Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Thurston Moore - Rock n roll consciousness

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 20969

Registriert seit 08.01.2012

19.04.2017 - 20:57 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?
Secret City Records
21.04.2017 - 01:12 Uhr
unglaublich...
Kim Gordon
24.04.2017 - 08:49 Uhr
Mein Ex hat kein Gewissen!
Thurston Poor
25.04.2017 - 05:48 Uhr
Oh, noch so ein Israel-Boykott-Schreier. Dreckstyp.
Och nö
25.04.2017 - 11:57 Uhr
Laues, uninspiriertes Indiegeschrammel. 1/10

Underground

Postings: 1614

Registriert seit 11.03.2015

25.04.2017 - 11:59 Uhr
(Noch) besser als der Vorgänger.

Gomes21

Postings: 3607

Registriert seit 20.06.2013

25.04.2017 - 12:02 Uhr
wird nächste Woche gekauft, ich freue mich drauf!
Shame-On kleiner Onkel
25.04.2017 - 12:07 Uhr
Verglichen mit den Großwerken von Sonic Youth ist das wirklich ein laues Lüftchen von einem Album, aber in diesen Zeiten, in denen im Bereich Punk und Rock nichts wirklich Erwähnenswertes mehr erscheint, nimmt man halt, was man kriegen kann:(

noise

Postings: 807

Registriert seit 15.06.2013

21.05.2017 - 22:52 Uhr
Ist wieder mal ein sehr gutes - teilweise meditatives - Gitarren Album geworden. Qualitativ reicht es wohl fast an den Vorgänger heran. Wobei ich "The Best Day" erst mal wieder hören müsste.
Interessant auch die VISIONS Rezension von Frau Helm beim "Vier Ohren Test" Sie findet wohl die Ergüsse von Moore grundsätzlich schlecht (diesen 5/12) weil er sich von Kim Gordon getrennt hat. So kann man das jedenfalls interpretieren. Scheint ja eine ziemliche Emanze zu sein.

Paninaro

Postings: 50

Registriert seit 12.05.2017

21.05.2017 - 23:48 Uhr
Bestes "Solo"- (nun ja) Album von Thurston Moore.

Fängt ja tatsächlich ein bisschen retro an vom ersten Eindruck her, aber beim genauen Anhören der Platte wird die SY-Schraube nicht nur weiter gedreht, sondern ist auch mal locker.

Gomes21

Postings: 3607

Registriert seit 20.06.2013

22.05.2017 - 08:50 Uhr
Stimme zu, höre es jetzt seit einigen Wochen und es wird nicht langweilig. Ein kklasse ALbum und ganz sicher sehr weit oben unter meinen Favoriten des jahres so far.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 7283

Registriert seit 26.02.2016

14.06.2017 - 16:24 Uhr
Macht Spaß. Bin auf nächste Woche gespannt, dann im Vorpgramm von Spoon. Was für eine tolle Kombination!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: