Slowdive - Slowdive

User Beitrag
slowly
22.08.2017 - 13:07 Uhr
*umdive*
Das ist
22.08.2017 - 14:04 Uhr
Grunge Musik für Mädchen.

Gomes21

Postings: 2436

Registriert seit 20.06.2013

22.08.2017 - 14:16 Uhr
Aber Grunge ist doch schon für Mädchen. Jetzt bin ich verwirrt.

MopedTobias

Postings: 9405

Registriert seit 10.09.2013

22.08.2017 - 17:08 Uhr
Grunge ist einfach nur Kindermusik, unabhängig vom Geschlecht. Außer Alice in Chains.
Nur zur Impfung:
22.08.2017 - 17:18 Uhr
Alice in Chains ist kein Grunge.

MopedTobias

Postings: 9405

Registriert seit 10.09.2013

22.08.2017 - 17:51 Uhr
Genau deswegen sind sie ja super :>

Gomes21

Postings: 2436

Registriert seit 20.06.2013

22.08.2017 - 19:04 Uhr
:-) kann Moped nur zustimmen
Gaze
11.09.2017 - 08:26 Uhr
Fährt jemand zufällig zum Konzert nach Hamburg (4.10.) und abends wieder Richtung Hannover zurück ? ;D

Gaze

Postings: 1

Registriert seit 11.09.2017

11.09.2017 - 08:31 Uhr
Fährt zuuufällig jemand zum Konzert nach Hamburg (4.10.) und abends wieder über Hannover zurück ? ;D

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2717

Registriert seit 26.02.2016

11.09.2017 - 08:44 Uhr
Ich bin in Hamburg dabei, wohne aber dort. ;-)

alterniemand

User und News-Scout

Postings: 455

Registriert seit 14.03.2017

18.09.2017 - 20:42 Uhr
Everyone knows zündet grad so richtig bei mir. Dieses Ende ist echt mega schön


Weiß jemand wie das in Dortmund läuft beim Way back when? Es scheint ja mehrere Veranstaltungsorte zu geben. Karte für Freitag hab ich mir jedenfalls gesichert.

musie

Postings: 2193

Registriert seit 14.06.2013

19.09.2017 - 10:38 Uhr
Slowdive spielen in der grossen Halle. Sollte also eher kein Problem sein zum Reinkommen. Bin dann wahrscheinlich auch vor Ort...

Gomes21

Postings: 2436

Registriert seit 20.06.2013

19.09.2017 - 20:50 Uhr
Das Album funktioniert immer noch super. Unter den Top plstten 2017

musie

Postings: 2193

Registriert seit 14.06.2013

30.09.2017 - 11:48 Uhr
waren grossartig gestern in dortmund! hammerkonzrt

alterniemand

User und News-Scout

Postings: 455

Registriert seit 14.03.2017

30.09.2017 - 12:11 Uhr
Ich fand es auch gigantisch. Pure Magie. Die Songs gewinnen live auch nochmal unfassbar an Energie.
Catch the breeze und Golden Hair waren, glaub ich, meine Highlights. Wobei Everyone knows auch der Wahnsinn war. Und Souvlaki Space Station. Und Avalyn... :-)
Das wahre Highlight war dann aber, dass ich noch kurz mit Rachel sprechen durfte. Also soweit ich in der Lage war zu sprechen weil sie aus der Nähe zu sehen ist einfach nochmal so... uff



Pivo

Postings: 52

Registriert seit 29.05.2017

30.09.2017 - 14:47 Uhr
Großartiges Album. Einlegen und 45 Minuten die Augen schließen und sich treiben lassen...... Schön, dass das auch noch ohne Drogen geht..... Sofern nicht die Musik die Droge ist, aber das ist zu viele Philosophie.... Einfach gute Musik von Slowdive... Hut ab...!!
Heroin Hero
01.10.2017 - 20:23 Uhr
Geht nicht ohne Drogen.

musie

Postings: 2193

Registriert seit 14.06.2013

02.10.2017 - 15:29 Uhr
Hab sie jetzt in Dortmund in diesem Jahr zum 3. Mal gesehen nach Mannheim und Zürich. Fand das Konzert am Way Back When Festival wirklich grossartig.

Banana Co.

Postings: 229

Registriert seit 14.06.2013

02.10.2017 - 17:48 Uhr
Die haben "Everyone Knows" jetzt auch endlich live im Repertoire? Oh man, ich ärgere mich immer mehr kein Ticket für Hamburg gekauft zu haben -.-

musie

Postings: 2193

Registriert seit 14.06.2013

03.10.2017 - 08:12 Uhr
Konzert des Jahres würd ich mal so spontan sagen... und für mich auch ein Album des Jahres.

Gomes21

Postings: 2436

Registriert seit 20.06.2013

03.10.2017 - 08:35 Uhr
Ja definitiv unter meinen Top 3 Alben 2017. Schade, dass sie nur beim was back when gespielt haben sonst wäre ich auch sehr gerne hingegangen
Ingden
03.10.2017 - 19:19 Uhr
Bitte mal in Berlin darauf achten, wann Slowdive anfangen zu spielen. Wird knapp bei mir morgen in Hamburg. Je später, desto besser.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2717

Registriert seit 26.02.2016

04.10.2017 - 09:13 Uhr
Freue mich sehr auf heute Abend!

musie

Postings: 2193

Registriert seit 14.06.2013

04.10.2017 - 10:17 Uhr
Viel Spass dir. Erwarte nichts Geringeres als das Konzert des Jahres! Ich hoffe schwer, dass die dann auch noch nächstes Jahr live in Europa unterwegs sein werden. Bin immer noch geflasht vom Dortmund Konzert.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2717

Registriert seit 26.02.2016

05.10.2017 - 09:36 Uhr
War super gestern!

Die Band war gut drauf, die Songauswahl top (höchstens die Zugabe etwas antiklimaktisch) und alles in allem fand ich es richtig toll.

Blanck Mass habe ich mich auch drauf gefreut, ich muss aber zugeben, dass er als Voract nicht so richtig gepasst hat. Kam auch nicht so gut an. :-D

Das Übel & Gefährlich hat für mich mittlerweile das Problem, dass sich der Sound weiter hinten drastisch verschlechtert und es vorne aber äußerst voll und stickig ist. Ja, ich werd wohl alt. :P
(Kurz vor Beginn hat sich vor uns auch noch eine Gruppe von vier Leuten reingeschoben, bei der einer dann erst mal zusammengeklappt ist. Wasser wurde geholt, aber anstatt mit dem mal an die Luft zu gehen, wollte aber offenbar keiner den Platz aufgeben, so dass der erst mal da am Boden hocken blieb. Hm, solche Freunde braucht man wohl...)

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 12132

Registriert seit 08.01.2012

11.10.2017 - 18:46 Uhr - Newsbeitrag


SLOWDIVE | NEUES VIDEO FÜR DON’T KNOW WHY (REGIE: GRANT SINGER) VIA APPLE MUSIC









„Das neue selbstbetitelte Album dieser gesetzten Damen und Herren ist eine Bombe. In acht ausladenden Songs schaffen Slowdive eine feine Balance zwischen Komplexität und Hymnik, ihr Songwriting wirkt zu keiner Sekunde altbacken, und speziell Halstead und Goswell glänzen als Gesangsduo der Extraklasse in dem überlaufenden Genre, das zumeist als Dream-Pop bezeichnet wird...hier funktioniert wirklich alles, "Slowdive" dürfte eine der besten Genre-Platten des Jahres sein." -Intro



„The band who wasn't there materialisiert sich eindeutig auf einer wunderbaren, „vollumfänglichen" Dreampop- und Shoegaze Platte." – Musikexpress 4.5*



„Slowdive klingen genauso präzise und unprätentiös wie damals. Drumming und Bass erzeugen einen behutsamen Zug, die schönen Harmoniewechsel von Songwriter Neil Halstead tragen die überbordenden Hallgebäude, in denen die Stimmen von ihm und Rachel Goswell für Augenblicke aufblitzen". -Spex



„Nach 22 Jahren Funkstille bietet die Shoegaze-Legende ein Album, auf dem die Kraft hinter der ungeheuren Leichtigkeit formvollendet zur Geltung kommt." – Visions



“it’s difficult not to feel moved by the expanse of the group’s oceanic return” - Guardian 4*



“Proof that waiting for the world to come round to your way of doing things pays off” - The Times 4*



“a joyous return to the fray" - Mojo 4*



“After an absence of over 20 years, Slowdive return with an album that brings into sharp focus their gifts for pop classicism and experimentation” - Uncut 8/10





Vor ihrer ausverkauften Londoner Show am Freitag im legendären Roundhouse freuen sich Slowdive, ihr neues Video für Slowdive zu Do not Know Why zu veröffentlichen. Unter der Regie von Grant Singer (The Weeknd, Lorde, Ariana Grande), mit Autumn Shelly, Duke Nicholson und dem Hund Daciana bildet das Video ein Triptychon:

„This video is less about logic and more about a feeling. It’s a triptych about memory, about being lost and abandoned.” erklärt Grant Singer. „Slowdive has been my favorite band since I was a kid. To say that making this video was surreal would be an understatement. Their music has been this gift—this friend that stays with me always and gets better over time. Hearing their new album left me speechless. So having the opportunity to make something for them is an honor that I don’t take for granted.”



Don’t Know Why (Regie Grant Singer) — apple.co/dontknowwhy





Das selbstbetitelte Album von Slowdive, wurde im vergangenen Frühjahr auf Dead Oceans veröffentlicht, erschien 22 Jahren nach ihrem letzten Album und wurde in den vergangen Monaten allseits gelobt (darunter Musikexpress, Spex, Intro, Visions, The Guardian, The Times, The Financial Times, Pitchfork und vielen mehr).

Die Band wird an diesem Freitag eine ausverkaufte Roundhouse-Show spielen.
Risiko Postrock
27.12.2017 - 22:22 Uhr
Das Album ist purer Wahnsinn. Bei "Sugar for my pill" hat es bei mir endgültig gefunkt. Bin sehr verliebt in diese Platte.

Banana Co.

Postings: 229

Registriert seit 14.06.2013

28.12.2017 - 22:56 Uhr
Jep. Mein Album des Jahres (9/10).

Banana Co.

Postings: 229

Registriert seit 14.06.2013

28.12.2017 - 23:00 Uhr
*Sugar for the Pill ;-)
Risiko Postrock
29.12.2017 - 19:05 Uhr
Selbstverständlich :o)
Montze Feillu
20.02.2018 - 14:20 Uhr
"Slomo" war für mich der Song des letzten Jahres
Der moment,in dem die Stimme der Sängerin
einsetzt ....euphorie,völlig nüchtern (ich)
Großes Aber
28.02.2018 - 12:59 Uhr
das war ein fantastisches konzert am montag in köln. leider waren Aydo und gefolgschaft (insgesamt bestimmt 10 leute) ununterbrochen am Reden und haben damit unter Beweis gestellt, dass sie musik nicht lieben. trotzdem ist nur einer während des konzerts gegangen, der rest blieb und sorgte weiter für unruhe.

@Aydo: auch wenn du legende bist, kannst du dir nicht alles erlauben. außerdem färbt es auf dich und deine eigene Musik ab, wenn du dich mit solchen leuten umgibst.

slowmo

Postings: 199

Registriert seit 15.06.2013

28.02.2018 - 16:34 Uhr
Wer oder was ist Aydo?

War auch da. Gute Setlist und auch gute Sicht gehabt. Rachel hatte die Grippewelle scheinbar auch etwas erwischt. Ansonsten schon erstaunlich wie jung die noch wirken, obwohl die doch schon ziemlich alt sein müssten. Von der Location her hat mir das Gloria für so ein Konzert allerdings nur so mittelmäßig gefallen.

Gomes21

Postings: 2436

Registriert seit 20.06.2013

28.02.2018 - 16:45 Uhr
Aydo Abay?
Großes Aber
28.02.2018 - 16:48 Uhr
ja. ich hoffe er liest hier mit und macht sich gedanken darüber.

musie

Postings: 2193

Registriert seit 14.06.2013

01.03.2018 - 07:59 Uhr
Konzert in Bern gestern göttlich. Zwar leider schlechte Soundabmischung. Heute nochmals in Zürich, YES. Auch grossartig die Vorband: Dead Sea aus Frankreich.
retro
01.03.2018 - 08:32 Uhr
hat mir auch gut gefallen gestern, obwohl ich nur ein paar songs vom neuen album gekannt habe. den sound fand ich ok, auch wenn es für mich auch etwas lauter hätte sein können.

tjsifi

Postings: 150

Registriert seit 22.09.2015

01.03.2018 - 11:19 Uhr
@musie: Danke für den Tip mit Dead Sea!

Grossartig!
Haben die auch ein Album? Kann nur zwei Songs finden.
Special Agent Dale Cooper
01.03.2018 - 11:21 Uhr
Ich nerve mich extrem ab Leuten, die viel labern während Konzerten. Soll ich trotzdem heute Abend hingehen, da ich mich sonst sehr aufs Konzert freue?

Gomes21

Postings: 2436

Registriert seit 20.06.2013

01.03.2018 - 11:31 Uhr
zu Dead Sea - hab mal bei Bandcamp reingehört, assoziier ich sofort mit Little Dragon. Klingt wirklich nicht schlecht.

musie

Postings: 2193

Registriert seit 14.06.2013

07.03.2018 - 09:10 Uhr
Dead Sea haben tatsächlich erst zwei Songs veröffentlicht. Hab mit denen gesprochen, bald gibt's mehr. Sie waren richtig gut live.

tjsifi

Postings: 150

Registriert seit 22.09.2015

07.03.2018 - 15:50 Uhr
@musie:DAnke für die Info zu Dead Sea. Werde die auf jeden Fall im Auge behalten. Bisher quasi meine "Entdeckung des Jahres".

musie

Postings: 2193

Registriert seit 14.06.2013

08.03.2018 - 13:07 Uhr
Bitte gerne. Hab sie an zwei Abenden nacheinander gesehen vor Slowdive, sind richtig gut. Hoffentlich kommt da bald mehr.

tjsifi

Postings: 150

Registriert seit 22.09.2015

27.03.2018 - 14:13 Uhr
Neuer Dead Sea Song: Know Where

https://www.youtube.com/watch?v=7wQ_qs-vn2E

tjsifi

Postings: 150

Registriert seit 22.09.2015

27.03.2018 - 18:00 Uhr
Am 4. Mai kommt eine EP:

"Stay tuned! Our debut EP, including the new single "Know Where", last year’s "Lotion" and the two brand new tracks "Colorate" and "Tych" will be released on May 4"

boneless

Postings: 1855

Registriert seit 13.05.2014

27.03.2018 - 18:17 Uhr
Oha. Vermerkt.

boneless

Postings: 1855

Registriert seit 13.05.2014

27.03.2018 - 18:20 Uhr
Ach, ging ja gar nicht um Slowdive. Schade.

musie

Postings: 2193

Registriert seit 14.06.2013

27.03.2018 - 19:07 Uhr
Dead Sea im verlinkten Video mit Slowdive T-Shirt. Geht also doch auch um Slowdive. Wobei in Sachen EP Slowdive sich noch auskennen sollten von früher, hoffentlich kommt da noch was. Slowdive übrigens am 25.7.18 in Lugano für 20 Franken.

tjsifi

Postings: 150

Registriert seit 22.09.2015

04.05.2018 - 13:48 Uhr
OT: Dead Sea EP "Colorate" Vinyl seit heute verfügbar.

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: