Manic Street Preachers - Gold against the soul

User Beitrag

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4519

Registriert seit 26.02.2016

25.11.2016 - 09:44 Uhr
Kein Wunder, dass es als einziges Manics-Album keinen Thread hat - ist ja irgendwie so das vergessene Kind der Diskographie. Eingequetscht zwischen "Generation Terroists" (Debüt!, 18 Songs!, Slogans!, "Motorcycle Emptiness"!) und "The Holy Bible" (ihr wirkliches Meisterwerk, klar).

Für mich daher (vielleicht noch neben "Lifeblood") das unterschätzteste Album der Truppe. Es ist wunderbar kompakt, hat keinen wirklich schwachen Song und funktioniert als Einheit so viel besser als das Debüt. Auch wenn es viel abgeklärter und nicht mehr so "cool" (?) klingt. Aber die Singles sind alle klasse, der Opener, der Titeltrack...hat sein schlechtes Standing wirklich nicht verdient.

kingsuede

Postings: 1441

Registriert seit 15.05.2013

05.12.2016 - 22:18 Uhr
GATS ist tatsächlich unterschätzt, da es zwischen zwei Überlben steht. Im Gegensatz zu Lifeblood ist es auch auf Albumlänge hörbar...

Sleepflower 10/10
From despair to where 8/10
La tristessa durera 9/10
Yourself 8/10
Life becoming a landslide 8/10
Drug drug druggy 6/10
Roses in the hospital 10/10
Nostalgic pushhead 7/10
Symphony of tourette 7/10
Gold against the soul 8/10

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20301

Registriert seit 07.06.2013

04.02.2020 - 20:25 Uhr
Wieso hab ich hier noch nciht kommentiert? Ja, es ist wirklich etwas übersehen. Für mich etwas besser als das Debut, auch weil einfach kürzer. :) "La tristessa durera" und das geile "Symphony of Tourette" sind klar meine Highlights.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 6276

Registriert seit 13.06.2013

04.02.2020 - 20:46 Uhr
Sleepflower und Roses sind auch sehr gut.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20301

Registriert seit 07.06.2013

04.02.2020 - 20:53 Uhr
Meine Fresse, hatte gar nicht in Erinnerung wie gut der Titeltrack auch ist. Besonders der Groove und diese geilen Gitarren. Wow.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4519

Registriert seit 26.02.2016

07.02.2020 - 21:37 Uhr
Klaut "Roses In The Hospital" von Bowies "Sound And Vision"? Der Rhythmus, die Gitarre...

Ansonsten kann es gut sein, dass es im Poll-Ranking als Album weit vorne bei mir landet.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20301

Registriert seit 07.06.2013

07.02.2020 - 22:37 Uhr
Klaut "Roses In The Hospital" von Bowies "Sound And Vision"? Der Rhythmus, die Gitarre...

Hehe, jetzt wo du's sagst...

nörtz

User und News-Scout

Postings: 6276

Registriert seit 13.06.2013

07.02.2020 - 23:15 Uhr
Krasse Ähnlichkeit. :D

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: