Sigmar Gabriel

User Beitrag

Richter Gnadenlos

Postings: 36

Registriert seit 14.06.2013

24.01.2017 - 21:11 Uhr
Hat jetzt auch einen eigenen Thread.

Fürstbischof von Gurk

Postings: 392

Registriert seit 17.12.2016

24.01.2017 - 21:15 Uhr
Jetzt mal ganz ehrlich und ganz ohne Flax, liebe Freunde des geselligen Untereinanders: Dieser Ferkel-Sohn eines Nazischwein-Vaters gehört notgeschlachtet - schon besser gestern als morgen.
Strauß, Franz-Josef
24.01.2017 - 21:18 Uhr
I' fress da' nit!
S. Gabriel
24.01.2017 - 21:19 Uhr
*bibber*
Tja ja
24.01.2017 - 21:26 Uhr
Wie egal und austauschbar die Politiker an der Regierung sind, sieht man allein daran, dass jemand einfach vom Wirtschafts- zum Außenministerium wechseln kann.
Erich
24.01.2017 - 21:49 Uhr
Die Alternativlose in ihrem Lauf halten weder Schulz noch Gabriel auf.
Pinienterpentinöl. .. ... . .
24.01.2017 - 21:52 Uhr
*sich Deodose einführ*
Pinienterpentinöl. .. ... . ...
24.01.2017 - 22:05 Uhr
Erstaunlicherweise scheint ja für Pop-Siggi schon festzustehen, dass er Aussenminister wird.
Und der Würseler Zausel in dieser kafkaesken Republik macht die Raute.
Eine bessere Wahlempfehlung für die AfD kann man sich doch kaum wünschen.

Beatrix feixt schon über die Invasion der Promille-Kameraden

Ungewählt jahrzehntelang in Brüssel sich rumdrücken, deutsches Geld visionär verschenken, als rote Diktatoren Europas mit drohendem Zeigefinger Asylforderer wertvoller als Gold hymnisieren, sich dann aber rasch aus dem Staub machen, nachdem die desaströse eigene Trottelpolitik einem auf diplomatischem Parkett um die Ohren flog, um dann wieder hierzulande Kanzler werden zu wollen.

Ein würdiger Kandidat .

Wie wäre es denn ausnahmsweise mal mit Tieren? Ein Esel oder ein frisch aus dem Säurebad entnommener Laboraffe als Kanzler würde wahrscheinlich wesentlich weniger Schaden anrichten
Pinienterpentinöl. .. ... . .
25.01.2017 - 00:12 Uhr
*Deodose hin- und herschieb*
Kapaun
25.01.2017 - 01:12 Uhr
Und was ist mit mir?
Post von Wagner
25.01.2017 - 03:24 Uhr
Lieber Sigmar Gabriel,

Sie werden heute eine Menge Nachrufe über sich lesen. Zauderer, Feigling, schreiben sie.

Von mir bekommen Sie eine gute Presse. In unserer Zeit, wo jeder der Allerbeste, die Nummer 1 sein will, verzichten Sie auf die Kanzlerkandidatur.

Ich kenne in der Geschichte des Mannes keinen, der je gesagt hätte, ein anderer sei besser als er. Schon in der Sandkiste kämpfen Knirpse
mit ihren zwei Armen, zwei Füßen gegeneinander.

Es sind die Gene ihres Körpers, es ist die Musik ihres Körpers.

Sigmar Gabriel ist, wenn man so will, ein neuer, ein besonderer Mann. Er hat die Stärke zu sagen, dass es einen Besseren gibt als ihn.

Welche Kraft braucht man dafür, sich das selbst einzugestehen? Ich finde es großartig und ich wünsche ihm alles Glück mit seiner Familie und dem
Leben danach.

Herzlichst
Ihr Franz Josef Wagner
Geplatztes Kondom
04.03.2017 - 11:22 Uhr
Außenminister Sigmar Gabriel ist zum dritten Mal Vater einer Tochter geworden
Elite School
04.03.2017 - 11:39 Uhr
Die leben und studieren später wahrscheinlich in den USA oder UK.
Man hört nichts
13.03.2017 - 18:33 Uhr
Ist der eigentlich schon Außenminister? Was sagt er zum Erdogan?
let me google that 4 you, babe
13.03.2017 - 20:02 Uhr
https://news.google.com/news/story?ncl=dwwVrhjc-5_V4yMNaFrCfDaNuKYEM&q=gabriel+t%C3%BCrkei
Und
13.03.2017 - 20:10 Uhr
Was sagt er?
@Und
13.03.2017 - 20:15 Uhr
https://www.google.de/search?q=was+sagt+gabriel+zu+erdogan
@Und
13.03.2017 - 20:19 Uhr
https://www.amazon.de/dp/B01GAGVCUY/ref=fs_dop

das lohnt sich bestimmt für dich!
Offenbar
13.03.2017 - 20:22 Uhr
Nicht viel.
Echo Dot!
13.03.2017 - 20:23 Uhr
"Alexa! Poste Links ins Forum von Plattentests"
Kaum zu glauben
13.03.2017 - 20:27 Uhr
Das Auswärtige Amt warnt Türkei-Urlauber zur Vorsicht

http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-auswaertiges-amt-mahnt-reisende-zur-vorsicht-a-1138595.html


und unser guter Außenminister Sigmar Gabriel hingegen will weiter in der Türkei Urlaub machen

http://www.n-tv.de/politik/Erdogan-Effekt-belastet-Tuerkei-Tourismus-article19740992.html

und Erowahn weiter unterstützen. Absurd.
Wahnsinn
13.03.2017 - 20:51 Uhr
wie wir hier immer wieder auf Pinies apokalyptisches Zeilenwerk stolpern
Sigi is back
18.03.2017 - 11:33 Uhr
Außenminister Gabriel verschärft den Ton gegenüber der Türkei http://to.welt.de/rvTDUou
Fräger
19.03.2017 - 10:28 Uhr
Er verschärft den Ton? Ist er jetzt gar 'sehr besorgt'?
Fräger
19.03.2017 - 10:30 Uhr
Und was er wohl dazu sagen wird?


Türkei
Erdogans Sprecher wirft Deutschland Unterstützung des Putschversuchs vor


http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-erdogans-sprecher-wirft-deutschland-unterstuetzung-des-putsch-versuchs-vor-a-1139455.html
LOL
19.03.2017 - 11:13 Uhr
Ist klar, euer selbstinszenierter Putsch waren jetzt die Deutschen Schuld, alles klar!
Nordkorea lässt grüßen
19.03.2017 - 16:03 Uhr
Sonderparteitag
Schulz mit 100 Prozent zum SPD-Parteichef gewählt


http://www.spiegel.de/politik/deutschland/martin-schulz-mit-100-prozent-zum-parteichef-der-spd-gewaehlt-a-1139478.html
Kim Jong-PT
19.03.2017 - 16:06 Uhr
News zu Martin Schulz bitte in den Martin-Schulz-Thread posten.
sigmargabriel
20.03.2017 - 15:13 Uhr
Bewegender Tag. Den SPD-Vorsitz aufzugeben war die schwerste Entscheidung meines politischen Lebens. Sie war richtig.
Siechmar Gabriel
20.03.2017 - 18:56 Uhr
...jetzt lieber um die Welt zu jetten und die Familie zu Hause im Stich zu lassen, ist natürlich besser.
Siggi
22.03.2017 - 09:57 Uhr
Ich bin völlig frei, der Maddin hingegeb ist eingesperrt - also seinen Thread meine ich!
Kann auch
22.03.2017 - 10:00 Uhr
mal jemand was positives über den Gabriels Sigmar schreibern?
@Kann auch
22.03.2017 - 10:06 Uhr
Ja: Sigmar Gabriel wird eines Tages sterben.
Pinienterpentinöl---...--..-
22.03.2017 - 10:18 Uhr
im Hungerturm
Pinienterpentinöl---...--..-
22.03.2017 - 11:07 Uhr
Ich mag seinen alten Herrn.
Walter
22.03.2017 - 11:36 Uhr
Sigmar Gabriels Vater über den politischen Zustand in Deutschland (noch vor der Flüchtlingskrise btw):

Sein Sohn ist Chef der größten Oppositionspartei, doch Walter Gabriel hält nichts vom demokratischen System der Bundesrepublik: „Wir leben hier in einer demokratischen Diktatur. Es kommen zu viele Ausländer. Wir lassen alle rein, egal woher sie kommen. Vor allem die, die dann auf unseren Taschen liegen.“

http://www.berliner-kurier.de/news/politik---wirtschaft/beruehmter-sohn-spd-chef-sigmar-gabriel-laesst-kranken-vater-allein-5569212

Der Vater ist zwar vor fünf Jahren gestorben, aber erstaunlich hellsichtig gewesen, der Mann. "Demokratische Diktatur" und "zuviele Ausländer" (die das Sozialsystem belasten) trifft es perfekt. Und heute mehr denn je. Aktuell wird sowas als Na+zi-Sprech dämonisiert.
sigmargabriel
22.03.2017 - 12:01 Uhr
Wir könnten bei der nächsten Debatte über Europas Finanzen ja mal etwas „Unerhörtes“ tun: nämlich Bereitschaft signalisieren, mehr zu zahlen
@sigmargabriel
22.03.2017 - 12:04 Uhr
man könnt ja auch mal genauer hinschauen wo die Kohle eigentlich landet ...
Günni
22.03.2017 - 12:11 Uhr
Im Fall von Walter Gabriel ist das definitiv Nazisprech, da der Kerl nach allem was man insbesondere auch von Gabriel selbst hört, ein Altnazi war.
Naja
22.03.2017 - 14:14 Uhr
Und selbst wenn er kleine Kinder verspeist hätte, so sollte es doch nachdenklich stimmen, dass Walter Gabriels Aussagen von oben heute wie damals real wie Arsch auf Eimer passen!

seno

Postings: 3398

Registriert seit 10.06.2013

22.03.2017 - 14:36 Uhr
Warum wundert es mich nicht, dass hier einige eine fünf Jahre alte, ausländerfeindliche Aussage eines bekennenden Holocaust-Leugners total toll finden?
leg die sandschaufel weg
24.03.2017 - 14:41 Uhr
es geht nicht um das "toll finden", sondern ob der vater den zustand dieses landes wahrheitsgemäß widergab (und das tut es nun einmal).

du musst mal lernen zwischen person und aussage zu trennen.

vom holocaust war oben nirgendwo die rede.
betonmischer
24.03.2017 - 16:41 Uhr
und das tut es nun einmal

In deinem rechtsradikalen Abschnitt dieser Welt kommt das sicher gut an. Mit der normalen Welt hat das nur nix zu tun.
Naja
24.03.2017 - 19:58 Uhr
'Demokratische Diktatur' ist Unsinn, besonders jetzt, wo sein Sohn abgetreten ist und er Platz für den neuen Messias Martin Schulz gemacht hat und Merkel nun gar nicht mehr so 'alternativlos' erscheint
Naja
24.03.2017 - 20:11 Uhr
Ich habe ein recht simples Gemüt und glaube an den BRD-Buidenzauber.
HMB
29.03.2017 - 21:49 Uhr
Sigmar Gabriel außer Rand und Band
Heiko Maas
29.03.2017 - 22:09 Uhr
So viel infame Hetze gegen die Mutter der Massen. Die Klarnamenpflicht muss her!
Deutschlandtrend
14.04.2017 - 14:00 Uhr
Sigmar Gabriel ist jetzt beliebter als Martin Schulz
Ganz klar
14.04.2017 - 15:55 Uhr
Ich fand den Siggi schon immer gut, besonders wenn er mal richtig auf den Tisch gehauen hat und Merkel mal die Meinung geblasen hat.Das er freiwillig den Maddin die Kandidatur überlässt ist sehr weitsichtig, auch das er zugibt das sein Alter ein Altnazi ist/war ehrt ihn."Siggi weiter so, du schaffst das".
Günni
14.04.2017 - 17:51 Uhr
Als Sprücheklopfer hat Gabriel durchaus seinen Unterhaltungswert, nur gehen Worte und Taten bei ihm schon immer sehr auseinander.

Seite: 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: