The Gift & Brian Eno - Neues Album

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15468

Registriert seit 08.01.2012

11.01.2017 - 18:26 Uhr
The Gift & Brian Eno veröffentlichen das Video zu Clinic Hope - das (noch unbetitelte) Album erscheint am 07. April.

‘It's not very often that you'll encounter a group like The Gift. With…intense, idiosyncratic songwriting, the future pop outfit are already the toast of their native Portugal’ – Clash

Die wohl wegweisendste portugiesische Alternative-Popband The Gift ist zurück. Mit "Clinic Hope" lieferten sie bereits die zweite Single ihres noch unbetitelten Albums, das am 7. April mit Brian Eno als Co-Writer und Co-Produzent auf dem eigenen Label der Band – La Folie Records - erscheint. Gemischt wurde das Album von dem legendären Produzenten Flood.

Heute veröffentlicht die Band das Video zu "Clinic Hope", unter der Regie von Carleton Ranney, der auch den gefeierten, post-apokalytischen Hacker-Films 'Jackrabbit' schuf.

Im Video zu "Clinic Hope" spielt der BAFTA Games Award-Nominierte Schauspieler Logan Cunningham einen New Yorker, der sich selbst mit Hilfe von Musik aus dem Chaos der Stadt befreit. Die Inspiration dafür hat Regisseur Carleton Ranney aus seiner eigenen Erfahrung mit Musik: “The video also is a meta representation of what music is to me. I feel that great music finds you, it comes out of nowhere and suddenly you're drawn to it. This ultimately leads you to a community of people, who share the same connection you have.”

Das Video sieht man ab sofort hier:



Brian Eno fügt den einzigartigen Songwriting-Skills des Keyboarders der Band, Nuno Goncalves, seine meisterhafte Vision von Popmusik hinzu. Seine Inspiration zu "Clinic Hope" schöpft Eno aus einer ganz besonderen Begegnung, wie er erklärt: “the idea for these lyrics came from remembering a brief meeting with Colombian artist Fernando Botero’s daughter Lina Bottero. When she smiled, it was like the sun coming out. She's the inspiration for the girl in this song. I think it's the fastest song I've ever worked on...fleet is probably the right word.”

Im Song ergänzen sich die Stimmen der Sängerin Sónia Tavares und Brian Eno perfekt und scheinen förmlich über dem Song zu schweben. Eno und Sónia Tavares sagen zu den Lyrics des Songs folgendes: “The song deals with adoration. Someone contemplates a girl and marvels at her joie de vivre. A fantasy of marriage, happiness for life, hope when everything else fails, clinic hope.”

The Gift gelten in Portugal schon seit 20 Jahren als Pioniere der DIY-Bewegung. Mit ihrem eigenen Label La Folie haben sie jeden Aspekt ihrer musikalischen Karriere selbst in der Hand. Von der Finanzierung der Aufnahmen, über ihr Styling bis zu ihrer Live-Performance.

Fürs Eurosonic Festival 2017, das seinen diesjährigen Fokus auf Portugal legt, plant die Band einen spektakulären Auftritt, wobei ein großes Augenmerk auf die visuelle Darstellung des Auftritts gelegt wird. Das sollte man nicht verpassen!

The Gift beim Eurosonic:
Mittwoch, 11.01.2017 auf Donnerstag, 12.01.2017, 00.30 - 01.15h, Grand Theatre, Main
Donnerstag, 12.01.2017, 17.30h, Stadsschouwburg (Portugal Reception)

www.thegiftofficial.com
https://www.facebook.com/TheGiftOfficial
https://www.instagram.com/thegiftofficial
https://soundcloud.com/the-gift-official

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: