Traumjob: Redakteur bei plattentests.de

User Beitrag
Peter Lustig
19.05.2004 - 22:01 Uhr
Ja, die habens schon gut. Unvoreingenommene, zurückhaltende Leser die sich auch bei den Updates gedulden.

Was für Qualifikationen braucht man für den Traumjob? Seid ihr Profis? Was muss man das studiert haben (Musik/Narzissmus/Journalismus ;))?

Ihr seid übrigens mein Idole, wo gibts Poster, Shirts, Autogramme?
das intro
20.05.2004 - 00:22 Uhr
komm zu uns. wir sind viel cooler. köln, großstadt und so. und die besseren drogen haben wir auch. ;-)
Peter Lustig
20.05.2004 - 00:27 Uhr
lol, dann schon eher spex
Der Rolling Stone
20.05.2004 - 08:28 Uhr
Komm' zu uns. Wir sind nicht so verkopft wie Spex, so billig wie der Musikexpress und so anbiedernd wie Intro.

Und das mit den besseren Drogen bei Intro halte ich für ein Gerücht, die haben nämlich wir!
Dazer
20.05.2004 - 10:04 Uhr
hat glaub ich keinen zweck, hier um einen job anzufragen, bei den 1000 wöchentlichen bewerbungen. aber der reiz, finanziell sein leben lang ausgesorgt zu haben, treibt die menschen natürlich immer wieder an...
Peter Lustig
20.05.2004 - 12:09 Uhr
Hart aber wahr

Ich versuchs halt trotzdem und die RS ist doof
das visions
20.05.2004 - 12:26 Uhr
genau, der rs ist doof. komm zu uns. wir laufen keinen trends hinterher, wir machen selber welche. (zumindest versuchen wir es, scheitern aber meist kläglich.) egal. peter, wir brauchen dich.
Obrac
20.05.2004 - 12:27 Uhr
Ich denke mal Tueren haben die genug.
Peter Lustig
20.05.2004 - 13:02 Uhr
Gute Idee mit der Visions

Ich habe auch schon Vorschläge für die nächsten Plattend es Monats: Nach den glorreichen Blink 182 im Januar und zueletzt einigen mittelprächtige Alben gefolgt von Ash als nächstes vielleicht H-BlockX, The Calling und vor allem Silbermond hypen!

Ach ja, darf ich den Scorpions Leitartikel machen?
Sidekick
20.05.2004 - 15:45 Uhr
Versucht's mal bei Yam, Barvo, Popcorn und Blitz-Illu. Ach nein, die war was anderes.
Raventhird
20.05.2004 - 19:57 Uhr
Musik/Narzissmus/Journalismus

Was ist schon wieder mit mir *g* ?
Sebastian
30.05.2004 - 12:08 Uhr
@Plattentests:
Braucht ihr eigentlich noch Leute, die hier was schreiben?
Also ich würd ernsthaft gern :)
evilkneevilchen
30.05.2004 - 12:18 Uhr
wer nicht? ;-) aber man könnte doch wenigstens gegenrezensionen schreiben udn die unter die richtigen kleben,oder? so wie in der visions mit dem Pro und KOntra..dann könnte man auch endlich die nervigen 4lyn fans ruhig stelllen( vorrausgesetzt jemand kann dafür ne promeinung schreiben ;-))
Armin
30.05.2004 - 13:37 Uhr
@Sebastian: Momentan eigentlich nicht. Aber wer möchte, kann gerne mal eine kurze Bewerbung mit Textprobe schicken, wir melden uns dann, wenn sich was ändert.
Sidekick
30.05.2004 - 13:41 Uhr
Mail, oder Brief?
littleHIMie
30.05.2004 - 14:46 Uhr
traumjob ja, weil des sind die mit den tollen t-shirts ;-P
Armin
30.05.2004 - 15:32 Uhr
Per Post, mit Lebenslauf, Foto und Arbeitsproben. :-)

Nein, E-Mail genügt natürlich.
Raventhird
30.05.2004 - 15:41 Uhr
Kann mal jemand den "Redaktuer" ausbessern ?
Patte
30.05.2004 - 18:49 Uhr
Äh? Muss es nicht eher entlöhnt werden, um es wirklich "Job" zu nennen? ;-)
Raventhird
30.05.2004 - 18:50 Uhr
Ehrenamtliche Tätigkeiten sind auch Jobs. Im übrigen werden die Herrschaften hier doch auch mit jeder Menge kostenloser Musik "bezahlt".
zany
30.05.2004 - 18:51 Uhr
jaa, das wär's mir auch wert ;)
schmighty
30.05.2004 - 19:52 Uhr
in diesem fall find ich es eigentlich schade, dass ihr den beitrag von "franz" gelöscht habt...
war als realsatire eigentlich ganz nett...
h.m.r.
30.05.2004 - 19:59 Uhr
mal ne Frage an Oliver und Armin: Bekommt ihr eigentlich "richtige" CDs (also wie man sich auch im Geschäft kaufen kann)?? ...und bekommt ihr die dann 2mal? wer darf die behalten und ab wann bekommt man von Plattenfirmen CDs?
h.m.r.
30.05.2004 - 20:14 Uhr
@Oliver: Ab wann schicken einem Plattenfirmen denn CDs zu? ( ich habe nämlich eine wöchentliche TV-Sendung auf einem lokalem Sender in der sehr häufig CDs vorgestellt werden..."reicht" sowas?)
Armin
30.05.2004 - 20:16 Uhr
mal ne Frage an Oliver und Armin: Bekommt ihr eigentlich "richtige" CDs (also wie man sich auch im Geschäft kaufen kann)??

Zum Teil. Zum Teil auch CDRs oder nur spezielle Webstreams.

...und bekommt ihr die dann 2mal?

Nein.

wer darf die behalten

Der Rezensent.

und ab wann bekommt man von Plattenfirmen CDs?

Ab dem 30. Februar 2005.

Ab wann schicken einem Plattenfirmen denn CDs zu? ( ich habe nämlich eine wöchentliche TV-Sendung auf einem lokalem Sender in der sehr häufig CDs vorgestellt werden..."reicht" sowas?)

Keine Ahnung, Du kannst ja mal bei den Plattenfirmen anfragen. Aber ob das reicht, wage ich zu bezweifeln.
h.m.r.
30.05.2004 - 20:20 Uhr
danke
Sidekick
30.05.2004 - 20:33 Uhr
Sag mal Armin, das darf jetzt auf keinen Fall eine Anspielung auf euch sein, aber Folgendes: Ist der Grund für die vielen im Internet rumschwirrenden CD's vor dem VÖ vielleicht doch der eine, oder andere Rezensent, der die Platten vor dem VÖ kriegt?
Astray
30.05.2004 - 20:38 Uhr
Armin, willst du nicht eine cd vorgeben, zu der sebastian (oder andere) was schreiben können? seine lieblings cd zu beschreiben ist leicht...
Raventhird
31.05.2004 - 11:26 Uhr
Sidekick (30.05.2004 - 20:33 Uhr):
Sag mal Armin, das darf jetzt auf keinen Fall eine Anspielung auf euch sein, aber Folgendes: Ist der Grund für die vielen im Internet rumschwirrenden CD's vor dem VÖ vielleicht doch der eine, oder andere Rezensent, der die Platten vor dem VÖ kriegt?

Woher soll diese Musik denn sonst kommen, wenn nicht von einer Promo ? Es ist aber auch zu leicht, und das führt Leute wahrscheinlich in Versuchung: Ich hätt hier z.b. einiges rumliegen, dass teilweise erst in einem Monat erscheint. Würd ich das schnell in mein CD-Rom-Laufwerk werfen, dann hätt ichs in 10 Minuten im Netz (wenn ich ne Tauschbörse installiert hätte). Bin mir sicher, dass es Menschen gibt, die sowas machen.
Raventhird
31.05.2004 - 11:28 Uhr
Oh. *g* Falsch herum zitiert *gg* (ich brauch wohl erstmal n Kaffee) Das obige muss das Zitat sein, das untere meine Aussage.
Armin
31.05.2004 - 12:29 Uhr
Oft ist der Sündenbock sicher auch im direkten Umfeld der Plattenfirmen zu suchen. Man erinnere sich an die letzten Platten von Blur, Oasis oder Radiohead, die schon Monate vor VÖ im Netz standen.

Jedenfalls gehen wir mit unseren Vorab-CDs verantwortungsvoll um und stellen diese weder ins Netz noch verticken wir sie bei eBay oder einem Second Hand-Händler. Wenn das alle Medien so machen würden, würden wir die CDs auch wieder früher kriegen und Ihr die passenden Rezensionen. Aber das ist im Internet-Zeitalter wohl leider nur ein Wunschtraum.
Gringo
31.05.2004 - 13:38 Uhr
@Armin:
Wie wird sich denn die neue Praxis des Online-Download über Presse-Accounts bei euch auswirken. Dann ist es nicht mehr nur umsonst-dann kostet es ja auch..?! Wer macht denn sowas noch mit?
Gibtes
31.05.2004 - 14:12 Uhr
Ansonsten amchen wir einfach ne Plattentests.de Konkurrenzpage auf ;)
franz
31.05.2004 - 14:29 Uhr
ich mach mit
Patte
31.05.2004 - 15:34 Uhr
@Gringo:

Echt?? Erklär mal näher bitte. Hab ich ja noch gar nicht gehört. Seit wann denn das?
Gringo
31.05.2004 - 16:04 Uhr
Es schaut so aus, als wollten einige Labels, so z.B. Universal, ihre Presse-Promotion auf eigens dafür eingerichtete User-Portale verlagern.
Dort stehen dann sämtliche, notwendigen Informationen für einen akkreditierten Redakteur bereit. Die jeweiligen Songs gibt es dort als Stream in guter Qualität zu hören.
Die "reguläre" Praxis, wonach die Presse möglichst frühzeitig mit einer Promotions-CD ausgestattet wird, soll dafür in Zukunft ganz verschwinden.

Dies bedeutet natürlich, dass die oftmals einzige "Belohnung" für einen Online-Redakteur wegfiele und eigentlich kein Anreiz mehr besteht, sich diese "Arbeit" auch anzutun. Es ist ja keineswegs so, dass ein Schreiber nur seine Lieblingsplatten zu kommentieren hat.
Und eine billige "Promotion" ist es allemal.

Darauf bezog sich meine Frage.
franz
31.05.2004 - 16:06 Uhr
wie kann ich lernen ein guter jurnalist zu werden?
Raventhird
31.05.2004 - 16:41 Uhr
@franz: Indem Du zunächst mal das Wort im Duden nachschlägst und das nächste Mal richtig schreibst.

Gringo (31.05.2004 - 16:04 Uhr):
Es schaut so aus, als wollten einige Labels, so z.B. Universal, ihre Presse-Promotion auf eigens dafür eingerichtete User-Portale verlagern.
Dort stehen dann sämtliche, notwendigen Informationen für einen akkreditierten Redakteur bereit. Die jeweiligen Songs gibt es dort als Stream in guter Qualität zu hören.
Die "reguläre" Praxis, wonach die Presse möglichst frühzeitig mit einer Promotions-CD ausgestattet wird, soll dafür in Zukunft ganz verschwinden.

Dies bedeutet natürlich, dass die oftmals einzige "Belohnung" für einen Online-Redakteur wegfiele und eigentlich kein Anreiz mehr besteht, sich diese "Arbeit" auch anzutun. Es ist ja keineswegs so, dass ein Schreiber nur seine Lieblingsplatten zu kommentieren hat.
Und eine billige "Promotion" ist es allemal.


Richtig. Und es ist ekelhaft, sich einen "Live-Stream" anzuhören und dann über das entsprechende Album zu schreiben *kotz*. Ich hoffe bloss, dass sich dagegen einiger Widerstand breit machen wird. Ich tu mir sowas auf jeden Fall niemals wieder an.
Raventhird
31.05.2004 - 16:46 Uhr
Ach ja: Gringo, darf man fragen, wofür Du schreibst ?
Patte
31.05.2004 - 17:11 Uhr
@Raventhird:

Nicht, dass ich das nicht auch beschissen finde, aber - wieso ist es denn "ekelhaft"?
Patte
31.05.2004 - 17:15 Uhr
Gibt es da konkret einen Link, wo diese Meldung mit dem Online-Promo-Portal steht?
Raventhird
31.05.2004 - 17:23 Uhr
@Patte: Das ist keine aktuelle Meldung, sondern wird schon länger zur "Mode".

Es ist schlicht und einfach ekelhaft, weil ich mich nicht vor diese blöde Kiste hier setzen will, um ernsthaft Musik zu hören und weil ich nicht einzelne Tracks anklicken will, weil ich keine Windowsmeldungen neben Gitarrensolos hören will, sondern Kerze an, Flasche Wein auf und CD in Player.

Ne kürzlich erhaltene Mail aus meinem Postfach zum Thema:
Martin_Bendig/SPV
Subject: +++Digitale Bemusterung+++
Liebe Medienpartner,
es stehen wie immer einige großartige
Neuveröffentlichungen bei uns an und ihr habt jetzt die Chance die Songs
schon vor der normalen Bemusterung zu hören. Ab sofort stehen für euch
auf www.musik-promotion.net folgende Themen bereit: Motörhead "Inferno"
VÖ: 21.06.04 (Ganzes Album) Brazilectro 6 VÖ: 01.06.04 (Ganzes Album)
Ilene Barnes "Time" VÖ: 24.05.04(Ganzes Album) in kürze werden Rhapsody
mit dem Track "Unholy Warcry" und Frontline Assembly mit ihrer Single
"Vanished" folgen
Viel Spaß beim hören, Gruß Martin


Glücklicherweise enthält die Mail den Passus "vor der normalen Bemusterung", aber es läuft darauf hinaus, die Sache irgendwann komplett auf "Streams" umzustellen.
Armin
31.05.2004 - 17:26 Uhr
Du greifst Dir da aber gerade das falsche Beispiel heraus. Bei SPV ist das nur ein Zusatzservice, um die Platten schon hören zu können, bevor Du sie in der Post hast. Das ist anderswo schon ziemlich anders. Aber ich will jetzt nicht unnötig öffentlich über die Politik der Labels herziehen. Wir brauchen sie, sie brauchen uns. Ohne diese Zusammenarbeit könnten wir Euch plattentests.de nicht anbieten.
Raventhird
31.05.2004 - 17:30 Uhr
Du greifst Dir da aber gerade das falsche Beispiel heraus. Bei SPV ist das nur ein Zusatzservice, um die Platten schon hören zu können, bevor Du sie in der Post hast.

Die Frage ist bloss: Wie lange noch ?
Ich hatte bisher zum Glück noch nie das Vergnügen, irgendwas alleine über einen Stream hören zu müssen ohne die CD schliesslich auch zu bekommen, aber die Sache ist einfach grässlich. Dann immer noch lieber hässliche Pappschuber per Post.
Sidekick
31.05.2004 - 20:39 Uhr
Ih hab jetzt mal eine Bewerbung geschrieben. Mal gucken.
evilkneevilchen
31.05.2004 - 20:42 Uhr
ob das so´n Traumjob is...sich von uns zerfleischen zu lassen und sich Platten von minderbemittelnden Bands anhören zu müssen..denkt an das neue Hblockz Album und überhaupt...:-)
Patte
31.05.2004 - 20:50 Uhr
@Sidekick:

Bist du verrückt beim Feind anzuwerben??? :-)
Sidekick
02.06.2004 - 00:02 Uhr
Feind? Wieso Feind? Mir ist egal für wen ich schreibe, das ist nunmal mein Hobby. Wenn ich dürfte, würde ich auch für laut, oder metalhammer. Aber noch ist von armin eh keine Antwort eingetrudelt.
Armin
02.06.2004 - 00:13 Uhr
Wie schon gesagt: Wir brauchen im Moment niemanden, archivieren aber die Bewerbungen. :-)
Patte
02.06.2004 - 12:09 Uhr
*lol* Ich schreib doch auch nicht für die "taz", nur weil es ein mein Hobby ist.

Naja, trotzdem viel Glück! :-)

Seite: 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: