Leonard Cohen ist tot.

User Beitrag

derp

Postings: 199

Registriert seit 18.04.2014

11.11.2016 - 03:04 Uhr
:(
was für ein Jahr
11.11.2016 - 03:16 Uhr
RIP
-----
11.11.2016 - 03:17 Uhr
http://www.spiegel.de/kultur/musik/leonard-cohen-ist-tot-singer-songwriter-stirbt-im-alter-von-82-a-1120779.html

Mister X

Postings: 2349

Registriert seit 30.10.2013

11.11.2016 - 06:30 Uhr
hab eben sein neues album angemacht und muss 2 min spaeter lesen dass er tot ist !....

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1046

Registriert seit 12.12.2013

11.11.2016 - 06:41 Uhr
Sein Tod mag nicht so überraschend wie der von Bowie gekommen sein, aber er schmerzt genauso. Cohen hat mich seit meiner Jugend begleitet. Für Songs wie "So long, Marianne" werde ich ihm ein Leben lang dankbar sein.

Scheißjahr.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3061

Registriert seit 26.02.2016

11.11.2016 - 07:33 Uhr
Kommen in 2016 auch noch mal gute Nachrichten oder nur noch so ne Scheiße?
Ulli
11.11.2016 - 08:10 Uhr
Was wollt ihr denn? Der Mann war 82. Seid lieber froh, dass er euch so lange erhalten blieb.

Der Untergeher

User und News-Scout

Postings: 1135

Registriert seit 04.12.2015

11.11.2016 - 08:11 Uhr
Damit ist jetzt auch einer meiner am höchst verehrtesten Künstler von uns gegangen. Für mich gehören seine drei ersten Alben zum schönsten und berührendsten, dass ich mit meinen Ohren in diesem Leben genießen durfte. Ich bin mit Leonard Cohen aufgewachsen, meine ersten Erinnerungen sind mit seiner Musik verbunden, ich habe mit ihm die Jugend durchstanden, und er begleitet mich noch heute. Mit seinen letzten Alben hat er zu alter Erhabenheit und Größe zurück gefunden. Die Zeilen "I'm ready, my lord" kann ich jetzt wohl auch nicht mehr ohne den Kontext hören.

R.I.P

musie

Postings: 2377

Registriert seit 14.06.2013

11.11.2016 - 08:29 Uhr
Und mit You want it darker hat er sich tatsächlich ein Denkmal für die Ewigkeit gesetzt. I'm ready my Lord. Gross.

BO28

Postings: 43

Registriert seit 29.03.2014

11.11.2016 - 10:15 Uhr
R.I.P mr Cohen. Ein ganz großer ist gegangen

Luc

Postings: 232

Registriert seit 28.05.2015

11.11.2016 - 10:32 Uhr
@Mister X.
Kannst Du mal die letzte Pur auflegen?
LLG
11.11.2016 - 10:38 Uhr
Ich werde dich vermissen!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 14239

Registriert seit 08.01.2012

11.11.2016 - 12:19 Uhr
Hier ein separater Thread zur traurigen Nachricht.
Facebook
11.11.2016 - 12:51 Uhr
Gestern noch sein Album gehört.

seno

Postings: 3301

Registriert seit 10.06.2013

11.11.2016 - 13:00 Uhr
Habe mich leider nie wirklich mit seiner Musik beschäftigt. Aber ne coole Socke war er irgendwie schon.

Otto Lenk

Postings: 465

Registriert seit 14.06.2013

11.11.2016 - 13:31 Uhr

So long, Captain my Captain.
Benjamin
11.11.2016 - 15:00 Uhr
LEONARD Cohen!
Hansen
11.11.2016 - 16:13 Uhr
Sein Tod mag nicht so überraschend wie der von Bowie gekommen sein, aber er schmerzt genauso. Cohen hat mich seit meiner Jugend begleitet. Für Songs wie "So long, Marianne" werde ich ihm ein Leben lang dankbar sein.

Ganz genau so war es bei mir auch.
R.i.P. Leonard Cohen
Er muß es wissen
12.11.2016 - 05:09 Uhr
RIP!

Er war so gut als Mr. Spock :(

carpi

Postings: 543

Registriert seit 26.06.2013

12.11.2016 - 09:23 Uhr
Großartiges und unvergessliches Konzert vor drei Jahren in Mannheim, 3 Stunden Spielzeit mit fast 80!

2plus2gleich5

Postings: 272

Registriert seit 22.08.2016

12.11.2016 - 20:02 Uhr
Auf der Tour habe ich ihn knapp verpasst, aber schön, dass du ihn noch sehen konntest.

Was bleibt zu sagen?

Between the snowman and the rain,
Once again, once again,
Love calls you by your name.

Und ein etwas erheiterndes Beispiel für sein Charisma:
https://www.youtube.com/watch?v=Ps7ECO0MxJ0

Und danke für die Schärfe deines Denkens:
https://www.youtube.com/watch?v=Rvj1WSzFgyQ

So long, Mr Cohen.
Sincerely,
.

Der Untergeher

User und News-Scout

Postings: 1135

Registriert seit 04.12.2015

12.11.2016 - 21:48 Uhr
Shouldering your loneliness
like a gun that you will not learn to aim,
you stumble into this movie house,
then you climb, you climb into the frame.
Yes, and here, right here
between the moonlight and the lane,
between the tunnel and the train,
between the victim and his stain,
once again, once again,
love calls you by your name.

Was ein Song! Finde generell die "Songs of Love and Hate" noch ein winziges bisschen besser als "Songs of Leonard Cohen," wobei ich beide mit 10 bewerten würde.

Superhelge

Postings: 634

Registriert seit 15.06.2013

12.11.2016 - 22:16 Uhr
Warum befürchte ich schon jetzt, dass ein bald ein Biopic mit Adam Sandler in der Hauptrolle geben wird...
@superhelge
13.11.2016 - 13:15 Uhr
nö, eher wird er noch von dylan gespielt: http://gypsified.com/wp-content/uploads/2011/11/lc-dylan.jpg

;)
Der konsequente Realist am Rande des Nervenzusammenbruchs
13.11.2016 - 14:04 Uhr
"Leonard Cohen ist tot"

Ja, und das wird er morgen auch noch sein.
Na
13.11.2016 - 14:15 Uhr
und?

kingsuede

Postings: 1117

Registriert seit 15.05.2013

13.11.2016 - 16:12 Uhr
RIP
Songs of love and hate wird auch mein Favourite bleiben.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: