Sigmar Gabriel

User Beitrag
gEschwader
14.04.2017 - 19:29 Uhr
Gabriels Vater hatte bezüglich der heutigen Migrantenpolitik ein ehrlicheres Bild als sein "H*ren"-Sohn, der sich als Lobbyist verkauft.
Sigmars Daddy
25.04.2017 - 22:34 Uhr
Mein Junge, heute ist das erste Mal, dass ich so richtig stolz auf dich bin
Meschugge
25.04.2017 - 23:51 Uhr
Beeindruckend, wie Netanjahu auf das Niveau chinesischer oder türkischer Diktatoren sinkt...
Siggi getting pounded
26.04.2017 - 03:19 Uhr
"Mensch, dein Vadder hat sein Land geliebt und was machst du? Du zerstörst es!"

https://www.youtube.com/watch?v=hDZZm2TtUCY

Wie Siggi von standhaften Bürgern eingeseift wird...immer wieder schön anzusehen!
Sigmar
26.04.2017 - 06:43 Uhr
Steinmeier war eine dauerlächelnde Schlaftablette; international hat kaum einer überhaupt mitbekommen, dass es ihn gibt, das Gehält hätte man sich sparen können, er hat dadurch aber auch nichts falsch gemacht; Gabriel ist anders gestrickt. Markige Sprüche sind eine Spezialität von ihm, wenn auch selten mehr als heiße Luft dabei rauskam, er wird sich schon noch weiter unangenehm als Tolpatsch bemerkbar machen auf dem internationalen Parkett - auf unsere Kosten.
das ist ja schon mal ein guter Anfang und ne erstklassige Leistung, es ausgerechnet als dt. Außenminister dazu kommen zu lassen, dass ein israelitischer Regierungschef ein Treffen platzen lässt. Chapeau!
Oh jeh
26.04.2017 - 08:02 Uhr
Ach Siggi, wie kannst Du denn auch sowas machen!! Mach es wie Mutti, wenn die beim Türkeibesuch Erdogan in den Allerwertesten kriecht trifft sie die Opposition gar nicht, allenfalls verschämt in einer Hotellobby. Geht ja auch nicht, denn wer gegen Erdogan ist, ist ein Terrorist, und Merkel ist doch keine Terroristenunterstützerin. Oh, aber doch ist sie das, da sie ja die von Erodgans DITIB-Spionen mit Hilfe der Blockwarte und Denunzianten in den Türkencommunities in Deutschland enttarnten PKK and Gülen Anhänger nicht an die Türkei ausliefern will.
Nur zur Enttarnung
26.04.2017 - 08:32 Uhr
Oh jeh = realDonaldTrump
Grundsätzlich Linkswähler
26.04.2017 - 11:52 Uhr
Das treffen mit der Opposition,ausgerechnet in Israel, wo es so viele Staaten wie die bereits erwähnte Türkei gibt, wo das eher nötig wäre, erweckt den Eindruck , das der SPD der Arsch so auf Grundeis geht, das zum Stimmenfang bei ganz linken ( immer gerne PLO Freunde und damit Israel Gegner) und Moslems ( eigentlich immer Israel gegner ) jedes Mittel recht ist.

dafür allerdings so "heiliges" aussenpolitisches Porzellan zuzerschlagen, wie Israel vor den Kopf stoßen ist schon echt ne Nummer.

Achim

Postings: 5926

Registriert seit 13.06.2013

26.04.2017 - 12:02 Uhr
Ich habe mich aufrichtig fremdgeschämt. Israel bzw. seine Regierung sollte immer klarer Ansprechpartner Nummer Eins in der Region sein.

A.
warnsignal
26.04.2017 - 12:02 Uhr
das ist ja schon mal ein guter Anfang und ne erstklassige Leistung, es ausgerechnet als dt. Außenminister dazu kommen zu lassen, dass ein israelitischer Regierungschef ein Treffen platzen lässt.

man muss mit solchen verbrechern wie netanyahu auch nicht umgehen, als würde man bei omas kaffeekränzchen aufkreuzen.

es gäbe in israel wirklich noch genügend vernünftige politiker, aber ausgerechnet solche korrupten schweinchen wie netanyahu müssen dort an die macht kommen...die knesset ist da dem eu-parlament und dem bundestag leider sehr ähnlich: verfilzt und abgehoben bis in die vorletzte reihe.
Martin Sonneborn
26.04.2017 - 12:15 Uhr
‪Lustig, zum ersten Mal sind meine Sympathien fast überwiegend auf Sigm. Gabriels Seite... Ich würde Netanjahu mit ein paar Planierraupen besuchen, ihm das Wasser abstellen‬ und ihn ein bisschen anderweitig demütigen.

https://de-de.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1374413552620432&id=178442508884215
Eine deutsche Geschichte
26.04.2017 - 12:34 Uhr
Da kommt Sigmar "Apartheidsstaat" Gabriel mal wieder an und will Kumpels (zu denen er auch Abbas zählt) treffen und dann kommt der böse böse Netanjahu und lädt ihn aus. Und dann wunder der Sigmar sich.
Bonobo
26.04.2017 - 12:39 Uhr
What Achim said. Ich könnte kotzen.
Ein deutscher Komposthaufen
26.04.2017 - 12:40 Uhr
Wir möchten jetzt aber im Gegenzug nicht aufzählen, welche Deppen die "Kumpel" von Eierkopp Benny N. sind, oder?
weg
26.04.2017 - 12:48 Uhr
geh kacken, knackschuh.
@komposthaufen
26.04.2017 - 13:30 Uhr
erzähl mal, wer sind denn seine kumpels?
Ein deutscher Komposthaufen
26.04.2017 - 16:56 Uhr
Die größten NWO-Marionetten.
Gesichtsbesamer
27.08.2017 - 00:21 Uhr
Bitte gebt mir Samen!!!!1
sigmargabriel
02.11.2017 - 22:38 Uhr
Gerade war Peter #Steudtner im @AuswaertigesAmt. Beeindruckender Mann. Ich bin froh, dass er wieder in Freiheit ist.
The Vatican presents: The Popeboys (bitte nicht löschen, Nörtz!)
02.11.2017 - 23:15 Uhr
ICH WILL FUKKEN
Bundesaußenminister
23.12.2017 - 21:11 Uhr
Sigmar Gabriel fordert eine deutliche Aufstockung der Bundesmittel für Kommunen, die Flüchtlinge aufnehmen. „Wir müssen die Städte und Gemeinden dafür belohnen, dass sie Flüchtlinge aufnehmen“, sagte der SPD-Politiker der Funke-Mediengruppe.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article171871818/Sigmar-Gabriel-Es-reicht-nicht-zu-sagen-Zuwanderung-ist-schoen.html
oh gott
24.12.2017 - 12:20 Uhr
der hat ja völlig den verstand verloren!
Germoney
24.12.2017 - 12:23 Uhr
Aber es geht uns doch so gut.
Naja
24.12.2017 - 12:27 Uhr
Da ist schon was Wahres dran. Die Kosten für die 'refugees' bleiben ja in den Kommunen hängen, für Unterbringung, Sozialleistungen, Wohnungszuschüsse etc. etc.
Dieses Geld fehlt dann an allen anderen Ecken und Enden: Die Straßen verkommen, Grundsteuer wird erhöht und erhöht, Schulgebäude verfallen, Schwimmbäder werden geschlossen usw usw.

Die Kommunen 'doppelt' dafür zu belohnen wird natürlich zu fatalen Fehlanreizen führen, wie dieses bei allen Subventionen der Fall ist.
Deutscher Dummmichel
24.12.2017 - 13:04 Uhr
Die Infrastruktur in Deutschland verfällt erst seit der Flüchtlingskrise!
Die Asylindustrie
24.12.2017 - 13:09 Uhr
Für die einen ist es Krise, für die anderen ein Riesengewinn.
luw
24.12.2017 - 23:08 Uhr
den deutschen die "refugees" auf so eine art "schmackhaft" zu machen, hat schon fast was perfides, gabriel...

die pflegeeltern von hussein k., der maria ladenburger in freiburg gekillt, haben ja auch ein staatliches sümmchen dafür bekommen, dass sie das "goldstück" behüten...einfach nur widerlich! ich hoffe, diese betreuer werden bis an ihr lebensende bereuen, dass sie solche monster beherbergten!!!
EXKLUSIV
25.12.2017 - 12:34 Uhr
Österreichs neuer Kanzler Sebastian Kurz (31) spricht Klartext.
Exklusiv in BILD am SONNTAG sagt er: Jedes EU-Land soll selbst entscheiden, ob es Flüchtlinge aufnehmen will!
Christin
25.12.2017 - 13:03 Uhr

Kramp-Karrenbauer will härteren Umgang mit Asylbewerbern


huch
26.12.2017 - 01:03 Uhr
hab zuerst "karrenbauer will härteren umgang mit asylbewerbern" gelesen und gedacht 'ah, da will die katy k. die goldstücke mal etwas härter angepackt sehen, das passt ja zu ihrer harten attitüde in ihren filmrollen'...tja...
Abrechnung mit der SPD
08.02.2018 - 19:51 Uhr
Nach Verkündung der GroKo-Einigung und der voraussichtlichen Postenverteilung am Mittwochvormittag war Gabriel zunächst abgetaucht. Ein Pressetermin bei der Münchener Sicherheitskonferenz am Donnerstag – abgesagt.

Doch nun bricht es aus Gabriel heraus: Er attackiert öffentlich die aktuelle Parteiführung, spricht von „respektlosem Umgang miteinander“. In der SPD würde ein gegebenes Wort nicht mehr zählen, pöbelte er in einem Statement gegenüber der Funke-Mediengruppe.

http://www.bild.de/politik/inland/sigmar-gabriel/poebelt-gegen-spd-fuehrung-54752256.bild.html
Siggi-Hasser
08.02.2018 - 19:53 Uhr
*Popcorn*
Bonzenschwein
08.02.2018 - 20:13 Uhr
Die sind alle so gemein zu mir :(
He's not amused
08.02.2018 - 20:17 Uhr
Streit bei den Sozialdemokraten
Gabriel wirft SPD-Führung Wortbruch vor

Nach der Einigung über einen Koalitionsvertrag mit der Union gibt es Streit in der SPD: Der scheidende Außenminister Sigmar Gabriel macht der Parteiführung wegen seiner geplanten Absetzung schwere Vorwürfe.


http://www.spiegel.de/politik/deutschland/sigmar-gabriel-wirft-spd-fuehrung-wortbruch-vor-a-1192553.html

Und er hat recht damit. Auf das Wort von Schulz kann man keinen Penny geben.
Lügen-Martin
08.02.2018 - 20:17 Uhr
Hat der Sigmar echt gedacht, mir wäre noch über den Weg zu glauben?
notorischer Lügner
08.02.2018 - 20:18 Uhr
Aber Schulz ist doch ein großer Europäer!

Achim

Postings: 5926

Registriert seit 13.06.2013

08.02.2018 - 20:18 Uhr
Super. Setze dich zur Wehr, Sigmar! Vielleicht ja mit einer neuen Partei/ Bewegung.

(A.)
Lock-Führer
08.02.2018 - 20:24 Uhr
Der 100%-Schulzzug ist in einer Kurve entgleist und gegen eine Wand mit der Aufschrift "Realität" geknallt.
Siggi
08.02.2018 - 20:26 Uhr
Eine ausgezeichnete Idee, Achim. Um mich von Typen wie Schulz und Scholz abzugrenzen, werde ich die Hartz4-Partei gründen!
Na na na naaaaaa
08.02.2018 - 23:22 Uhr
Siggi Gabriel sollte jetzt öffentlich- und medienwirksam verkünden, dass alle Mitglieder bei der Ur-Wahl GESCHLOSSEN gegen die GroKo stimmen sollen, dann hätte er einen kleinen Orden verdient.

So ist es aber bisher doch nur substanzloses Rumgejaule.
Siggi
08.02.2018 - 23:26 Uhr
Hmm ich könnte auch mit dem Lindner und dem ein oder anderen CDU/CSU Politiker die Lobby-Partei gründen!
Phrasenschwein
09.02.2018 - 06:51 Uhr
Es wird kalt in Deutschland - Siggi rausgemobbt.
Englishman in Germany
09.02.2018 - 08:57 Uhr
The Shulz-train is a trainwreck
Post von Wagner
09.02.2018 - 11:02 Uhr
Lieber Sigmar Gabriel, ...
Man wisse
09.02.2018 - 11:13 Uhr
Es gibt Freunde, Feinde und Parteifreunde.
man weiss
09.02.2018 - 11:31 Uhr
Peinlicher als Gabrial kann man fast gar nicht am Amt kleben! Er sei gern Außenminister und habe in den Augen der Bevölkerung das Amt auch ganz gut und erfolgreich geführt. Tja, ich wäre auch gerne Kaiser von China und würde das in meinen Augen auch ganz gut machen.

Hat jemand Gabriel schon mal gesagt, dass solche Ämter nur für eine gewisse Dauer besetzt werden und es auch nichts hilft, wenn man trotzig rumnölt? Genau das ist das Problem der SPD: ein machthungriger egoistischer Haufen.

Niemand in Deutschland heult Gabriel eine Träne nach. Ich denke. viele haben gar nicht mitbekommen, dass er überhaupt Außenminister war.
Ann Merkel
09.02.2018 - 11:32 Uhr
Hat jemand Gabriel schon mal gesagt, dass solche Ämter nur für eine gewisse Dauer besetzt werden

Wirklich? Das hat mir noch niemand gesagt, das ist für mich Neuland!
Joschka Fischer
09.02.2018 - 11:33 Uhr
Ich war ein sehr beliebter Außenminister und wäre immer noch der Wunschkandidat No. 1 der Deutschen. Wieso nehmt Ihr nicht mich? Ist doch egal, in welcher Partei ich bin oder ob ich überhaupt noch was zu melden habe.....die Leute würds freuen!
IGNORIERT NICHT DEN WILLEN DES VOLKES
Sigmar in der Sandkiste
09.02.2018 - 14:21 Uhr
Der Martin hat mir mein Amt weggenommen.
Diether K.
09.02.2018 - 17:06 Uhr
Der Maddin, ne ?

Seite: « 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: