Influencer

User Beitrag

Richter Gnadenlos

Postings: 36

Registriert seit 14.06.2013

21.04.2019 - 22:34 Uhr
Bitte hier mal aufräumen. Alles ab Seite 3 kann weg.

Richter Gnadenlos

Postings: 36

Registriert seit 14.06.2013

21.04.2019 - 23:48 Uhr
Und anschließend entsperren. Danke.

Richter Gnadenlos

Postings: 36

Registriert seit 14.06.2013

22.04.2019 - 09:08 Uhr
Kann nicht so schwer sein.

Richter Gnadenlos

Postings: 36

Registriert seit 14.06.2013

22.04.2019 - 09:37 Uhr
Wie viele Moderatoren braucht es, um einen Thread aufzuräumen und zu entsperren?

Richter Gnadenlos

Postings: 36

Registriert seit 14.06.2013

22.04.2019 - 09:59 Uhr
Dass kein Moderator online ist, kann übrigens ausgeschlossen werden. Im Thread der Komikerin hat er vorhin ordentlich aufgeräumt (unaufgefordert).

Richter Gnadenlos

Postings: 36

Registriert seit 14.06.2013

22.04.2019 - 11:56 Uhr
oder sie.

Richter Gnadenlos

Postings: 36

Registriert seit 14.06.2013

22.04.2019 - 12:44 Uhr
Ich würde es ja selbst machen.
YouTuber gegen CDU
30.05.2019 - 16:10 Uhr
Die groteske Überschätzung des Influencers

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/youtuber-gegen-cdu-die-groteske-ueberschaetzung-des-influencers-a-1270054.html

Das Rezo-Dossier
09.06.2019 - 14:53 Uhr
In jedem Fall braucht es mindestens 12.000 Euro, damit ein Influencer wie Rezo den Namen des Produktes des Werbetreibenden oder des Unternehmens vor der Kamera in den Mund nimmt. Diese „Hohe Authentizität & Aufmerksamkeitsdauer im Vergleich zur herkömmlichen Werbung” (O-Ton Ströer) wird durch Verschweigen der Tatsache erreicht, dass der „Influencer” diese Empfehlung, Nutzung oder gar Erwähnung nur ausspricht, weil er dafür bezahlt wird. Diese Täuschung nennt man in der analogen Welt Schleichwerbung. Und die ist verboten. Zu recht. Denn Werbung sollte immer als Werbung gekennzeichnet sein. Das aber würde die vermeintliche Reichweite, die Ströer garantiert (und damit die Wirksamkeit der Werbung), naturgemäß einschränken.

https://t.co/hD0q6CxoRN
eiten +++ Brechende Neuigkeiten +++ Brechende Neuigkeiten +++ Brechende Neuigkeiten +++ Breche
09.06.2019 - 14:56 Uhr
Bekannter Influencer stirbt mit nur 26 Jahren an Influenza!
eiten +++ Brechende Neuigkeiten +++ Brechende Neuigkeiten +++ Brechende Neuigkeiten +++ Breche
09.06.2019 - 14:59 Uhr
Die Verfasser der Rezensionen auf dieser Seite sind nichts anderes als (unbezahlte) Influencer.
janeisklaeylol
09.06.2019 - 15:01 Uhr
Ein Informatiker, Mitte 20, der im Herbst 2018 YouTube für sich entdeckt und mit Spassvideos binnen 7 Monate 800.000 Abonennten generiert, macht aus dem Nichts ein ziemlich professionelles politisches Video?

Ja ne is klar ey ja lol.

Fridolinlein
09.06.2019 - 15:24 Uhr
ich will auch Influenza werden. Was muss ich da können oder eher nicht können?
@Fridolinlein
09.06.2019 - 15:35 Uhr
Bewirb dich doch bei Plattentests, die suchen immer wieder Influencer (veraltet: Rezensenten), also Leute, die andere bei der Kaufentscheidung beeinflussen wollen.
Sankt Knakkschuh
09.06.2019 - 15:36 Uhr
Wenn Du Influenza werden willst, musst du zuerst auf ein mikroskopisches Größenmaß schrumpfen, dich zu einem Virus entwickeln und dann irgendwie in das Körperinnere eines lebenden Organismus gelangen. Ob dieser Einlaß vorne oder hinten erfolgt, sei dann aber ganz alleine Dir überlassen.
Fridolinlein
09.06.2019 - 15:57 Uhr
aaah, vielen Dank für die 2 Tipps

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: