Sufjan Stevens - Carrie & Lowell live

User Beitrag

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2926

Registriert seit 26.02.2016

29.04.2017 - 08:54 Uhr - Newsbeitrag

Sufjan Stevens - Carrie & Lowell Live from Asthmatic Kitty Records on Vimeo.

Donti
29.04.2017 - 10:39 Uhr
Ich muss sofort dieses Album mal wieder anhören! Viel zu gut einfach!

alterniemand

User und News-Scout

Postings: 754

Registriert seit 14.03.2017

11.06.2017 - 19:22 Uhr
Hui, mit solch phänomenalen Ausbrüchen wie beim Titelstück oder auch Fourth of July hätte ich aber gar nicht gerechnet. Schönes Konzert und wie geil ist denn bitte Blue Bucket of Gold hier?
LLG
11.06.2017 - 20:56 Uhr
Danke für für den Tipp. Ich bereue bis heute, das Konzert nicht gesehen zu haben.
Schau bzw. höre ich mir gleich mal an.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 10501

Registriert seit 07.06.2013

20.09.2017 - 11:52 Uhr
Wird es am Jahresende eine Rezension zum Live-Album geben? Denn das ist ja fantastisch. "John my beloved", "Fourth of July"... meine Fresse.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2926

Registriert seit 26.02.2016

21.09.2017 - 23:23 Uhr
Ich hoffe, es wird eingeplant. :-)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 10501

Registriert seit 07.06.2013

21.09.2017 - 23:47 Uhr
So! ein! geiles! Konzert!

Achim

Postings: 6167

Registriert seit 13.06.2013

22.09.2017 - 00:00 Uhr
Ich finde es immer noch fantastisch, wie er nach dem klebrig schwülen "Age of Adz" mal eben so ein Meisterwerk wie C&L rausgehauen hat. Live auch grandios umgesetzt.

(A.)

Achim

Postings: 6167

Registriert seit 13.06.2013

22.09.2017 - 00:36 Uhr
Up all night

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 10501

Registriert seit 07.06.2013

22.09.2017 - 10:46 Uhr
"John my beloved" macht mich vollkommen fertig in der Live-Version.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 10501

Registriert seit 07.06.2013

19.11.2017 - 00:41 Uhr
So unfassbar schön, das Album...

Cosmig Egg

Postings: 768

Registriert seit 13.06.2013

28.11.2017 - 10:35 Uhr
Das ist eben ganz große Kunst... im Vergleich zu "Age of Adz"...(aber da habe ich mich eigentlich genügend drüber ausgelassen) Wer hat eigentlich auch immer Bilder seiner eigenen Kindheit im Kopf, wenn er das Album hört?

Hipster aus Bochum

Postings: 115

Registriert seit 04.01.2017

03.12.2017 - 23:29 Uhr
Was für ein Wurf! Ich warte ja ewig auf ein Livealbum (ungefähr seit ich den Livemitschnitt von Majesty Snowbird zum ersten Mal gehört habe). Aber die Fassung C&L als Livedokument ist einfach großartig. Jetzt müsste es nur noch auf nem Tonträger hier stehen...

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: