Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Kommando Elefant - Herz und Anarchie

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21719

Registriert seit 08.01.2012

15.01.2017 - 16:22 Uhr
Wo wir gerade erst das neue Jahr mit den besten Vorsätzen starteten: gesünder, erfolgreicher, schlanker, noch schöner... Und man die selbst auferlegten Challenges über die Socialen Medien Kanäle beinahe in Echtzeit mitverfolgen kann - nicht immer, ohne dabei selbst ein schlechtes Gewissen zu bekommen, ob des Einsatzes all der großen und kleinen Kämpfer da draußen - da fragt man sich vielleicht doch ab und an: wer ist es überhaupt, gegen den ich da kämpfe?
Kommando Elefant sind der Antwort in ihrem Song "Das letzte Comeback" vielleicht schon ein bisschen näher. Zumindest findet man ein paar gute Ansätze. In dem "Drama über Rivalitäten". Film ab! Für alle!
Neu! Jetzt auch zum Mitsingen!

Dein letztes Comeback

Wenn wir so leben könnten
Wie wir leben wollen
Immer auf die eins
Immer in die Vollen

Ließen den Wahnsinn zu
Der uns so sanft umspült
Die grelle Fantasie
Die in uns blüht

Wenn wir so leben könnten
Wie wir leben wollen
Immer auf die eins
Und doch geheimnisvoll

Ließen die Liebe zu
Die in uns Bahnen zieht
Die große Symphonie
Die in uns spielt

Doch unsre Träume enden
Wenn sie Funken sprühen
Der Funke kann nicht springen
Der Funke er verglüht

Versickert in den Dingen
Die uns so wichtig sind
Am Ende nicht die Bar
Sondern nur der leere Drink

Hey Hey Hey
Mach dein letztes Comeback
Statt dem finalen Heartbreak
Geh dorthin wo deine Wut ist
Zerschmetter all das was nicht gut ist

Ich schreib wie Dostojewski
Und gründe ein Band
Ich fahre mit den Jet Ski
In die Insolvenz

Ich suche Panama
Geh am Kanal verschollen
Wenn wir so leben könnten
Wie wir leben wollen

Doch unsere Träume enden
Wenn sie Funken sprühen
Der Funke kann nicht springen
Der Funke er verglüht

Versickert in den Zeilen
Die wir eh nicht schreiben
In unserem Zweifel



Nicht mehr lang dann erscheint das neue Album der Wiener Beisl-Dandys (Beisl; österreichisch für Kneipe) Kommando Elefant.

Nach dem kleinen Hit „In all den abgefuckten Clubs“ (Nummer fünf der fm4-Charts sowie Nummer eins der Austrian Indie Charts) nun also der nächste Vorbote "Dein letztes Comeback".

Am 17.3. erscheint dann das Album "Herz und Anarchie" und es ist vollgestopft mit weiteren Hits. Kommando Elefant sind drauf und dran der nächste österreichische Pop-Export nach Wanda, Bilderbuch und Voodoo Jürgens zu werden dem es gelingt auch in Deutschland einzuschlagen.



Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21719

Registriert seit 08.01.2012

16.01.2017 - 17:49 Uhr
Ups, Video vergessen. Ein Hit:

Linup
17.01.2017 - 12:52 Uhr
Jetzt mit 2 Ex-Jonas Goldbäumen am Schlagzeug und an der Gitarre.
Dondolo
19.03.2017 - 11:06 Uhr
Das Album ist rundum gelungen. Irgendwie schimmern da leichte 80er-Spuren durch, aber die fügen sich mit dem ganzen Rest perfekt zusammen zu einem astreinen Indie-Pop-Album erster Klasse.
Solltet ihr ruhig mal mit einer Rezension würdigen. Die Band hat mehr Aufmerksamkeit verdient.
@Linup
19.03.2017 - 12:48 Uhr
Was sollen Ex-Jonas-Gildbäume sein?

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21719

Registriert seit 08.01.2012

26.04.2017 - 21:14 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?
...
27.04.2017 - 00:12 Uhr
Boah wie schlecht. Mucke für Armin. Yeah. 1/10
Linup
27.04.2017 - 23:49 Uhr
Die da:

https://www.plattentests.de/rezi.php?show=5266

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: