Blind
27.10. - 04.11.2019

Seit über 20 Jahren spielen 3EB nun schon ihre Musik mit einer Konsequenz, deren einzige Konstante der stetige Wechsel ist. Was sich bei anderen wie ein Widerspruch anhören würde, ist bei den Kaliforniern Programm. Jedem einzelnen Werk entlockt das Quintett aus San Francisco seinen ganz eigenen grundlegenden Charakter. Oder um es deutlicher zu sagen: Third Eye Blind bringen jeden Moshpit zum Springen, weil sie wissen wie es geht. Außerdem, so darf man getrost hinzufügen, lebt diese Band für die Bühne. Und wenn Third Eye Blind im Herbst wieder auf Tour kommen, werden sie neue Songs dabei haben.




27.10.2019 Köln - Luxor

03.11.2019 Berlin - Bi Nuu

04.11.2019 Hamburg - Knust

Editor
06.06.2019 - 07:43 Uhr
The Background und God Of Wine.
Das sind heute noch 10/10 Songs!

Beefy

Postings: 222

Registriert seit 16.03.2015

06.06.2019 - 14:39 Uhr
Wounded und Motorcycle Drive By sind auch heut noch toll.
Neuer Name (A_)
06.06.2019 - 21:11 Uhr
"Semi-Charmed Life" auch. Kann ich immer noch hören.

Andreas

Postings: 139

Registriert seit 29.12.2013

07.06.2019 - 13:39 Uhr
Allein wegen God Of Wine wird sich's schon lohnen!

Beefy

Postings: 222

Registriert seit 16.03.2015

07.06.2019 - 18:06 Uhr
Falls sie ihn denn live spielen... Ich fand Narcolepsy auch immer besonders gut.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: