Joey Cape & Tony Sly - Acoustic

User Beitrag
eric
15.05.2004 - 14:51 Uhr
Am Montag wird Fatwreck die Split-CD von Joey Cape und Tony Sly, die sich schlicht Acoustic nennt, auf den Markt bringen. Ersterer spielt darauf die Songs seiner Hauptband Lagwagon komplett ohne Verstärker und in ungefähr halber Geschwindigkeit, letzterer macht dasselbe mit No Use For A Name Stücken.
Cape interpretiert demnach das 1992er Tragic Vision ebenso neu wie Twenty-Seven von Double Plaidinum oder Move The Car und Violins von seinem bisher stärksten Album Hoss. Mit Violet gibt es sogar einen komplett neuen Track.
Den hat Tony Sly mit Stunt Double ebenfalls am Start. Genauso wie wunderschöne Versionen von Not Your Savior, Justified Black Eye und On The Outside. Allen, die sehen möchten, dass hinter den Punkrock-Stücken durchaus nette Songstrukturen stecken, sei diese Platte demnach wärmstens ans Herz gelegt.


http://www.alternativenation.de

...die songauswahl ist schon mal großartig. da werd ich in der nächsten woche mal reinhören...wird es hier eine rezension geben?
Obrac
15.05.2004 - 15:01 Uhr
Geeeeeeeil!!!!!!!!!!!!
Obrac
15.05.2004 - 15:07 Uhr
Move the car!!!!!!!! ich glaubs nicht, das ist ein absolut genialer SOng. Ich bin ma gespannt..verdammt, warum ist Soul Seek schon wieder down?!
eric
15.05.2004 - 15:14 Uhr
ich werd mir das teil wohl am montag-nachmittag zum ersten mal reinziehen, bei meiner schicht im media-markt :-) da macht cd-regale einräumen gleich doppelt soviel spaß ;-) jaaa, "move the car" ist klasse!

finde aber auch die no-use songauswahl sehr geil! "not your savior" ist eines ihrer all-time-glanzlichter...genau wie "justified black eye"...

hab leider am sonntag erst wieder "soulseek" zur verfügung... :-( sonst würd ich auch heut schon mal antesten...
Obrac
15.05.2004 - 15:17 Uhr
Ich hab mir die 2 mp3s von der Fatwreck Seite runtergeladen. Violins und Justified Black eye.. letzteres hört sich mehr wie das Original an. Ersteres ist wunderschön..
eric
15.05.2004 - 15:43 Uhr
doch. beide stücke sehr geil! hach! die alten hymnen. da werden erinnerungen wach :-)
naja
15.05.2004 - 15:45 Uhr
ich find beide eher mau (bisschen übertrieben kitschig, oder?)
Obrac
15.05.2004 - 16:11 Uhr
Bist du bescheuert? Ich finde allein das Akkordeon in "Violins" schon göttlich..
jo
08.06.2004 - 23:26 Uhr
hab' das album nun auch (endlich) mal gehört und es, natürlich, nicht bereut.
wirklich gelungen, was die zwei da zusammengespielt haben.
und ja, 'violins' generell ist herrlich... .
eric
08.06.2004 - 23:31 Uhr
beim arbeiten ist die scheibe ein wenig einschlaefernd, aber sonst durchaus sehr geil.

auf jeden fall ein dickes argument gegen diejenigen, die behaupten, im melodypunk gaebe nur langweilige melodien! denn genau diese verstecken sich so oft hinter dem prasselnden schlagzeug.
jo
08.06.2004 - 23:34 Uhr
beim arbeiten ist die scheibe ein wenig einschlaefernd, aber sonst durchaus sehr geil.

das glaube ich ;).

auch zum zweiten teil kann ich dir nur zustimmen.

obwohl das (zumindest bei den bands der beiden, die wirklich ihre ganze "karriere" über schon überdurchschnittliche arbeit geleistet haben) schon nach den regulären alben hätte klar sein müssen.
knoo
10.06.2004 - 11:09 Uhr
find das album gut...

schade das sie nicht razorburn mit reingenommen haben...

cheers
Obrac
10.06.2004 - 13:00 Uhr
Mir gefällt das ALbum auch wie erwartet sehr gut. Aber ich finde, Joey hat die Nase vorn. Tony hätte andere Songs nehmen sollen, vor allem nicht "On the outside" und "International You Day". Vielleicht stattdessen lieber was anderes von "Making friends".. da sind so viele geniale Lieder drauf. Oder vielleicht mal nen Klassiker wie "Soulmate"..aber solche Göttersongs sollte man vielleicht lieber in Ruhe lassen.
jo
10.06.2004 - 20:43 Uhr
ja, 'on the outside' find' ich auch am schwächsten von der ganzen cd.
ich habe auch direkt an 'soulmate' denken müssen - oder 'straight from the jacket'; das wäre interessant geworden (oder wollte er es wegen der geringen ähnlichkeit zu 'justified black eye' nicht re-intonieren bzw. auf der cd haben?).
'international you day' mag ich jedoch ganz gerne; vor allem die streicher geben dem song was besonderes, finde ich.

aber ja: joey hat definitiv bessere sachen dabei. vielleicht sind sie auch nichtmal besser, sie sind nur einfach interessanter und facettenreicher instrumentiert.
eric
10.06.2004 - 22:40 Uhr
ich finde "international you day" herrlich. sowohl im original (einer der rar gesäten höhepunkte auf "hard rock bottom"), als auch im acoustic-gewand. ansonsten habt ihr recht: joey cape ist einen tick ideenreicher!
Trucker
10.06.2004 - 23:21 Uhr
*eric zustimm* Mit "International You Day" kommt gleich Gänsehautfeeling auf. Am Besten gefällt mir allerdings "Wind in your Sails". Wunder-,wunderschön!
zany
10.06.2004 - 23:25 Uhr
hört sich genial an :)
pflichtkauf?
Obrac
10.06.2004 - 23:28 Uhr
Nee, "International You Day" ist mir zu sehr 08/15. Was die Lyrics anbelangt und auch die Melodie ist zu NUFAN-mäßig. Ein Prototyp.

@zany: Hol dir lieber die "Hoss" von Lagwagon. Da sind zwei Lieder von Joey Cape drauf. Wenn du die Platte gut findest (was meiner Meinung nach nicht anders sein kann), dann kannst du dir alle anderen Lagwagon Platte holen und am Ende dann diese Akustik-Scheibe. Und schon bist du ein glücklicher Mensch.
eric
10.06.2004 - 23:28 Uhr
nun ja, warum nicht. schöne musik, bloß sehr ruhig. zur wirkung: ich kann mir die platte als perfekten soundtrack am nächtlichen lagerfeuer vorstellen. so gegen vier oder fünf. wenn die meisten rundherum schon eingeschlafen sind ;-)

kennst du die originale? wobei das nicht wirklich wichtig ist, frage nur informationshalber ;-)
Trucker
10.06.2004 - 23:30 Uhr
Wer? Ich? Selbstverständlich!
eric
10.06.2004 - 23:31 Uhr
@Trucker: davon bin ich augegangen :-) die frage ging an die zany ;-)
Trucker
10.06.2004 - 23:31 Uhr
Alles klar! ;-)
zany
10.06.2004 - 23:34 Uhr
@Obrac
naja, glücklich? arm wohl eher ;) aber irgendeiner meiner freunde wird wohl eine lagwagon platte haben...werd mich gleich morgen mal umschauen.

@eric
no use for a name, da kenn ich orginale.
bei lagwagon bin ich mir nicht sicher...ich glaube aber, eher nicht...
eric
10.06.2004 - 23:38 Uhr
an dieser stelle erscheint es mir sinnvoll, einen der schönsten und genialsten titel von no use for a name anzuführen:

Room 19 (vom Album "More Betterness")

gänsehaut garantiert!

wer teilt meine meinung?
Obrac
10.06.2004 - 23:40 Uhr
Auf jeden Fall! Hätte ich auch gerne als Cover gesehen. Würde gut in eine Akustik-Version passen.
eric
10.06.2004 - 23:44 Uhr
ja, hätte ich mich auch drüber gefreut. "on the outside" hätte man sich dafür sparen können. den mag ich schon in schnell nicht sonderlich...

wobei room 19 ja an sich schon sehr ruhig ist...
Obrac
10.06.2004 - 23:46 Uhr
Ach, es geht..Mid-Tempo.. Was ich auch geil finde, ist "A Postcard would be nice" oder "Secret". Beide von "Making friends". Ein Hammeralbum. Ihr bestes, finde ich.
jo
11.06.2004 - 00:02 Uhr
ich finde 'room 19' (obwohl wirklich gut) etwas zu 08/15. vielleicht nicht für nufan-verhältnisse, aber dieser refrain nervt mich jedesmal.

klar, obrac, das könnte man bei 'international you day' auch sagen, aber der ist mir dann schon wieder "zu klischeehaft um als klischee" zu gelten... keine ahnung; bin wohl komisch ;).
eric
11.06.2004 - 00:04 Uhr
aber der ist mir dann schon wieder "zu klischeehaft um als klischee" zu gelten...

ähem. hä? um das zu verstehen, habe ich gestern wohl wirklich zuviel alk abbekommen ;-)
jo
11.06.2004 - 00:05 Uhr
deswegen die anführungszeichen - ich versteh' es selbst nicht, aber so "unlogisch logisch" ist das bei dem song ;).
eric (the interpretator:-)
11.06.2004 - 00:09 Uhr
stop. eine lampe erleuchtet! du meinst, der song wäre zwar vollstes klischee, was seine struktur anbelangt, die ihn dem klassichen melodycore zuordnet - aber auch eigentlich zu gut, um als "klischee" abgestempelt zu werden. ja? ;-)
zany
11.06.2004 - 00:11 Uhr
ich den jo vollstens verstehen kann (eric, dich versteh ich nicht...)
jo
11.06.2004 - 00:16 Uhr
ja, du bist auf dem richtigen dampfer... .
also, ich finde den song von vorne bis hinten, wie obrac schon sagte, nufan-klischeehaft.
und dieser text ('my days are aabsoooloouuutely greheeeeeeeyyyy') ist nichtmal 'nufan-lovesong'-klischeehaft, sondern fast schon schmieriger als enrique iglesias => ca. 200% klischee; aber die melodie etc., ich weiß nicht, das hat was, was ich vorher noch nicht von no use kannte... ich weiß, es ist melodycore in seiner "einfachsten" art, aber diese "200+ %" klischee haben was.

es ist zuviel klischee, um noch als klischee zu gelten und von daher... bin ich wieder am anfang ;).
also: zu klischeehaft, um klischee zu sein ;).

05.02.2010 - 19:27 Uhr
Tony Sly bringt ne eigene Akustikplatte raus (is schon geleakt), Joey Cape (dessen Akustiksongs mir besser gefallen) verteilt die 12 Songs seines nächsten Albums auf monatliche Downloads (der erste Track "Going for the Bronze" is schon mal gut gelungen).

Außerdem sind die beiden Herren schon bald auf Tour:

17. Feb 2010 20:00 Schlachthof / Magazinkiller with Tony Sly (No Use For A Name) Bremen
18. Feb 2010 20:00 Underground with Tony Sly (No Use For A Name) Cologne
19. Feb 2010 20:00
Warenannahme with Tony Sly (No Use For A Name) Hannover
20. Feb 2010 20:00 Magnet Motor FM Party with Tony Sly (No Use For A Name) Berlin
21. Feb 2010 20:00 Gleis 22 with Tony Sly (No Use For A Name) Munster
22. Feb 2010 20:00 Conne Island with Tony Sly (No Use For A Name) Leipzig
23. Feb 2010 20:00 59 to 1 with Tony Sly (No Use For A Name) Munich
Ralph
18.08.2010 - 19:14 Uhr
Sehr schönes Akkustik-Set von den beiden (darunter ein neuer Song von Joey Cape!):

http://on3.de/element/7331/interview-tony-sly-und-joey-cape-gott-hasst-lagwagon#/element/7335/tony-sly-und-joey-cape-live-musikbattle-der-punkheroen
antibazi
14.06.2012 - 12:20 Uhr
Nächste Woche kommt Vol.2

1: I Must Be Hateful
2: Know It All
3: Confession
4: Alison’s Disease
5: Resolve
6: Broken Record *
7: Black Box
8: Soulmate
9: Under the Garden
10: Chasing Rainbows
11: Pre-Medicated Murder
12: Liver Let Die *

*neu

2 Kostproben:

http://www.altpress.com/features/entry/premiere_joey_cape_lagwagon_i_must_be_hateful

http://www.absolutepunk.net/showthread.php?t=2786012

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: