Kendrick Lamar - Damn

User Beitrag
politisch korrektes Weißbrot
23.05.2018 - 14:13 Uhr
*umbrösel*
Der Holzmichel
27.10.2018 - 13:31 Uhr
Ja,ich weiss,ich bin nicht gerade die Christel von der Post,hab mir erst letzte Woche das Album besorgt,zusammen mit Ebbe und Flut von Gzus.
Kendrick macht das zwar ganz gut,aber im Vergleich zu den brillianten Skills des Hamburgers schmiert er doch ganz schön ab.
Auch sein musikalischer Ideenreichtum ist arg begrenzt,da haben die 187-Jungs mit ihrem Griff
tief in die Dancehalltrickkiste doch wesentlich mehr zu bieten.Und das Kendrick immer noch nicht gelernt hat,das Gewalt und Drogenverticken das Elend nur noch vergrössern,
nun ja...
Nein,jetzt mal im Ernst.Starkes Album,zu dem hier schon (fast)alles gesagt wurde (8/10)
Nun
27.10.2018 - 14:26 Uhr
Stark aber gegen Good Kid und TPAB ein lau warmes sehniges Stück Steak.
Der Holzmichel
27.10.2018 - 14:52 Uhr
Ja,hier hat sich jetzt nach 4-5 maligem Hören noch nicht so der Übertrack rauskristallisiert.
Vielleicht ist ihm da sein Ideenreichtum im Weg,der vieles anreisst,aber nicht immer ausformuliert.Bei Track 4(Element)zum Beispiel
springt er von WuTang-Soundscapes zu R&B,um
dann schliesslich noch Autotune einzusetzen.
Die Songs,wo er einen Ansatz konsequent weiterführt wie beim wütendem DNA,oder bei dem gut abgehangenem Dr.Dre/Ice Cube-mässigen Westcoastklassiker Pride,funktionieren hier am besten.
Aber so Meilensteine wie das überragende Money Trees mit seinem Beach House-Loop vermisse ich hier auch ein wenig.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 18166

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2018 - 14:28 Uhr
Good kid maad city 9/10
To pimp a butterfly 8/10
Untitled unmastered 8/10
Damn 7/10

MopedTobias

Postings: 12943

Registriert seit 10.09.2013

05.11.2018 - 17:18 Uhr
Je einen halben Punkt mehr bei TPAB und Damn, ein halber weniger bei Untitled, Unmastered.
Leldrick Lelmar
17.06.2019 - 16:28 Uhr
Läuft mal wieder durch und immer wenn ich das höre belustigt es mich zutiefst, dass es auch in diesem Forum Aluhuttrottel gab, die echt geglaubt haben, dass eine Woche nach DAMN ein Album namens NATION droppt, weil das ja einer bei reddit in CAPSLOCK geschrieben hat, lel!

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5805

Registriert seit 23.07.2014

27.10.2019 - 15:33 Uhr
Ich liebe Bonos Feature in "XXX", generell immer noch ein schönes Ding.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 18166

Registriert seit 07.06.2013

27.10.2019 - 18:08 Uhr
"XXX" bleibt auch mein Liebling. Nicht nur wegen Bono, der aber auch super reinpasst.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5805

Registriert seit 23.07.2014

27.10.2019 - 20:12 Uhr
Ich mag halt diesen schönen Bruch, den er reinbringt. Sehr stimmig. "Element" ist auch einer meiner Favoriten.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 18166

Registriert seit 07.06.2013

04.11.2019 - 00:53 Uhr
Was hat eigentlich die "Collector's Edition" zu bieten außer die exakt umgekehrte Reihenfolge der Songs? Oder ist das schon allein der Gag? Fänd ich ja irgendwie klasse.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3881

Registriert seit 26.02.2016

04.11.2019 - 08:46 Uhr
Das war es schon, mehr nicht.
Finde die Original-Reihenfolge aber wesentlich besser.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 18166

Registriert seit 07.06.2013

04.11.2019 - 17:14 Uhr
Ich auch. Aber ich finde den Gag geil.

Seite: « 1 ... 3 4 5 6
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: