The War On Drugs - A deeper understanding

User Beitrag
kristian
21.11.2017 - 14:08 Uhr
Kann auch bestätigen, dass Zürich grossartig war. Das Publikum hing teilweise richtig ab. Sound und Licht dagegen zwei Klassen schlechter als in Köln.

Aber da kann die Band ja nix dafür

Andreas

Postings: 93

Registriert seit 29.12.2013

22.11.2017 - 08:20 Uhr
14 Minuten Thinking Of A Place -und immer noch zu kurz! Under The Pressure ähnlich lang und ähnlich gut. Insgesamt (eigentlich wie erwartet) großartig. Start war übrigens gestern Punkt 21 Uhr

Eliminator Jr.

Postings: 682

Registriert seit 14.06.2013

22.11.2017 - 09:34 Uhr
Kann alle Punkte von Kevin für Hamburg gestern bestätigen. Ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich zuletzt einen so perfekt ausgesteuerten Livesound zu hören bekommen habe. Sollte man nicht verpassen. So langsam glaube ich das ist aktuell die kompetenteste Rockgruppe des Planeten.

Hogi

Postings: 230

Registriert seit 17.06.2013

22.11.2017 - 13:48 Uhr
Ich fand es gestern in HH wirklich sehr beeindruckend, wie viel Mühe sich die Band gegeben hat, ihre auf den Alben doch recht glatten Sound live aufzupeppen: Fast jeder Song wurde deutlich ausgeweitet (böse gesagt ausgewalzt) und Granduciel (der mit seinen Bewegungen seeehr an Neil Young erinnert…) spielte ein Solo nach dem anderen . Zum Teil aber auch leicht zu viel des guten, für mich zumindest. Trotzdem tolle Show, keine Frage! Highlights: Red Eyes, Thinking of a place (nochmals länger als auf dem Album…), Under the pressure und ein wunderschönes In Reverse. Den Sound fand ich die ersten Songs nicht so doll, am klar besser. Publikum aus meiner Sicht erstaunlich verhalten.
Hansilu
22.11.2017 - 13:57 Uhr
Klingen wie chris rea. Nur halt mit mehr gitarren. Ist ja voll der mainstreamsound geworden. Ersten 2 alben war cool- jetzt nur mehr wh aber zu seicht
Hillo
22.11.2017 - 13:58 Uhr
Nur weil der mal gitarrensoli kann un das kann er ist es doch eher ne chris rea kopie

Urbsi

Postings: 26

Registriert seit 14.06.2013

23.11.2017 - 09:32 Uhr
Die Setlist in Berlin.

In Chains
Baby Missiles
Pain
An Ocean in Between the Waves
Strangest Thing
Knocked Down
Nothing to Find
Buenos Aires Beach
Red Eyes
Thinking of a Place
Holding On
Under the Pressure
In Reverse

Encore:
Come to the City
Lost in the Dream

Für mich war es das beste Konzert in diesem Jahr, besser als The National, weil noch mitreißender. Ich stand zwischen zT euphorisierten Menschen, der Sound war super und die Band absolut über jeden Zweifel erhaben.

Der Part von Red Eyes bis In Reserve war unglaublich.

Das Tempodrom war ausverkauft, ich hätte mir gewünscht, dass ein Teil der sitzenden ähnlich wie an den Rändern noch mehr getanzt hätten, aber steckste nicht drin. Der Innenraum war da deutlich die bessere Wahl.

MasterOfDisaster69

Postings: 334

Registriert seit 19.05.2014

23.11.2017 - 12:08 Uhr
da kann man ja neidisch werden, bei der aktuellen Tour nicht dabei gewesen zu sein...

https://www.youtube.com/watch?v=X_GHRh1mfKY

musie

Postings: 2156

Registriert seit 14.06.2013

23.11.2017 - 12:25 Uhr
Habe das Publikum in Zürich an einem Konzert noch nie so ausflippen sehen wie am letzten Freitag bei The War on Drugs. Komplett euphorisierte Stimmung. Um die werden sich die Festivals reissen...

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 1792

Registriert seit 14.06.2013

23.11.2017 - 13:26 Uhr
Der Part von Red Eyes bis In Reverse war unglaublich.

Das glaube ich. Wie sowieso jeder Song von "Lost in the dream" bei mir immer ein sehr wohliges Gefühl auslöst, nicht nur live. Außer "Thinkin of a place" und zwei, drei andere mag die aktuelle Platte aber noch immer nicht an mich gehen. Klingt ja recht ähnlich vom Sound her, bloß sind die Songs einfach schlechter, es hat keiner die Qualität von "Under the pressure" oder In reverse".

Andreas

Postings: 93

Registriert seit 29.12.2013

23.11.2017 - 15:01 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=X_GHRh1mfKY
Danke -so ab Minute 57 geht die Gänsehaut gar nicht wieder weg :-)

keenan

Postings: 1241

Registriert seit 14.06.2013

24.11.2017 - 11:51 Uhr
Schön auch zu sehen, dass es noch Konzerte gibt wo die Leute das Konzert erleben und nicht mit ihrem Handy filmen :-).

musie

Postings: 2156

Registriert seit 14.06.2013

24.11.2017 - 12:00 Uhr
wobei das immer zwei Seiten hat. war in Zürich in der ersten Reihe, hab ohne das Handy in die Luft zu halten In Chains und Oceans... aufgenommen und diese Aufnahme inzwischen bestimmt 20x gehört. es ist halt schon anders, wenn man dabei war.

aber klar, filmen und dann nie mehr anschauen ist natürlich Mist.

Yersinia

Postings: 302

Registriert seit 27.06.2013

29.11.2017 - 00:50 Uhr
Seit eben auch für den Grammy 'Best Rock Album' nominiert. Gut so.

keenan

Postings: 1241

Registriert seit 14.06.2013

29.01.2018 - 07:38 Uhr
joar und seit eben auch der gewinner dieses grammys :-D

Achim

Postings: 6037

Registriert seit 13.06.2013

29.01.2018 - 09:27 Uhr
Sauber :-)

Gomes21

Postings: 2379

Registriert seit 20.06.2013

29.01.2018 - 09:34 Uhr
Grammys interessieren mich nen scheiß, aber das ALbum ist immer noch klasse! =)

Yersinia

Postings: 302

Registriert seit 27.06.2013

29.01.2018 - 14:46 Uhr

Yersinia

Postings: 302

Registriert seit 27.06.2013

29.01.2018 - 14:46 Uhr
Öhm...
Ja ich wollte sagen:

Zurecht, verdient, hätte ich nie gedacht. Sehr geil.

Hogi

Postings: 230

Registriert seit 17.06.2013

29.01.2018 - 15:13 Uhr
Dürften damit spätestens jetzt in den USA groß raus kommen. Ob das so gut ist, lass ich mal offen...

nörtz

User und Moderator

Postings: 3918

Registriert seit 13.06.2013

29.01.2018 - 19:36 Uhr
Die kommen im August nach Hannover. Wie geil ist das denn. Sofort mal Karten besorgen. In den Laden passen nur 2000 Mann rein.

Andreas

Postings: 93

Registriert seit 29.12.2013

29.01.2018 - 19:48 Uhr
Dabei !

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2646

Registriert seit 26.02.2016

29.01.2018 - 23:56 Uhr
Bin auch dabei.

keenan

Postings: 1241

Registriert seit 14.06.2013

30.01.2018 - 07:56 Uhr
nicht dabei, kein geld, zu weit weg...

slowdive

Postings: 19

Registriert seit 15.09.2016

30.01.2018 - 08:50 Uhr
Bin auch wieder dabei. Das Hamburg-Konzert in diesem Jahr kam zwar (auch wegen der Location) nicht annährend an das vor drei Jahren im Übel&Gefährlich ran, aber quasi vor der Haustür kann man sich das nicht entgehen lassen.

Außerdem kann ich so beim Primavera (unter Umständen) beruhigt etwas anderes schauen.

Ilu

Postings: 143

Registriert seit 13.06.2013

04.02.2018 - 02:02 Uhr
Hm. Live sind die zu empfehlen? Der Laden ist direkt vor meiner Haustür, von daher wäre das schon eine Überlegung wert...

Gomes21

Postings: 2379

Registriert seit 20.06.2013

04.02.2018 - 08:41 Uhr
Fand sie live mittelmäßig. Wirklich nicht schlecht, aber so richtig mitgerissen hat es auch nicht.
Boulder
04.02.2018 - 08:57 Uhr
Auf der letzten Tour waren sie alles andere als mittelmäßig...hängt aber gerade bei denen auch ziemlich viel von der Akustik ab.

Gomes21

Postings: 2379

Registriert seit 20.06.2013

04.02.2018 - 09:43 Uhr
Allerdings finde ich das aktuelle Album auch wesentlich spannender, vielleicht lags auch daran

Banana Co.

Postings: 228

Registriert seit 14.06.2013

04.02.2018 - 12:34 Uhr
Wahnsinn, die War On Drugs im Capitol^^ Die spielen direkt bei mir gegenüber. Das lasse ich mir natürlich nicht entgehen:-)

Ilu

Postings: 143

Registriert seit 13.06.2013

04.02.2018 - 12:37 Uhr
Soso, Banana Co., wir sind also offenbar Nachbarn hier am Schwarzen Bären!? :-D

Yersinia

Postings: 302

Registriert seit 27.06.2013

04.02.2018 - 13:07 Uhr
Die haben sich live richtig gemausert. 2017 war der absolute Oberhammer - und ich habe einige Bands gesehen - Selbst Arcade Fire kamen da nicht ran (und jetzt nicht nur wegen 'Everything Now' - davon haben sie zu dem Zeitpunkt eh nur 2 Titel gespielt)

nörtz

User und Moderator

Postings: 3918

Registriert seit 13.06.2013

04.02.2018 - 13:22 Uhr
Gibts dann also ein Usertreffen im Capitol?

Banana Co.

Postings: 228

Registriert seit 14.06.2013

04.02.2018 - 14:25 Uhr
@Illu

Fast;-) Auf der anderen Seite der Ihme, bei der Glocke.
für mich
04.02.2018 - 14:36 Uhr
leider total langweilige musik, aber jedem das seine

slowdive

Postings: 19

Registriert seit 15.09.2016

04.02.2018 - 14:56 Uhr
@Ilu u. Banana

Lustig, ich wohne auch nur 5 Minuten zu Fuß entfernt in Richtung Lindener Markplatz.

Ilu

Postings: 143

Registriert seit 13.06.2013

04.02.2018 - 16:30 Uhr
Klein ist doch die Welt bzw. das Plattentests-Universum. Ich wohn direkt am Schwarzen Bären, neben Happy Döner. :-D

Gomes21

Postings: 2379

Registriert seit 20.06.2013

04.02.2018 - 16:45 Uhr
Wenn ich mir die Qualität der User in vielen Threads hier anschaue würde ich nicht mal freiwillig offenbaren aus welchem Bundesland ich komme :-D
Er muß es wissen
04.02.2018 - 16:46 Uhr
Die Frage ist doch: wie kann man freiwillig in Hannover leben?

Mayakhedive

Postings: 193

Registriert seit 16.08.2017

04.02.2018 - 18:24 Uhr
Eine komische Band ist das. Mein Kopf ruft immer wieder dazwischen, dass das hochlangweiliger Mist ist.
Aber es ist dann doch irgendwie schön und hakt sich fest.

Ilu

Postings: 143

Registriert seit 13.06.2013

04.02.2018 - 22:16 Uhr
@Gomes21: Na ja. Der echte Name steht ja nicht dabei, von daher erscheint mir dieser Grad der Präzision nicht allzu riskant. :-D

Autotomate

Postings: 821

Registriert seit 25.10.2014

04.02.2018 - 22:40 Uhr
Hannover? #MeToo :D
Allerdings Linden Nord und weit davon entfernt, zu The War on Drugs zu gehen...

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 9348

Registriert seit 07.06.2013

08.02.2018 - 02:12 Uhr
@Gomes:
Biste wie ich Sachse? :D

Gomes21

Postings: 2379

Registriert seit 20.06.2013

08.02.2018 - 08:46 Uhr
Andererseits; wie könnte ich meine Herkunft verleugnen? Jawohl!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 9348

Registriert seit 07.06.2013

08.02.2018 - 16:00 Uhr
Man muss sich ja nicht wie die schwierigen Mitgleider der Sachsen verhalten. :D

Gomes21

Postings: 2379

Registriert seit 20.06.2013

14.03.2018 - 10:31 Uhr
Neue Tourdaten:

05.12. - Hamburg, Mehr! Theater
10.12. - Berlin, Verti Music Hall
11.12. - Köln, Palladium

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2646

Registriert seit 26.02.2016

14.03.2018 - 11:10 Uhr
Das fällt ihnen ja früh ein, dass sie doch in Hamburg spielen...

Jaggy Snake

Postings: 228

Registriert seit 14.06.2013

14.03.2018 - 11:42 Uhr
Waren doch erst letztes Jahr in Hamburg ;-)

Gomes21

Postings: 2379

Registriert seit 20.06.2013

14.03.2018 - 11:46 Uhr
Wenn die Tickets in nem ähnlichen Preisbereich liegen überleg ichs mir auch mal. Obwohl sie irgendwie mehr ne Sommer Band sind.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2646

Registriert seit 26.02.2016

14.03.2018 - 12:22 Uhr
Waren doch erst letztes Jahr in Hamburg ;-)

Da war ich aber nicht in Hamburg. Sie hätten wenigstens fragen können.

Seite: « 1 ... 9 10 11 12 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: