Donald Trump neuerdings im PT-Forum unterwegs!

User Beitrag
Na aber
19.07.2018 - 10:55 Uhr
Hier wurde getz aber gelöschert!

Major

Postings: 2298

Registriert seit 14.06.2013

19.07.2018 - 11:03 Uhr
Chapeau, beeindruckende Argumentationsführung.

Könen wir das hier bitte auch sperren für Trolle?
Extrem unwahrscheinlich, dass da noch irgendwas zum Thema kommt.
STASI-Natur
19.07.2018 - 11:05 Uhr
Löschen, Sperren, Mundtot Machen!
FASCHO-Natur
19.07.2018 - 11:07 Uhr
Löschen, Sperren, Mundtot Machen!
Mayo(r)
19.07.2018 - 11:10 Uhr
natürlich darf ich hier 24/7 meine durchsichtige trump-propaganda posten, rumjammern über "löschmods" gehört da ebenso zu meinem entrücktem weltbild.
Hip Hoppa
19.07.2018 - 11:12 Uhr
Trump Putin Erdogan
die letzte Hoffnung für den EU-phoben.
Derail-TroII Major
19.07.2018 - 11:13 Uhr
Könen wir das hier bitte auch sperren für Trolle?
Na dann direkt ...
19.07.2018 - 11:20 Uhr
Am besten Forum dicht machen, damit wir Major nicht mehr lesen müssen.
Deal?
19.07.2018 - 11:25 Uhr
Es darf gerne alles gesperrt und gelöscht werden. Aber nur wenn wir zukünftig von Major´s durchsichtigen "AfD"- und "Trump"-Posts verschont bleiben.

Major

Postings: 2298

Registriert seit 14.06.2013

19.07.2018 - 11:57 Uhr
Jeder Depp ist dazu gezwungen meine Trump und AfD-Posts zu lesen. Für immer.

Major

Postings: 2298

Registriert seit 14.06.2013

19.07.2018 - 11:59 Uhr
Nach dem Trump-Putin-Treffen gehen New Yorker auf die Straße. Ihren Präsidenten nennen sie „Verräter“ – und fordern dessen Amtsenthebung. Deutlich wird auch: In den vergangenen Tagen hat sich etwas geändert im Lager der Regierungsgegner.

https://www.welt.de/politik/ausland/article179610886/Trumps-Russland-Naehe-New-York-sendet-Hassbotschaft-an-US-Praesident.html

Major

Postings: 2298

Registriert seit 14.06.2013

19.07.2018 - 12:03 Uhr
Lange haben sich die Konservativen mit Kritik an ihrem Präsidenten zurückgehalten. Nach dem Auftritt Donald Trumps in Helsinki gibt es einen Sinneswandel.

https://www.zeit.de/politik/ausland/2018-07/donald-trump-russland-affaere-helsinki-gipfeltreffen-republikaner

Major

Postings: 2298

Registriert seit 14.06.2013

19.07.2018 - 12:04 Uhr
US-Präsident Donald Trump hat die nächste Rolle rückwärts hingelegt. Er will russische Einmischung in die US-Wahl im Gespräch mit Wladimir Putin in Helsinki als inakzeptabel bezeichnet haben.

https://www.stern.de/politik/ausland/donald-trumps-naechste-version--russische-einmischung-gegenueber-putin-als--inakzeptabel--bezeichnet-7419048.html

Loketrourak

Postings: 948

Registriert seit 26.06.2013

19.07.2018 - 13:39 Uhr
selber selber lachen alle kälber
zwitscher
19.07.2018 - 18:07 Uhr
Trump nimmts cool und bleibt unbeirrt bei seiner Linie:

The Summit with Russia was a great success, except with the real enemy of the people, the Fake News Media. I look forward to our second meeting so that we can start implementing some of the many things discussed, including stopping terrorism, security for Israel, nuclear........

...proliferation, cyber attacks, trade, Ukraine, Middle East peace, North Korea and more. There are many answers, some easy and some hard, to these problems...but they can ALL be solved!
Hoffnungsfroher
19.07.2018 - 20:54 Uhr
Trump wird irgendwann nochmal den Friedensnobelpreis bekommen. Er hätte ihn eher verdient als Obama mit seiner Vorab-Auszeichnung
Majo[r]
20.07.2018 - 04:11 Uhr
So siehts doch aus mein Freund!
nürtz (Eure Majestät)
21.07.2018 - 18:17 Uhr
Wir haben wieder für Ordnung im Forum gesorgt.
Geläutertes Rebhuhn
21.07.2018 - 18:37 Uhr
Hier war neulich doch noch ein Beitrag gestanden, dass es keine Beweise für eine russische Manipulation der US-Wahl gibt und dass Russland vielleicht nicht das personifizierte Böse ist? Sorry, verstehe, dass das gelöscht wurde und wollte mich dafür entschuldigen, da war ich natürlich nicht auf Linie.

Eigentlich wollte ich sagen, man sollte dringend in Russland einmarschieren! Und mal schauen, wie dem Herrn Putin ein paar Atombomben schmecken, oder? Oder so 1 Attentat auf ihn wäre auch 1 nice Sache, oder? Dann entgleißt ihm hoffentlich mal sein gemeindiensterprobtes P*kerface. Und während dem Feldzug der USA gegen Russland wird Trump noch von seinen eigenen Generälen gemeuchelt. So wie es Stauffenberg damals beim hotten H*t ler versucht hat. Achse des Bösen eliminiert und dann ist die Welt endlich wieder in Ordnung und wir haben wieder Frieden.
Mayornnaise
22.07.2018 - 06:08 Uhr
*Sich über das Posten von Nachrichten-Links in Threads echauffier und ausfällig werd*

*Selber alle Threads mit Links vollspam*
Geläutertes Rebhuhn
22.07.2018 - 06:12 Uhr
Sorry, nach dem ersten Absatz hätte ich (spätestens) aufhören sollen, aber dann hat mich der Wahnsinn übermannt!
Der Mann ohne Achillesferse
23.07.2018 - 16:43 Uhr
NEW: After the “most serious mistake of his presidency”, Donald Trump’s approval rating … is up.

The latest WSJ/NBC News poll here:

https://www.wsj.com/articles/donald-trumps-approval-rating-inches-higher-buoyed-by-republican-support-1532293201
Paycheck
23.07.2018 - 16:48 Uhr
Er hat den Republikanern die größte Steuersenkung für Reiche aller Zeiten geschenkt. Gott hat diese Partei nur gegründet, um die Abgaben zu reduzieren. Die GOP-Anhänger werden ihren Donald daher niemals fallen lassen.
Grand Old Party
23.07.2018 - 17:38 Uhr
Das Volk wird ihn auch niemals fallen lassen. Donald hat jetzt schon mehr in 1 1/2 Jahren erreicht, als Obama in 8 Jahren.
Jawoll
23.07.2018 - 18:00 Uhr
Donald hat jetzt schon mehr in 1 1/2 Jahren erreicht, als Obama in 8 Jahren.

Mehr noch! Soviel Chaos und Diskontinuität wie Trump bisher erreicht hat hätte Obama in 50 Jahren nicht hinbekommen!
Friedensnobelpreisträger B. Obama
23.07.2018 - 18:04 Uhr
Soviel Chaos und Diskontinuität wie Trump bisher erreicht hat hätte Obama in 50 Jahren nicht hinbekommen!

Stimmt, die Regierung unter Obama hat auch nicht die Unterstützung militanter Rebellengruppen in Syrien zu verantworten, die zu der größten Flüchtlingsbewegung seit mehreren Jahrzehnten geführt hat und ein großes Chaos im Mittleren Osten verursacht hat.

Nicht umsonst hat Obama bereits frühzeitig den Friedensnobelpreis im Jahr 2009 bekommen - denn hinterher wäre ihm dieser garantiert verwehrt geblieben.
Der Donald
23.07.2018 - 18:11 Uhr
Merkt eigentlich Niemand das Trump ernsthaft psychisch krank ist? Russlands Einfluß auf die Wahl will er nicht wahr haben, weil das seinen großartigen Sieg 2016 schmälern würde. Übersteigerter Narzismus wie er im Buche steht.
Bewiesen
23.07.2018 - 19:45 Uhr
Merkt eigentlich niemand, dass in wahrheit Hillary Clinton diejenige war, die mit Russland "colluded" hat?

Uranium One....

Major

Postings: 2298

Registriert seit 14.06.2013

24.07.2018 - 09:45 Uhr
Merkt eigentlich niemand, dass dieser Thread nur noch von Spinnern zugemüllt wird?
Major-Versteher
24.07.2018 - 10:02 Uhr
Spätestens mit dem Spinner-Posting von 9:45 muss man das konstatieren!
Major-Versteher
24.07.2018 - 10:12 Uhr
Sorry. Meinte natürlich 19:45
Major-Versteher von 10:12
24.07.2018 - 10:14 Uhr
Tut mir leid, ich bin eben einfach ungebildet :(

Major

Postings: 2298

Registriert seit 14.06.2013

24.07.2018 - 10:29 Uhr
Jaja, Hillary Clinton immer noch auf freiem Fuß (anders als von Trumnp vorhergesagt...) - komisch: Es gibt keinerlei seriöse Indizien für irgend ein Fehlverhalten? Hilft da nicht ein wenig Verschwörungstheorie?

Gegen Trump und Trumps Familie ermittelt die Staatsanwaltschaft TATSÄCHLICH seit Monaten, was Trump mit Entlassungen zu bekämpfen versucht.
Gleichzeitig leckt er seinem Gönner und Wahlhelfer Putin sen Arsch (so wie vorher einem nordkoreanischen Massenmörder) und mauschelt mit ihm eine Stunde unter Ausschluß jeder Öffentlichkeit, selbst ohne seine engsten Berater und den Geheimdienst.
Bestimmt haben die sich nur Altherrenwitze erzählt - nicht etwa, welche Gegenleistung die USA jetzt an Putin zu liefern hat, damit dieser stillhält - nein, denn dazu müßte man ja eine und eins zusammenzählen.
Gegenleistungen - wie z.B. die Tolerierung der Krim-Annektierung, die EU als Feind zu bezeichnen und die NATO zu schwächen, indem man sie im Vorfeld sabotiert und Truppenübungen im Baltikum einstellen will.
Oder könnte Putin als "Glaubhaft" bezeichnen und damit seine eigenen Institutionen diskreditiert.
Aber: Hat er ja bestimmt alles nicht gemacht.
Nur "Versprochen". Kann ja mal passieren.

jayfkay

Postings: 463

Registriert seit 26.06.2013

13.04.2019 - 11:18 Uhr
2016: “I love WikiLeaks!” “we’ve learned so much from WikiLeaks.”

2019: “I know nothing about WikiLeaks,” Trump said, in response to a reporter asking if he still loved WikiLeaks. “It’s not my thing.”

Mutzel

Postings: 393

Registriert seit 20.07.2016

13.04.2019 - 11:26 Uhr
Ferndiagnose: Alzheimer im fortschreitenden Zustand.

Seite: « 1 ... 17 18 19 20
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Dieser Thread ist für Gäste gesperrt.
Für Rückfragen kannst Du Dich an verstoss-melden@plattentests.de wenden.