A Perfect Circle - Eat the elephant

User Beitrag

tjsifi

Postings: 100

Registriert seit 22.09.2015

06.02.2018 - 16:06 Uhr
It das eigentlich Maynard auf dem Cover? Finde es auch grottig aber das trifft ja im Prinzip auf alle Art Works seit 10.000 Days zu. Hoffentlich waren das nicht die drei besten Songs des Albums.

Felix H

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2424

Registriert seit 26.02.2016

06.02.2018 - 16:11 Uhr
Auf der Standard-Version ist Billy Howerdel, auf der Deluxe-Version Maynard.

Oceantoolhead

Postings: 209

Registriert seit 22.09.2014

06.02.2018 - 17:44 Uhr
@Keenan

Tool hatte zu nächst einen Falsches Album mit falschen Namen und falschen Songtiteln angekündigt und leaken lassen.

Oceantoolhead

Postings: 209

Registriert seit 22.09.2014

06.02.2018 - 17:46 Uhr
"In January 2001, the band announced that their new album's title would be Systema Encéphale and provided a 12-song track list with titles such as "Riverchrist", "Numbereft", "Encephatalis", "Musick", and "Coeliacus". File-sharing networks such as Napster were flooded with bogus files bearing the titles' names.[7] At the time, Tool members were outspokenly critical of file-sharing networks in general due to the negative impact on artists that are dependent on success in record sales to continue their career. Keenan had this to say during an interview with NY Rock in 2000: "I think there are a lot of other industries out there that might deserve being destroyed. The ones who get hurt by MP3s are not so much companies or the business, but the artists, people who are trying to write songs."[8] A month later, the band revealed that the new album was actually titled Lateralus (supposedly a portmanteau of the leg muscle Vastus lateralis and the term lateral thinking)[9] and that the name Systema Encéphale and the track list had been a ruse.[10]"

Hier mal ein entsprechender Beitrag aus Wikipedia

keenan

Postings: 1086

Registriert seit 14.06.2013

07.02.2018 - 19:21 Uhr

1. Eat The Elephant - 5:21

2. Disillusioned - 5:54

3. The Contrarian - 4:07

4. The Doomed - 4:42

5. So Long, And Thanks For All The Fish - 4:24

6. Talk Talk - 4:16

7. By And Down The River - 5:03

8. Delicious - 3:50

9. DLB - 3:00

10. Hourglass - 5:20

11. Feathers - 5:44

12. Get The Lead Out - 3:00


Demnach geht die Album "By and Down" - Version ne halbe Minute kürzer als der uns bereits bekannte Track...

"Talk Talk" gefällt mir momentan am wenigsten von den 5 bekannten tracks...

Watchful_Eye

User

Postings: 1169

Registriert seit 13.06.2013

07.02.2018 - 20:22 Uhr
Die Songlängen sind schonmal vielversprechend. Sie haben zwar eine gewisse Varianz, aber sprechen schon dafür, dass es sich wirklich um "richtige" Songs handelt. :)

whiteEraComputer

Postings: 4

Registriert seit 20.01.2018

07.02.2018 - 20:40 Uhr
Ist aufjedenfall ne gute länge mit knapp über 50 Minuten.
Laughing stock
07.02.2018 - 21:04 Uhr
All u do to me is talk talk
GV
08.02.2018 - 03:20 Uhr
By and Down:
https://www.youtube.com/watch?v=sfIMtLj8Qqk

Feathers:
https://www.youtube.com/watch?v=_VEvVIhbYs0

Hourglass:
https://www.youtube.com/watch?v=-PYMlK7vOV4

Talk Talk:
https://www.youtube.com/watch?v=-aOyAvbj2Fg

Disillusioned:
https://www.youtube.com/watch?v=u05S9cq2bLY

The Doomed:
https://www.youtube.com/watch?v=SDvfbvuJtS8

keenan

Postings: 1086

Registriert seit 14.06.2013

09.02.2018 - 08:59 Uhr
@ watchful eye

17.10.2017
...Eindruck ist seit dem BestOf, dass er Geld braucht"...

glaube ich eher nicht, mit ca. 60 Millionen Dollar ;-)

https://www.celebritynetworth.com/richest-celebrities/rock-stars/maynard-james-keenan-net-worth/

adam und danny von tool liegen mit ca. 40 Millionen auch gut dabei ;-)
hmmmm
09.02.2018 - 13:14 Uhr
kann man über die jahrzehnte mit tool-alben, live-konzerten etc. wirklich soviel geld machen? die winzerei von maynard wird ja auch nicht soviel abwerfen...

Watchful_Eye

User

Postings: 1169

Registriert seit 13.06.2013

09.02.2018 - 15:08 Uhr
Ich würde eher vermuten, dass mit "net worth" eben nicht das eigene Vermögen gemeint ist, sondern ein auf boulevardeske Weise überschlagener Wert bzgl des "Potentials", also wie viel Geld man an seiner Stelle machen kann. Würde mich wundern, wenn Keenan der Presse wirklich erzählt hat, wie viel Kohle er hat.

Keenan hat viel Geld in seinen Weinberg gesteckt, daher kann es nach 10+ Jahren ohne gewinnbringendes Album durchaus sein, dass das Geld weg ist.
Fips Progmussen
09.02.2018 - 15:32 Uhr
Maynard jobbt auch als Komiker.

Seite: « 1 2 3 4
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: