Banner, 120 x 600, mit Claim

Kate Nash live

User Beitrag

nörtz

User und News-Scout

Postings: 8282

Registriert seit 13.06.2013

08.04.2018 - 20:30 Uhr
Danke für den Beitrag, der ja nur ein Beleg dafür ist, dass ich Recht habe. Den lasse ich sogar noch einmal stehen.

Major

Postings: 2327

Registriert seit 14.06.2013

08.04.2018 - 20:39 Uhr
Danke, Nörtz, für den Beleg, dass "Du Recht hast".

Vielleicht noch ein allgemeiner Ratschlag zum moderieren eines Forums:
Ein Moderator ist NICHT dazu da, um ungeliebte POV-Meinungen anderer zu sanktionieren. Erst recht ist ein Moderator nicht dazu da, um anderer User in Ermangelung irgendwelcher Sachargumente aktiv zu diffamieren und auszugrenzen.

Im Besonderen meine ich Äußerungen wie diese:
"Ich kann jedem nur empfehlen, mit dem Sophisten Major kein Wort mehr zu wechseln."

Damit hast Du Dich als Gesprächspartner sowieso längst disqualifiziert.
Ich glaube nicht, dass dies ein kluger Zug war.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 8282

Registriert seit 13.06.2013

08.04.2018 - 20:49 Uhr
Ein Moderator ist auch dazu da, gegen Trolling vorzugehen und deine Rabulistik - auch wieder in diesem Beitrag - fällt darunter.

Major

Postings: 2327

Registriert seit 14.06.2013

08.04.2018 - 21:02 Uhr
"Rabulistik" scheint für Dich zu einer fixen Idee geworden zu sein, und Trolling ist gerade alles, was sich kritisch mit einer bestimmten Künstlerin beschäftigt.
Das rechtfertigt natürlich so manches.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 8282

Registriert seit 13.06.2013

08.04.2018 - 21:15 Uhr
Das stimmt doch gar nicht, denn sonst hätte ich ja alles von dir in diesem Thread gelöscht.

Ich weiß auch gar nicht, mit welchen Erwartungen du in die Diskussion gekommen bist. Du meinst, sie könne nicht singen, schreibe schlechte Texte und können keine Songs schreiben. Was soll man darauf denn noch entgegnen?

Dann können wir auch alles auf die Subjektivitätsschiene herunterbrechen und uns die Diskussion sparen oder uns hier gegenseitig Kritiken um die Ohren posten, die jeweils unsere Sichtweise untermauern.

Major

Postings: 2327

Registriert seit 14.06.2013

08.04.2018 - 21:52 Uhr
Es ist doch so:
Wenn jemand etwas über Musik schreibt ist es stets POV. Musik lässt sich nur schwer objektiv betrachten weil sehr viele subjektive Parameter dies erschweren.
Im Grunde kann man nur Vergleiche ziehen oder wenige, eher von professionellen Musikern durchschaubare Qualitätskriterien einbringen.
Und das lässt den Hörer am Ende kalt.
Meine Kommentare zu Nash waren sicher zugespitzt, etwa so zugespitzt wie ein Verriss hier auf PT. Das tut den Fans natürlich weh zu lesen, "ihr" Künstler hätte "wenig Talent".
Und natürlich ist da auch immer ein Hauch zynischer Polarisierung dabei. Aber genau so funktioniert das Ganze, auch hier bei PT.
Hätte ich bei Witt, Reim, Andrea Berg oder anderen hier verlachten Künstlern das Gleiche geschrieben - niemand hätte sich beschwert!
Und genau da liegt doch die Krux:
Entweder man lässt POV-Meinungen zu oder nicht. Ich muss niemandem erklären warum ich Nash furchtbar finde, habe aber immerhin nach guten Beispielen gefragt die mir vielleicht entgangen sind - leider ohne nennenswerte Resonanz (was meine Meinung nur noch bestätigt).
Dass daraus dann ein solcher Shitstorm entsteht und meine "Person" in den Dreck gezogen wird mit dem Hinweis, man hätte jetzt ein Auge auf mich geworfen ist eigentlich schon Realsatire. Da kann ich dann nur noch sagen: So ein Forum brauche ich nicht. Eigentlich brauche ich überhaupt kein Musik-Forum, weil ich 40+ Stunden die Woche mit Musik beschäftigt bin.
Aber danke Nörtz für die sachlich-einlenkenden Worte.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16755

Registriert seit 10.09.2013

08.04.2018 - 22:45 Uhr
Es steht aber immer noch die Frage im Raum, was du denn mit deinem ersten Posting bezweckt hast, wenn keine Provokation der "Fans".
Rainer Winkler
09.04.2018 - 00:02 Uhr
Der nörtz Spast kommt nicht damit klar, dass die belanglose Nash belanglos ist. Bitte Ferlassung einleitne.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 8282

Registriert seit 13.06.2013

09.04.2018 - 00:09 Uhr
Iss dein Chili, Rainer.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 19691

Registriert seit 08.01.2012

16.05.2019 - 18:42 Uhr - Newsbeitrag
Kate Nash | 24.09. - 29.09.2019

Die 31-jährige Britin Kate Nash ist nicht nur eine hervorragende Musikerin, die sich nach ihren ersten Erfolgen komplett von der klassischen Musikindustrie emanzipiert hat, um voll und ganz ihr eigenes Ding zu machen - sie ist überhaupt ein Vorbild für junge, selbstbewusste Frauen, ganz auf die eigenen Stärken zu vertrauen. Mit ihrem neuen Album "Yesterday Was Forever" kommt Kate Nash nun endlich wieder auf die Livebühnen zurück und hat neben all ihren Klassikern neue Musik im Gepäck.



Präsentiert wird die Tour von piranha, START, kulturnews und MusikBlog.de.

24.09.2019 Köln - Bürgerhaus Stollwerck
25.09.2019 Heidelberg - Karlstorbahnhof
27.09.2019 Berlin - Astra
28.09.2019 Leipzig - Täubchenthal
29.09.2019 München - Strom

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 19691

Registriert seit 08.01.2012

19.02.2021 - 19:16 Uhr - Newsbeitrag
Kate Nash
13.05. - 21.05.2022
Image Label

Präsentiert wird die Tour von kulturnews, event., piranha, START und MusikBlog.de.



13.05.2022 Hamburg - Uebel & Gefährlich //verlegt vom 12.05.2021, bzw. vom 13.06.2020

14.05.2022 Berlin - Metropol //verlegt vom 10.05.2021, bzw. vom 11.06.2020 aus dem Metropol, bzw. 27.09.2019 aus dem Astra

16.05.2022 Leipzig - Täubchenthal //verlegt vom 09.05.2021, bzw. vom 10.06.2020, bzw. vom 28.09.2019

17.05.2022 München - Strom //verlegt vom 08.05.2021, bzw. vom 17.06.2020, bzw. vom 29.09.2019

19.05.2022 Heidelberg - Karlstorbahnhof //verlegt vom 06.05.2021, bzw. vom 16.06.2020, bzw. vom 25.09.2019

20.05.2022 Hannover - Musikzentrum //verlegt vom 13.05.2021, bzw. vom 12.06.2020, bzw. vom 23.09.2019

21.05.2022 Köln - Bürgerhaus Stollwerck //verlegt vom 14.05.2021, bzw. vom 15.06.2020, bzw. vom 24.09.2019

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: