Donald Trump neuerdings im PT-Forum unterwegs!

User Beitrag

Gladio

Postings: 95

Registriert seit 24.03.2016

29.01.2017 - 14:37 Uhr
Habe ihn als Grünnick gesehen.

Achim

Postings: 6167

Registriert seit 13.06.2013

29.01.2017 - 14:47 Uhr
:-D

Fürstbischof von Gurk

Postings: 392

Registriert seit 17.12.2016

29.01.2017 - 15:23 Uhr
Der tut doch nur Copy&Pastes seiner eigenen Tweets hier ins Forum, der merkwürdig frisierte alte Mann mit dem lustigen Knautschgesicht.
Der Och-Nö!!er
29.01.2017 - 15:27 Uhr
Oh nö!! Nicht noch so ein Raventhird-Verschnitt für Arme, der sich hier auf PT zu profilieren versucht!
Vom Dunkel in's Licht
29.01.2017 - 15:30 Uhr
Wird er Plattentest great again maken?

Frecher Donald-Trump-Grünnick-Faker
29.01.2017 - 15:46 Uhr
THE ART OF MINE!!11!oneeleven
Der Hä??er
29.01.2017 - 15:49 Uhr
Donald Trump ist ein Raventhird-Verschnitt? Interessante Theorie!

Fürstbischof von Gurk

Postings: 392

Registriert seit 17.12.2016

29.01.2017 - 15:50 Uhr
"Wird er Plattentest great again maken?"

Nein, das wohl leider nicht, kleiner Timmi. Dieser Zug ist wohl bereits vor einigen Jahren endgültig abgedampft. Aber ich kann dich beruhigen: ein "Mittelprächtig" (middle-great) wird vielleicht noch drin sein.

Die Zeit wird's zeigen, kleiner Timmi...
Muhor
29.01.2017 - 15:55 Uhr
Eins ist sicher: Der Eröffnungsposter macht PT nicht funny again.

*röchel*
Melania ist derweil bei der Pediküre
29.01.2017 - 16:36 Uhr
Es würde mich nicht wundern, wenn the Donald tatsächlich nach einem "harten Arbeitstag" die URL von Plattentests in seinen präsidialen Browser eintippt und einfach mal in seinen Lieblingsthreads "die Seele baumeln lässt." Inspiration für 1-2 völlig sinnfreie Dekrete fallen hier nebenbei auch ab.

Fürstbischof von Gurk

Postings: 392

Registriert seit 17.12.2016

29.01.2017 - 16:55 Uhr
Ich glaube, du unterschätzt diesen Familien-Clan. Sie sind zwar nicht die Kennedys... Aber nun ja.
Die Wahrheitsbombe
30.01.2017 - 13:59 Uhr
People are angrier with Trump for imposing a visa ban on Yemen than they ever were with Obama for bombing and killing Yemenis and backing a barbaric Saudi war that pushed parts of Yemen to the brink of famine. They're angrier with Trump for imposing a temporary ban on Syrian refugees coming to America than they ever were with the Obama policies that helped rip Syria apart and saturate it with weaponry and which created those refugees in the first place. They're angrier with Trump for his Mexico wall than they ever were with Obama for kicking out more Mexicans than any president in history or with Hillary for voting for the building of a 700-mile security barrier between America and Mexico -- you know, a wall. It's bizarre. Obama is a saint even though he caused mayhem, and Trump is a fascist basically for saying: "Oh shit, there's mayhem." If you adore Obama then I'm sorry but you have forfeited your right to be taken seriously on Trump.

https://www.facebook.com/brendan.oneill.79/posts/1250193778404046

Donald Trump

Postings: 71

Registriert seit 31.12.2016

30.01.2017 - 14:14 Uhr
There is nothing nice about searching for terrorists before they can enter our country. This was a big part of my campaign. Study the world!
Anstaltsleiter
30.01.2017 - 14:28 Uhr
Der Donnie ist mal wieder abgehauen und kann es nicht lassen, Fake-News spammen. Hinweise zur Ergreifung werden gerne genommen, eine Belohnung gibt es aber nicht.

Donald Trump

Postings: 71

Registriert seit 31.12.2016

30.01.2017 - 14:38 Uhr
If the ban were announced with a one week notice, the "bad" would rush into our country during that week. A lot of bad "dudes" out there!

Nur zur Info

Postings: 532

Registriert seit 13.06.2013

30.01.2017 - 18:24 Uhr
Gladio = Donald Trump
Fräger xx
30.01.2017 - 18:35 Uhr
wo sind Pinies Beiträge von vorhin geblieben, die standen hier nur Sekunden.
hat die noch jemand gespeichert?
Bear_Tiger_Man
30.01.2017 - 18:53 Uhr
I will appear!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 14575

Registriert seit 08.01.2012

30.01.2017 - 20:42 Uhr
Auch wenn ich Euch jetzt den Spaß nehmen musste: Ich habe den User "Donald Trump" gesperrt. Leider können wir den Namen echter Prominenter im Fake-Kontext nicht erlauben.

Erst recht nicht, seit uns die Gattin von Hubert Kah deswegen Ärger gemacht hat.

Ich bin gespannt, ob sich Frau Trump nun auch meldet.
Robert Facepalmer
30.01.2017 - 21:17 Uhr
'DonaldTrump' Gesperrt? Dass der 'echte' Prominente die Welt unter dem Account-Namen 'realDonaldTrump' unsicher macht sollte sich doch inzwischen rumgesprochen haben.

RealArmin
30.01.2017 - 21:21 Uhr
Fake oder nicht Fake, das ist hier keine Frage!

realDonaldTrump

Postings: 594

Registriert seit 30.01.2017

30.01.2017 - 21:24 Uhr
Hat hier jemand FAKE NEWS gesagt? A lot of bad "dudes" out there!

Fürstbischof von Gurk

Postings: 392

Registriert seit 17.12.2016

30.01.2017 - 21:51 Uhr
Für die naiven Trump-Fanboys etwas, bei dem einen Angst und Bange werden kann:

http://fs5.directupload.net/images/170130/iyq6d7yn.png
@ Fürstbischof von Gurk
30.01.2017 - 21:56 Uhr
Und du? Feigheit vor dem Feind?

Fürstbischof von Gurk

Postings: 392

Registriert seit 17.12.2016

30.01.2017 - 22:00 Uhr
Trump ist einer von denen! Rafft ihr das nicht?! Der wird ganz sicher nicht für uns "nach Dallas fahren"!
@ Fürstbischof von Gurk
30.01.2017 - 22:07 Uhr
Und was bist du? Ein staatsfeindlicher Anarchist?

Fürstbischof von Gurk

Postings: 392

Registriert seit 17.12.2016

30.01.2017 - 22:11 Uhr
Ich bin Vollblutdemokrat, du Arsch!

Es gibt kein Links und Rechts, es gibt nur ein Oben und Unten, krieg das endlich in dein Spatzenhirn!
Qualitätsmedien
01.02.2017 - 01:28 Uhr
Zeit-Magazin beleidigt US-Präsidenten obszön: "Sie haben einen kleinen Pe+nis" und "Vollidiot"

https://pbs.twimg.com/media/C3cNzLlWIAAE_Kh.jpg
Tronald Dumb
01.02.2017 - 08:44 Uhr
I'm a very smart person. German blood? Great stuff!
Klartext
01.02.2017 - 11:12 Uhr
Der Mann ist göttlich und fast so großartig wie D-day. Jetzt geht's den doitschen Tricksern an den Kragen:

President Donald Trump's top trade adviser last night accused Germany of using a 'grossly undervalued' euro to 'exploit' the US and the rest of the EU.

Peter Navarro, who heads the US president's new National Trade Council, described the single currency as an 'implicit Deutsche Mark' that gave Germany a competitive advantage over its trade partners.

,He told the Financial Times: 'A big obstacle to viewing TTIP as a bilateral deal is Germany, which continues to exploit other countries in the EU as well as the US with an "implicit Deutsche Mark' that is grossly undervalued.'"
Da habt ihrs
01.02.2017 - 12:39 Uhr
President Donald J. Trump Will Continue to Enforce Executive Order Protecting the Rights of the LGBTQ Community in the Workplace:

President Donald J. Trump is determined to protect the rights of all Americans, including the LGBTQ community. President Trump continues to be respectful and supportive of LGBTQ rights, just as he was throughout the election.

The President is proud to have been the first ever GOP nominee to mention the LGBTQ community in his nomination acceptance speech, pledging then to protect the community from violence and oppression.

The executive order signed in 2014, which protects employees from anti-LGBTQ workplace discrimination while working for federal contractors, will remain intact at the direction of President Donald J. Trump.
Da habt ihrs
01.02.2017 - 12:43 Uhr
*Burger fress und Cola sauf*
@12:39
01.02.2017 - 12:49 Uhr
okay, jetzt steht es wirklich fest: der mann ist brandgefährlich...lgbtq...geht gar nicht. *sarkasmus off*

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 13796

Registriert seit 07.06.2013

01.02.2017 - 12:57 Uhr
Quelle dazu? Wäre ja mal interessant.
Robert Facepalmer
01.02.2017 - 13:06 Uhr
Oh my god! Jetzt wird Herr Drumpf schon dafür gelobt, dass er irgendwelche Gesetze und Vorschriften der Vorgängerregierung mal NICHT über den Haufen wirft.
fratze
01.02.2017 - 13:09 Uhr
@Fürstbischof von Gurk: die erkenntnis, das die grenze zwischen oben und unten verläuft, sollte dann ja auch deinen nationalismus obsolet machen.

HOCH DIE INTERNATIONALE SOLIDARITÄT!!!
PT-FC
01.02.2017 - 13:14 Uhr
Die Hysterie der Clitorienen und NWO-Marionetten, wie sie aufgeregt zetern, zeigt dass Trump mit seinen Entscheidungen goldrichtig liegt.
Hysteria
01.02.2017 - 13:22 Uhr
Gestern las ich einen Kommentar einer ungarischen Zeitung, die die totale Hysterie unserer heutigen Zeit kritisiert hat. Diverse Machthaber sind immer gleich Luzifer persönlich. Drunter gehts nicht mehr. Egal ob Putin oder Trump, jeder Furz, den die loslassen ist abgrundtief böse. Zumindest wollen das die Medien vermitteln.

Genausowenig ist er der Messias, den manche von der anderen Seite in ihm sehen wollen.
Da habt ihrs
01.02.2017 - 14:19 Uhr
Auch die "Sicherheitszonen" für Syrer scheint Trump mittlerweile mit den Saudis ausgehandelt zu haben...also das, was ein Windei wie Obama nicht mal in 8 Jahren hinbekommen hat (und für alle Beteiligten eh das beste ist, statt Flüchtlinge auf lange Reisen in kulturfremde Länder zu schicken und diese langfristig zu 'destabilisieren').

http://derstandard.at/2000051733758/Saudi-Arabien-unterstuetzt-Trump-Plan-fuer-Sicherheitszonen-in-Syrien
zuzuzu
01.02.2017 - 14:31 Uhr
Ich wünsche Trump Gottes Beistand, der Mann hat grössere Eier in der Hose als jeder andere Politiker aus den letzten Jahren, wahrscheinlich weil er eben kein Politiker ist.
Heiko Maas
01.02.2017 - 14:43 Uhr
Hier geht es ja zu wie in der BRD. Das Engagement der Moderator*innen ist sehr löblich!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 13796

Registriert seit 07.06.2013

01.02.2017 - 14:43 Uhr
In Sachen LGBTQ und Syrien scheint da Trump zugegebenermaßen gut agieren. Wobei ich gespannt bin, was Russland zu den Sicherheitszonen sagt.
Da habt ihrs
01.02.2017 - 15:15 Uhr
Okay, da ein Mod es eben (schon wieder!!!) gelöscht hatte, hier nochmal die Links für dich, Machina of God:

https://www.facebook.com/DonaldTrump/posts/10158577953840725

https://qz.com/823649/donald-trump-unfurled-a-rainbow-flag-with-lgbt-written-on-it-at-a-rally-in-greeley-colorado-to-express-his-so-called-support/

Aber tu mir einen Gefallen und finde heraus, welcher von deinen Kollegen es gelöscht hatte. Und dann zeigt dem Kerl mal die Grenzen auf! So kann es hier ja nicht weitergehen.
Dr.Phigg (ihv.R.G.)
01.02.2017 - 15:17 Uhr
nun ist uns dieses seit Jahren schon bekannt, inclusive der anderen Spielchen.

Nun dreht sich alles in der Welt wieder in die richtige natürliche Richtung und so werden dann solche Manipulationen obsolet werden.
Der recht Schizophrene
01.02.2017 - 16:10 Uhr
Nationalisten aller Länder, vereinigt euch!
Timmy (South Park)
01.02.2017 - 16:26 Uhr
Timmy!
Ste­ven WiIson
01.02.2017 - 16:39 Uhr
Kapaune grünen die Wege. Stehen bereit für de Weg. Davor die Maschinen. Die Mauer. Der Weg, Nicht zugänglich. Geste ist die Gäste für die Zuschaugestellten. Abgewiesen. Alternativen? Alternativlos.
Ste­ven WiIson
01.02.2017 - 16:41 Uhr
Danach und davor. Dahinter vielleicht, aber zugegen. Religionen sind das, was Religionen waren. Die einen, die anderen.
Ste­ven WiIson
01.02.2017 - 16:44 Uhr
Niemand, der nichts sagt, ist wie jemand, der etwas sagt. Das Schweigen, der Wald. Nicht falsch, nicht richtig. Steig(er)ung ist möglich.
Ste­ven WiIson
01.02.2017 - 16:46 Uhr
Der Verwalter verwaltet. Der Schalter schaltet. Niemand bemerkt ihn bei seinem Werk. Das gefällt ihm.

Seite: 1 2 3 ... 20 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Dieser Thread ist für Gäste gesperrt.
Für Rückfragen kannst Du Dich an verstoss-melden@plattentests.de wenden.