Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Tim Darcy - Saturday night

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21762

Registriert seit 08.01.2012

30.11.2016 - 18:36 Uhr
Tim Darcy von Ought kündigt Soloalbum für den
17. Februar an

Schau dir jetzt das erste Video daraus an


Es gibt eine Liedzeile in "Tall Glass of Water, dem Opener von Tim Darcys Solodebüt "Saturday Night", in dem Darcy sich selbst die rhetorische Frage stellt: “if at the end of the river, there is more river, would you dare to swim again?” Eine kurze Kunstpause, bevor er antwortet: “Yes, surely I will stay, and I am not afraid. I went under once, I’ll go under once again.” Die Metapher vom reißenden Fluss taucht immer wieder auf in den Lyrics von "Saturday Night". Er beschreibt darauf, wie es sich anfühlt, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen und mit seiner Empfindsamkeit in Kontakt zu treten. Es geht darum, dass man sich immer wieder entscheiden muss, ob man untergehen oder schwimmen möchte. Und vor allem geht es darum, nie aufzugeben und immer weiter zu machen. Dieser Grundgedanke verbindet alle Songs auf "Saturday Night".

Das Video zu "Tall Glass of Water" von Regisseur Jonny Look ist ab sofort zu sehen:



Der Albumtitel wurde von den Nächten und Abenden inspiriert, an denen die Stücke aufgenommen wurden, während Ought ihr zweites Studioalbum aufnahmen. Die Tracks für sein Soloalbum spielte Darcy dann zwischendurch samstagabends mit Freunden in einem Nebenraum des Hauptstudios in Toronto ein. "Saturday Night" klingt ganz so, als ob Tim Darcy seine ersten Gehversuche in einem Raum voller Leute aufgenommen hat, denen er vertrauen kann: Froh gelaunt, mutig, aber stets um Authentizität bemüht. Intim und ausgelassen wie ein Wohnzimmerkonzert, sanft wie ein nächtlicher Anruf bei jemanden, den man sehr gern hat. "Saturday Night" erscheint am 17. Februar bei Jagjaguwar.

Saturday Night Tracklist:
1. Tall Glass of Water
2. Joan Pt 1, 2
3. You Felt Comfort
4. Still Waking Up
5. First Final Days
6. Saturday Night
7. Found My Limit
8. Saint Germain
9. What’d You Release?
10. Beyond Me
11. Joan Pt 3

www.facebook.com/timdarcymusic/
www.instagram.com/tim_darcy/
www.twitter.com/tim_darcy
www.jagjaguwar.com

Tim Darcy - "Saturday Night" - VÖ 17.02.2017 - Jagjaguwar / Cargo Records

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21762

Registriert seit 08.01.2012

01.02.2017 - 22:07 Uhr
Frisch rezensiert.

Meinungen?
zu faul sich einzuloggen
06.02.2017 - 13:56 Uhr
Der Link im ersten Absatz führt zu einer falschen Rezension...

saihttam

Postings: 1810

Registriert seit 15.06.2013

02.12.2017 - 14:32 Uhr
Wunderbar verschroben. Mir gefällts doch immer wieder sehr. Hat zwar sicherlich nicht ganz die Eingängigkeit der besten Stücke von Ought, dennoch als Übergangsplatte bis zu deren nächstem Album sehr gut geeignet.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: