Der Traum vom selbst erarbeiteten Glück

User Beitrag

Modernisierungsverlierer

Postings: 1

Registriert seit 21.11.2016

21.11.2016 - 12:43 Uhr
Wie verbreitet ist er unter euren (Facebook/Whatsapp-)Freunden und Kollegen? Glaubt ihr selbst daran?
Der Leistungsmythos
21.11.2016 - 12:50 Uhr
Leistung wird überschätzt, Zufall unterschätzt

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/arm-und-reich/erfolg-durch-zufall-der-leistungsmythos-14333152.html
Rassismus?
21.11.2016 - 13:22 Uhr
Das Streben nach Glück - unter Bedingungen (Bill Clinton, 1996):

https://www.youtube.com/watch?v=N5PK-SK0h9o
Ich und mein Smartphone
21.11.2016 - 15:21 Uhr
Mein Festvertrag, mein Festivalurlaub, meine feste Freundin
Der Traum jedes Plattentesters
21.11.2016 - 16:56 Uhr
100 Rezensionen auf Plattentests.de
Revolution NOW
21.11.2016 - 17:38 Uhr
https://www.heise.de/tp/features/58-Prozent-der-Europaeer-haben-nicht-genug-Geld-fuer-eine-wuerdige-Existenz-3492668.html
George Soros
21.11.2016 - 18:01 Uhr
Gefällt mir!
Karriere-Na­zi
22.11.2016 - 12:30 Uhr
Ich mache die Arbeit, um mir alles gönnen zu können

Mein Job zielt immer auf höher, schneller, weiter ab. Am Anfang jedes Jahres bekomme ich eine Gewinnerwartung mitgeteilt, die ich in dem Jahr erwirtschaften muss.

Natürlich gibt es auch Kollegen, die ihre Ziele nicht erfüllen und kaum Provision bekommen. Erst wenn 50 Prozent der Erwartung erfüllt werden, gibt es überhaupt eine Auszahlung. In so einer Situation war ich noch nie, und sollte mir das drohen, würde ich sofort dagegen anarbeiten: Ich würde mehr Freizeit aufwenden oder mein Kundenportfolio verändern, indem ich mich ein paar Tage hinter das Telefon klemme und versuche, neue Kunden zu gewinnen. Wenn man diese Chancen nicht nutzt, darf man sich nicht darüber wundern, dass man weniger Erfolg hat.



http://www.zeit.de/campus/2016-11/personalberatung-studium-unternehmen-gehalt/komplettansicht
Maischberger
23.11.2016 - 23:01 Uhr
Vollzeitjob – und trotzdem arm? Immer weniger Menschen in Europa können von ihrer Arbeit noch leben, heißt es in einer aktuellen Studie. Auch in Deutschland fühlen sich trotz robuster Konjunktur viele Menschen abgehängt: Niedriglöhner, Multijobber, aber auch junge Familien. Drohen auch in Deutschland soziale Verhältnisse wie in den USA? Bleibt hier wie dort eine wachsende Unterschicht finanziell abgehängt und fern von gesellschaftlicher Teilhabe – ohne Chance, jemals der Armut zu entkommen?

http://www.daserste.de/unterhaltung/talk/maischberger/sendung/armes-reiches-deutschland-einmal-unten-immer-unten-100.html
Held der Arbeit
24.11.2016 - 11:22 Uhr
Arbeit über alles.
Jochen Schweizerkäse
24.11.2016 - 12:34 Uhr
Am Ende hängt es von Dir ab, ob Du Erfolg hast.
Traumland Deutschland
25.11.2016 - 18:14 Uhr
Siakas Traumziel heißt Deutschland. Dort will er Fußballprofi werden, in Gambia haben sie ihn alle nur „Ballack“ genannt. Als bezahlter Vereinsfußballer ernährte er daheim die Familie, brachte mit dem Geld seine sechs Schwestern und drei Brüder über die Runden. Bald soll viel mehr Geld aus Deutschland fließen, darauf hoffen sie in Gambia. Wenn er es schafft. Denn Siaka ist schon ein wenig ernüchtert. „Das ist nicht das Europa, das ich mir erträumt habe“, sagt er. Den Freunden in Gambia berichtete er am Telefon, wie ihn das Warten in Como zermürbt, wie schlecht Afrikaner behandelt werden. „Niemand hat mir geglaubt“, sagt Siaka. „Meine Freunde wollen nach Deutschland.“

Haben es die Flüchtlinge erst mal in die Schweiz geschafft, ist der Weg nach Norden praktisch frei.


https://www.welt.de/print/die_welt/politik/article159180607/Das-neue-Tor-zu-Deutschland.html
Wir und unsere iPhones
28.11.2016 - 16:56 Uhr
In unserem Fakebook-Freundeskreis sind alle total weltoffen und ständig am verreisen: Festival in Barcelona, Party auf Ibiza, USA-Urlaub
Der jüngste Milliardär, der sein Geld selbst erwirtschaftete
30.11.2016 - 16:42 Uhr
Mit gerade mal 26 Jahren ist er Chef eines Unternehmens und Milliardär – und zwar der jüngste weltweit, der sich sein Geld selbst erwirtschaftet hat. John Collison führt zusammen mit seinem 28 Jahre alten Bruder Patrick das Start-up-Unternehmen Stripe, einen amerikanischen Payment-Dienstleister. Er schaffte es jetzt mit Geld aus Silicon Valley an die Spitze der Liste des US-Magazins „Forbes“.

Nach einer neuen Finanzierungsrunde und einer Finanzspritze von 150 Millionen Dollar ist das Unternehmen der Brüder nun aktuell 9,2 Milliarden Dollar wert.

Das Geld kommt von CapitalG, einer Tochter des Google-Mutterkonzerns Alphabet. Stripe konnte seinen Wert im Vergleich zum Jahr 2015 nahezu verdoppeln.
Ausgewandert - Ausgesorgt
05.12.2016 - 22:43 Uhr
Wie Deutsche im Ausland Karriere machen

Vom Tellerwäscher zum Millionär: Von so einer Karriere träumen viele.

„Ausgewandert - Ausgesorgt“ besucht deutsche Auswanderer, die im Ausland ihr Glück gefunden haben.

Mit einer zündenden Idee, einer gehörigen Portion Selbstvertrauen und dem richtigen Riecher für gute Geschäfte, haben sie es geschafft, in einem fremden Land Fuß zu fassen und ihren ganz persönlichen Traum zu leben.

http://www.rtl2.de/sendung/ausgewandert-ausgesorgt-0/inhalt
mein elendiges lebe
06.12.2016 - 01:33 Uhr
ich träum vom glück und schlaf in pisse

ps: hallo nasa und facebook!
Currywurst-König ist sein Imperium los!
10.12.2016 - 18:28 Uhr
Der „Goodbye Deutschland“-Star flog aus seinem eigenen Laden, weil ihm seine Investoren Betrug vorwarfen.

http://www.bild.de/bild-plus/regional/koeln/currywurst/koenig-aeussert-sich-zu-betrugs-vorwuerfen-49232628,view=conversionToLogin.bild.html
Kapitalistische Einheitspartei
18.12.2016 - 13:05 Uhr
Jeder ist seines Glückes Schmied.
Traumland Deutschland
29.12.2016 - 14:34 Uhr
Traumhaus, Traumfrau und Traumjob für jeden.
BWL-Student
30.12.2016 - 13:01 Uhr
Work hard, play hard!
Eurojackpot
07.01.2017 - 02:45 Uhr
Fünf Spieler teilen sich Gewinn von 90 Millionen Euro

Knallerbschen
07.01.2017 - 06:45 Uhr
Berlin ist komatös, leprös, verfault. Erst wenn die Ostdeutschen eines Tages auf die Hauptstadt marschieren, wird es anders werden. Wir arbeiten dran…!
Die Millionärsformel
12.01.2017 - 20:57 Uhr
Möchten Sie finanziell unabhängig werden und echte finanzielle Freiheit gewinnen, um so zu leben, wie Sie es sich schon immer erträumt haben? Haben auch Sie den Wunsch, eines Tages ein großes Vermögen zu besitzen, um sich eine tolle Villa, ein klasse Auto, super Weltreisen leisten zu können? Oder um später ohne Geldsorgen den Ruhestand zu genießen?

Das alles ist machbar! Sie können wohlhabend, sogar reich werden – selbst Euro-Millionär!

http://www.bild.de/geld/wirtschaft/carsten-maschmeyer/reich-werden-mit-der-millionaers-formel-44423292.bild.html
Go West, Ihr Genies!
15.01.2017 - 19:35 Uhr
Warum so viele Deutsche ins Silicon Valley "flüchten"

"Hier gibt es mehr Geld als Wasser", beschreibt die Top-Investorin Margit Wennmachers eines der Geheimnisse des Silicon Valley.

http://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/sendung/go-west-ihr-genies-100.html
Germoney
16.01.2017 - 13:00 Uhr
Hierher zieht es auch viele "Fachkräfte".
Grauenhafte Gestalten
16.01.2017 - 22:56 Uhr
Deutsche, die ins Silicon Valley "flüchten"

Kein Verlust.
Wir und unsere iPhones
17.01.2017 - 14:59 Uhr
In unserem Fakebook-Freundeskreis sind alle (attr)aktiv und (erfolg-)reich!
Der Bundes-Gauckler
18.01.2017 - 23:02 Uhr
Träumen Sie weiter.
Trump
03.02.2017 - 14:43 Uhr
The American Dream
Arbeit macht glücklich
13.02.2017 - 01:00 Uhr
Jede Woche von Montag bis Freitag.
Facebook Mensch
13.02.2017 - 01:31 Uhr
Das Glück ist nur eine Registrierung auf Facebook entfernt. Los, schnapp es dir!

Mein Freundeskreis hat sich seitdem von 2 auf über 500 erweitert. Jetzt wollen sogar Leute mit mir befreundet sein, die ich noch nie gesehen habe. Toll!
Facebook Neuling
13.02.2017 - 01:35 Uhr
Mein Leben war die reinste Enttäuschung, niemand hat mich beachtet oder sich für mich interessiert. Doch jetzt als Facebook User ist alles anders, ich bekomme "Likes" und lob für meine Fotos und Beiträge. Alle haben ein erfülltes Leben und ich bin mittendrin.
Ich hab's mir verdient! Millionäre in Deutschland
16.02.2017 - 14:22 Uhr
In Deutschland leben rund 900.000 Millionäre. Jens Hilbert hat sich sein Vermögen durch die Gründung von Haarentfernungsstudios hart verdient, aber kann sich heute jeden Wunsch erfüllen. Auch Jasmin Taylor hat sich ihr Luxusleben schwer erarbeitet. Sie kam als Jugendliche alleine aus dem Iran nach Deutschland und gründete ein Touristikunternehmen, das ihr nun ein Leben in Reichtum beschert. Die "SAT.1 Reportage" begleitet drei Unternehmer und zeigt deren luxuriöses Leben.

http://www.sat1.de/tv/die-sat-1-reportage/episoden/ich-hab-s-mir-verdient-millionaere-in-deutschland
Gönn dir
16.02.2017 - 15:32 Uhr
Schön Festivalurlaub zur Belohnung.
VW-Vorstand
19.02.2017 - 03:13 Uhr
Work hard, play hard!
Vermieter
28.02.2017 - 20:05 Uhr
Wer nicht abkassiert, wird abkassiert.
Ralph Brinkhaus, CDU
10.03.2017 - 19:44 Uhr
"Es ist wie ein Lottogewinn, 2017 in Deutschland zu leben."

realDonaldTrump

Postings: 594

Registriert seit 30.01.2017

14.03.2017 - 20:26 Uhr
Great optimism in America – and the results will be even better!
Der staatlich verordnete Optimismus
14.03.2017 - 21:05 Uhr
wird nur noch von der bürgerlichen Zuversicht und dem proletarischen Streben nach Höherem übertroffen.

Wo soll die Scheiße eigentlich hinführen?
Angelo Mertelo
14.03.2017 - 22:51 Uhr
Hart 4 life!
Heidi
19.03.2017 - 15:35 Uhr
Nur eine kann Germany's next Topmodel werden.
Elite vom Feinsten
20.03.2017 - 14:32 Uhr
Heinrich Maria Schulte war erfolgreicher Arzt, Medizinprofessor, Gesellschafter des Endokrinologikums Altona und kaufte sich 2006 das Hamburger Bankhaus Wölbern.

Als erfolgreicher ­Unternehmer war Schulte ganz oben angekommen und lebte auf großem Fuß. Er besaß ein Anwesen in Kampen auf Sylt, eine Wohnung in St. Peter Ording und eben auch die Villa an der Elbchaussee, die er für 2,5 Millionen Euro umbauen ließ. Schulte liebte Kunst, Schmuck, Reisen und guten Wein, er mietete eine Yacht für 72.000 Euro im Monat.

Doch dann kam der riesige Anlageskandal des siebenfachen Vaters ans Licht – Schulte fiel tief. 147 Millionen Euro hat der Ex-Wölbern-Chef aus geschlossenen Fonds veruntreut, nur 31 Millionen flossen zurück. R­und 50 Millionen Euro sollen für seinen exklusiven Lebensstil dra­ufgegangen sein. Im April 2015 wurde Schulte vom Hamburger Landgericht zu 8,5 Jahren Haft­ ver­urteilt.
Ausgebeutet - Arbeit nur auf Abruf
22.03.2017 - 12:08 Uhr
Arbeit auf Abruf, heißt im Fachjargon: "KAPOVAZ, kapazitätsorientierte, variable Arbeitszeit." Es ist eine Vertragsform, die kaum einer kennt: Die Beschäftigten haben einen Teilzeitvertrag, sind also richtige Angestellte im Unternehmen, doch es wird ihnen nur eine Mindestzahl an Arbeitsstunden zugesichert. Der Rest läuft über Mehrarbeit, auf Abruf. Die Zeit dazwischen aber wird ihnen nicht bezahlt.

Betriebe haben viele Vorteile davon: Sie können ihre Flexibilität steigern, Leerzeiten minimieren und Arbeitskosten reduzieren.

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoom/zdfzoom-ausgebeutet---arbeit-nur-auf-abruf-100.html
Beamter
23.03.2017 - 10:35 Uhr
Der Herr gibt es den Seinen im Schlaf.
Lebenslagen in Deutschland
23.03.2017 - 12:42 Uhr
Viele Bürger haben das Gefühl, ihre Leistung würde nicht respektiert, heißt es im Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung.

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/armutsbericht-zu-arm-zu-reich-1.3431893
Hartzer-Fresser Müntefering
23.03.2017 - 12:43 Uhr
Es hat sich gezeigt, dass infolge der unvermeidlichen Gesetze der Menschennatur manche menschliche Wesen der Not ausgesetzt sein werden. Diese sind die unglücklichen Personen, die in der großen Lebenslotterie eine Niete gezogen haben.
Paar der Woche
29.03.2017 - 11:14 Uhr
Wir leben wie die Menschen in der Werbung.
Held der Arbeit
08.04.2017 - 10:33 Uhr
Bitte bewundert mich.
Irgendsoein Typ
08.04.2017 - 11:08 Uhr
Keine Panik, nur irgendsoein Typ.
Arbeitssüchtige bei Maischberger
08.04.2017 - 11:10 Uhr
Drei Jobs. Wer bietet mehr?

Seite: 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: