Max Richter - Three worlds: Music from Woolf works

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18051

Registriert seit 08.01.2012

18.01.2017 - 22:02 Uhr
Frisch rezensiert.

Meinungen?

whitenoise

Postings: 385

Registriert seit 17.06.2013

30.08.2017 - 18:33 Uhr
Habs gerade zum ersten Mal durchgehört. Wirklich sehr schön geworden, manchmal unerwartet elektronisch.

boneless

Postings: 3070

Registriert seit 13.05.2014

21.11.2017 - 11:38 Uhr
2018 übrigens auf Tour:

04.06.2018 Berlin, Philharmonie
05.06.2018 Frankfurt am Main, Alte Oper
06.06.2018 Bremen, Die Glocke Großer Saal
08.06.2018 Düsseldorf, Tonhalle
09.06.2018 Hamburg, Elbphilharmonie

Über das, was er da spielen wird, scheinen momentan eher Gerüchte als Fakten zu kursieren. Infra wird wohl sicher aufgeführt, ansonsten gibt es Seiten, die Three Worlds texten, auf der Facebookseite des Gigs in Berlin stand zunächst From Sleep, was mittlerweile (leider!) in Blue Notebooks geändert wurde. Man lässt sich wohl am Besten überraschen.

Wer die Vivaldi: Recomposed live erleben möchte, hat demnächst diese zwei Möglichkeiten:

17.12.2017 Frankfurt am Main, Alte Oper
19.06.2018 Zürich, Tonhalle Maag

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: