In eurer Timeline

User Beitrag
Hashtag
22.10.2017 - 13:45 Uhr
Jetzt gerade in #Berlin - Tausende demonstrieren gegen rechte Hetze der #AfD und für eine solidarische Gesellschaft
@DM
22.10.2017 - 13:52 Uhr
falsch! gauland sagte sinngemäß, das die "verbrechen", aufgrund der ebenfalls stattgefundenen "leistungen", nicht mehr schlimm und erinnernswert wären!
Armax
22.10.2017 - 16:41 Uhr
Was sind 10.000 Systemlinge bei diesem Anti-AFD Blökumzug? 70 Mio. sind nicht gegen die AfD auf die Straße gegangen.
Julius van der Laber
22.10.2017 - 17:08 Uhr
Schlimmste Schule war meine Schule. Wie gährn hätte ich überm Haufen geballert. Leider,halt nein, zum Glück vieeeeel zu spät.
BILD
31.10.2017 - 21:47 Uhr
Blutbad in #Manhattan: Justizkreise sprechen von „Terror“ http://www.bild.de/news/ausland/manhattan/schuesse-manhattan-news-eilmeldung-53714660.bild.html …
31.10.2017
31.10.2017 - 22:01 Uhr
Trick or treat!
Me and my iPhone
31.10.2017 - 22:14 Uhr
Look @ me!!
@Kachelmann
31.10.2017 - 22:18 Uhr
Wenn man mir in den 80ern gesagt hätte, dass sowas mal später eine journalistische Meldung werden könnte, hätte ich das ausgeschlossen.
KuttnerSarah
31.10.2017 - 22:21 Uhr
Meine schwangere Freundin ist Hip Hop from the heart und liebt mich sehr.
RegSprecher
01.11.2017 - 09:28 Uhr
Horrified at the evil terrorist #ManhattanAttack. Our hearts go out to the victims + families. From Berlin to NYC: We stand with you.
Pinienterpentinöl (-.-)
01.11.2017 - 11:02 Uhr
Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt,
desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.

George Orwell
saschalobo
02.11.2017 - 22:35 Uhr
Heftig, wenn wahr: Facebook scheint die AfD zur Bundestagswahl strategisch beraten zu haben.
lobotomisiert
03.11.2017 - 00:18 Uhr
ps bin fascho und halte mich für lustig
John Titor
03.11.2017 - 07:17 Uhr
Ich bin aus der Zukunft gekommen, um den IBM 5100 zu finden. Wer einen hat, möge ihn mir doch bitte geben. Es geht um den Weltfrieden.
RegSprecher
09.11.2017 - 11:38 Uhr
Einer der bewegendsten und glücklichsten Momente der deutschen Geschichte: Heute vor 28 Jahren fiel die Berliner Mauer. Unvergesslich!
philipplahm
16.11.2017 - 21:52 Uhr
Auf dem Deutschen @Handelskongress in Berlin hatte ich ein interessantes Gespräch mit @DunjaHayali. Dabei ging es um das Thema „Vom Fußballer zum Unternehmer“. Vielen Dank für die Einladung
Quaddelbeck
10.12.2017 - 13:00 Uhr
Das gibt's doch gar nicht- doch, für´n Roller!
Zum Gasthaus im Thale
10.12.2017 - 14:18 Uhr
Die Timeline der Weltgeschichte dreht sich immer weiter und wird alles hinwegfegen was in die Schädel der Kinder eingehämmert wird oder leise und schleichend wie ein Gift in die Herzen der der Deutschen drang.
Diese Fesseln werden wir, die aufgeklärten Bürger des Erdballs zerschneiden, gerade weil durch das Netz Informationsmaterial zur Verfügung steht..
Hashtag
19.01.2018 - 21:43 Uhr
#IBES
@AfD
25.01.2018 - 20:56 Uhr
Wie viele solcher als #Einzelfall verharmlosten Taten sollen wir noch hinnehmen, werte "geschäftsführende Regierung"? Gegen die abscheulichen Alltagserfahrungen der Bürger kommt selbst die beste Propaganda nicht mehr an, Herr @RegSprecher & Co.! #AfD ➡️ https://www.facebook.com/alternativefuerde/photos/a.542889462408064.1073741828.540404695989874/1760293457334319/?type=3&theater …
RTL.de
26.01.2018 - 20:16 Uhr
Schnell noch 'n #Selfie, dann geht's ins Studio zur ersten Folge von #bigbounce – die sensationelle neue #Trampolin Show mit @MOpdenhoevel @WolffFuss, hochmotivierten Kandidaten und "heimtückischen" Trampolinen. Danach #IBES
Isais Offenbarung
26.01.2018 - 23:05 Uhr
Es braucht für die Masse nur noch eine wirkliche Alternative am Horizont aufzutauchen und der ganze alte Dreck wird von einem guten Teil der Menschen einfach abfallen. Diese Alternative erlangt vor unser aller Augen immer mehr Kraft, verdienstvoll sichtbar gemacht .

Die unrettbar Verdorbenen werden aufgrund ihrer Lebensuntüchtigkeit schlicht nach und nach aussterben. Wer aber bewusst und erfolgreich durch das Maschinengewehrfeuer, den Bombenhagel und die Minenfelder der Bewußtseinkriege unserer Zeit gegangen ist, ist innerlich gereinigt und veredelt worden. Die Keimzellen eines höheren Daseins, welche an der neuen Welt, die nun kommt, mitbauen werden.
Alternative für DeutschIand
28.01.2018 - 11:33 Uhr
#Holocaustgedenktag: Die jüdischen Mitbürger, die im Hier und Jetzt leben, und die sich in immer mehr Großstädten kaum noch unbehelligt auf die Straße trauen können, haben von Merkels warmen Worten rein gar nichts! #HolocaustMemorialDay #AfD
Epikurer
28.01.2018 - 15:02 Uhr
Schweden versinkt in Migrantengewalt. Immer wieder gibt es Verletzte und gar Tote. Blutige Attacken auf die Polizei sind längst schon keine Seltenheit mehr und gerade in den Migrantenvierteln Malmös oder Stockholms herrscht inzwischen pure Anarchie. Wie die britische Zeitung "The Times" berichtet, sind inzwischen schon Teenager schwer bewaffnet auf den Straßen unterwegs.

"In Malmö, wo ein Fünftel der 340.000 Einwohner unter 18 Jahre alt ist, streunen vierzehnjährige Kinder mit Kalaschnikoff-Sturmgewehren und kugelsicheren Westen durch die Straßen. Das Durchschnittsalter der Gang-Mitglieder ist 22, die überwiegende Mehrheit von ihnen hageln aus Migrantenfamilien", so die renommierte Zeitung geradezu resignierend.
Epikurer
28.01.2018 - 15:45 Uhr
PS bin fascho und halte mich für witzig.
Ümit
16.02.2018 - 16:25 Uhr
„In meiner Timeline graben jetzt alle das Erdogan-Zitat aus: ,Deniz Yücel ist ein Terrorist, ein Agent. Solange ich dieses Amt innehabe, wird es keine Freilassung geben’“
FCBayern
20.02.2018 - 19:31 Uhr
Draußen kann es noch so kalt sein. Wir sind unfassbar heiß auf dieses Match! Wem geht's genauso? #FCBBJK @Besiktas #packmas
RegSprecher
21.02.2018 - 16:07 Uhr
„Was das Assad-Regime mit seiner jüngsten Offensive in der Ost-Ghouta durchführt, das ist kein Kampf gegen Terroristen, das ist ein Feldzug gegen die eigene Bevölkerung“
RegSprecher
21.02.2018 - 16:50 Uhr
Ich muss natürlich meine Rolle spielen und Propaganda gegen Assad betreiben, damit ich auch weiterhin an die Futtertröge des Steuerzahlerdummmichels rankomme.
jutta_ditfurth
05.03.2018 - 22:28 Uhr
Woher kommt dieser plötzliche miefige Ausbruch von Rechten in meiner TL, die die Armenspeisung namens #Tafel verteidigen? War da was: #hartaberfair ? #TafelEssen
Dr. Christian Blex
06.03.2018 - 16:09 Uhr
Treffen mit dem Großmufti, Ihre Exzellenz Dr. Ahmad Badr al-Din Hassoun. Betont, wie wichtig Trennung von Religion und Kirche ist! Ruft Syrer in Deutschland zur Rückkehr auf. Würde d. Aufruf auch von Berlin aus machen! Frau Merkel, laden Sie ihn doch mal zu sich ein. #syrienreise
Wochenschau
07.03.2018 - 10:41 Uhr
„Es geht nicht darum, ob deutsches Brot zuerst für Deutsche da sein soll, sondern um die Frage, warum in einem der reichsten Länder der Welt so viele Menschen arm sind“, kommentiert Udo Grätz den Aufnahmestopp für Ausländer bei der Essener Tafel.
Hexe Angela
07.03.2018 - 10:45 Uhr
Aber es geht uns doch gut!
SteinbachErika
07.03.2018 - 10:54 Uhr
Das Geld wird in die Heimat geschickt und man versorgt sich dann an der Tafel. Auslandsüberweisungen von Asylbewerbern unterbinden...
Dr. Christian Blex
07.03.2018 - 14:08 Uhr
Wunderbarer Spaziergang über den Basar Suq al-Hamidiya in #Damaskus am Dienstag. Überall viele offene und freundliche Menschen getroffen, die sich über unseren Besuch sehr freuen. Alles total entspannt hier... #Syrienreise
Dr. Christian Blex
08.03.2018 - 10:44 Uhr
Während sogenannte syrische "Flüchtlinge" aus #Homs auf Kosten d. deutschen Steuerzahlers in Berlin Kaffee trinken, trinken wir ihn auf eigene Kosten in Homs. Finde den Fehler! P.S.: Minister f. nationale Versöhnung sagte, Syrien brauche jeden Mann zum Wiederaufbau! #syrienreise
Dr. Christian Blex
08.03.2018 - 18:01 Uhr
Persönlicher Höhepunkt in #Homs: Besuch der Al Baath Universität mit 120.000 Studenten. Konnten Fachbereiche Musik, Architektur und, was mich besonders gefreut hat, Naturwissenschaften, besuchen. #Syrienreise
Dr. Christian Blex
09.03.2018 - 12:49 Uhr
In #Homs haben wir die Al-Kindi Grundschule besucht und wurden von den Kindern herzlich begrüßt. Der syrische Staat bezahlt für alle Schulen, auch für Schulangestellte in den von den Terroristen noch besetzten Gebieten. #syrienreise
ernst gemeint
09.03.2018 - 13:42 Uhr
Bleiben sie gleich da? Weiss man schon genaueres?
NielsRuf
16.03.2018 - 19:45 Uhr
#Islam trendet und es gab weder einen Anschlag noch fehlt eine 15jährige!
SteinbachErika
26.03.2018 - 14:27 Uhr
Wer für Sicherheit und Schutz von Frauen gegen Messermorde und Messerattacken in Deutschland demonstriert ist „rechtsextrem“ oder zumindest „rechts“! Wer in USA für Sicherheit von Schülern vor Schusswaffen demonstriert ist ok! SCHIZOPHRENIE PUR!!
NielsRuf
07.04.2018 - 09:46 Uhr
Eines der drängendsten Probleme unserer Zeit ist, dass Frauen bei der @sparkasse in einem Pulldown-Menü nicht "Kundin" auswählen können - meine Meinung.
Augstein
20.04.2018 - 09:55 Uhr
Wie gestört ist unsere Wirklichkeit, dass jemand auf die Idee kommt, das Tragen der Kippa als Provokation zu nutzen - und damit auch Erfolg hat! Deprimierend. Deutschland 2018.
Jakob der Lügner
20.04.2018 - 11:16 Uhr
Als wenn dieses Ding nicht gefakt war !
Ro­nj­a vo­n Rö­nne
26.04.2018 - 19:40 Uhr
Kippa, Kreuz, Kopftuch, hey twitter, in welchem Jahrhundert bin ich eigentlich gelandet?
Miklono
26.04.2018 - 21:00 Uhr
Nach den aktuellen Zahlen der Bundesanstalt für Arbeit vom September 2017 haben von den 4,3 Millionen erwerbsfähigen Hartz-IV-Empfängern 55,2 Prozent einen Migrationshintergrund. 2013 waren es noch 43 Prozent.

"Für die Bundesagentur ist die Entwicklung nicht überraschend: Da die meisten Flüchtlinge wegen fehlender Sprachkenntnisse oder Qualifikationen nach dem Abschluss ihres Asylverfahrens nicht sofort eine Arbeit finden, beziehen sie zunächst Grundsicherung von den Jobcentern", schreibt der Focus. Davon abgesehen, dass Asylbewerber hier unter der Hand in Einwanderer verwandelt werden, sind das die üblichen Verniedlichungen resp. Feknjuhs: Die meisten dieser uns unbegreiflicherweise von Afrika geschenkten Menschen werden nie arbeiten, weil sie keine Fähigkeiten besitzen oder erwerben können bzw. wollen, die sie für den hiesigen Arbeitsmarkt interessant machen, aber sie werden lernen, das als Diskriminierung zu bewerten und Forderungen zu stellen, ich weiß sogar von wem. Dankbarkeit gegenüber einer Gesellschaft, die sie für ihr bloßes Hiersein bezahlt, kennt die Mehrzahl von ihnen ohnehin nicht, weil alles, was ihnen gegeben wird, in ihren stolzen Augen von Gott kommt.

Der Vorgang ist so skandalös, dass er gar nicht oft genug denunziert werden kann: Leute wandern hier ein und bekommen für ihre Anwesenheit Geld, das deutschen Steuerzahlern weggenommen wird, das heißt, die Einheimischen müssen in einer Art umgekehrtem Kolonialismus für die Eingewanderten arbeiten. Sie haben keine Option zu bekunden, dass sie für diese Art des Ausgebeutetwerdens nicht zur Verfügung stehen. Wenn sie ihren Unmut darüber äußern, schilt man sie Fremdenfeinde, Rassisten und was an Kosenamen für renitente weiße Nutzmenschen noch so aus dem linken Repertoire zu Gebote steht. Das Gros der Beschimpfer und sich moralisch Aufplusternden finanzieren sie gleich mit. Da die alimentierten Neubürger in Millionenstärke antreten, profitiert immerhin die Konsum- und Betreuungsindustrie von ihnen, sie kaufen Händis, Turnschuhe, bekommen Wohnungen, Arztbehandlungen etc., auch hier läuft die Ausbeutung, in diesem Fall die politisch erpresste Umverteilung von Steuergeldern an die Wirtschaft, reibungslos. Und zugedröhnt von all den Vorwürfen, mit denen ihn die Bewirtschafter seines schlechten Gewissens überziehen – Klima als Fluchtgrund! Bürgerkriege mit deutschen Waffen! Ausbeutung der Dritten Welt! Rassismus! Kolonialismus! Diskriminierung! Schuld der Weißen! Schuld der Weißen! –, lässt sich der brave deutsche Michel, dieser Hochleistungssklave, ausnehmen und immer weiter ausnehmen. Dabei würde er es nicht einmal bemerken, wenn die gesamte Dritte Welt, die er angeblich ausbeutet, über Nacht vom Planeten verschwände. Also er würde es schon bemerken, er hätte plötzlich wieder Geld, Platz und Ruhe. Armer Michel. Du hattest, aufs Ganze gesehen, einfach kein Glück. Auch wenn es vielen Michels und Michelinen heute noch so scheint...

https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna/item/810-12-april-2018
RolandTichy
11.05.2018 - 14:54 Uhr
Großer muslimischer Aufstand: Brauerei Eichbaum aus Mannheim hat Allah geschändet - mit Glaubensbekenntnis auf dem Kronenkorken. Kommt er jetzt, der Dschihad? Darauf ein Helles...
c_lindner
13.05.2018 - 15:10 Uhr
Was ich mit der #Bäcker-Anekdote sagen wollte: hier erkläre ich es nochmal. CL #bpt18

philipplahm
20.06.2018 - 09:53 Uhr
Fünfter und letzter Tag der Moskau-Reise. Ein bisschen Zeit für Sightseeing muss natürlich sein
World Cup Goals
24.06.2018 - 15:24 Uhr
GIF of this year's #WorldCup #GERSWE

https://twitter.com/FIFAWCGoals/status/1010613720584740864

Seite: « 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Dieser Thread ist für Gäste gesperrt.
Für Rückfragen kannst Du Dich an verstoss-melden@plattentests.de wenden.