Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Hubert Kah & Die Terroristen Der Liebe - Rock art

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 26830

Registriert seit 08.01.2012

26.10.2016 - 21:09 Uhr
Da der alte Thread durch ein Versehen gelöscht wurde, hier ein Ersatz.

Bitte benehmt Euch und faket nicht Hubert Kahs Namen. Seine Ehefrau hat uns ja darauf hingewiesen, dass hier ein paar Faker unterwegs sind.



Wir haben dann einige Beiträge gelöscht. Leider ist durch eine Panne der ganze Thread abhanden gekommen.
Amöbiusband
26.10.2016 - 21:23 Uhr
Jeder vernünftige Mensch geht doch davon aus, dass ein Posting in einem Forum normalerweise NICHT von Hubert Kah ist, selbst wenn es als Nick so drübersteht. Manche Leute haben echt Probleme ...
Hubi Schnubi
26.10.2016 - 21:52 Uhr
Panne Armin, stand wohl zuviel Wahrheit in den "verlorenen" Posts drin.

Alleine der Versuch durch Mods hier justiziables zum Nachteil von Hubi hier stehenzulassen ist die Spiegelung der Wirklichkeit in unserem Land.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 26830

Registriert seit 08.01.2012

26.10.2016 - 22:33 Uhr
Wir haben die besagten Postings auf den Hinweis hin umgehend entfernt. Ob das Faken eines Realnames justiziabel ist, da bestehen große Zweifel. Aber fair ist es natürlich nicht.

Und der komplette Thread wurde tatsächlich durch ein Versehen gelöscht.
Hubi Schnubi
26.10.2016 - 22:50 Uhr
wir werden es euch inquisitorischen linken nicht gleich tun, belassen wir es dabei, ok.

schade ist es um die wirklich gehaltvollsten posts im nirwanastrang, ob die von ado, hipster dem phipp oder den unzähligen nix von castorp kamen

diese sind mittlerweile das einzige, was hier im ptf noch amüsant, anarchistisch oder gehaltvoll ist.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 26830

Registriert seit 08.01.2012

27.10.2016 - 17:51 Uhr
schade ist es um die wirklich gehaltvollsten posts im nirwanastrang, ob die von ado, hipster dem phipp oder den unzähligen nix von castorp kamen

Kann Dir ehrlich gesagt nicht ganz folgen.
}}}Knackschuh{{{
27.10.2016 - 17:56 Uhr
Enrsperr endlich meinen Account, oh Armin! Ich habe ganz, ganz viel Buße getan und will auch wieder lieb sein, ehrlich!

Darf ich wieder mitspielen?
Mindfuck galore
27.10.2016 - 18:41 Uhr
Wenn Hubert Kah nicht Hubert Kah ist, wer ist dann der Hubert Kah, der nicht Hubert Kah ist?

Think about it!

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 9687

Registriert seit 26.02.2016

03.11.2016 - 19:36 Uhr
#hubsigate ?
Beobachter
03.11.2016 - 19:38 Uhr
The next Single "SIMSALABIM"

https://youtu.be/c7V2tTVfsbw

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 3630

Registriert seit 12.12.2013

04.11.2016 - 00:17 Uhr
@Felix: Kubanke. Der wertet leider oft mit dem Würfel. (Bei ner 6 zieht er einen Punkt ab.)

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 9687

Registriert seit 26.02.2016

04.11.2016 - 08:59 Uhr
Kubanke.

Ah, hätte mir auffallen sollen. Dann keine weiteren Fragen.
Q-Bert-K
04.11.2016 - 14:37 Uhr
...Warum wird jede Fließe bunt, wenn ich drüberlaufe....?????
Lachende Angelika
04.11.2016 - 17:38 Uhr
Einfach nur schöne Musik. 2/10

Schwarznick

Postings: 1293

Registriert seit 08.07.2016

05.11.2016 - 03:15 Uhr
ich find hubsi super. liest seine frau eigentlich hier noch mit? schöne grüße an ihn ^^
Fürstbischof von Gurk
06.11.2016 - 12:59 Uhr
"liest seine frau eigentlich hier noch mit?"

Ja und nein. Eigentlich bringt sie den ganzen lieben Tag damit zu, das deutschsprachige Internet nach verklagbaren sprachlichen Entgleisungen gegen ihren Ehegatten zu durchforsten. Hubsis neue Scheibe schlägt ja kapitaltechnisch eher weniger ein - da bedarf es alternative Einnahmequellen zu ergründen. Und ich kann das voll und ganz nachvollziehen: ehrliche Arbeit macht ja auch Rücken...
Beo Bachter
30.01.2017 - 21:20 Uhr
Hubert und Hubertus, das kling ja ähnlich. Prominente dieses Namens und ihr Gespons mögen keine Albernheiten, so scheint es
Pfundig
23.08.2017 - 17:55 Uhr
NICHT ZUM NACHMACHEN EMPFOHLEN

So nahm Hubert Kah 29 Kilo ab!

„Neue Deutsche Welle“-Ikone Hubert Kah (56, „Sternenhimmel“) ist kaum wiederzuerkennen!
Der ehemalige „Promi Big Brother“-Star brachte 2014 als „Hubsi“ im TV-Container noch 107 Kilo auf die Waage.
Wie Hubsi seinen Gewichtsverlust geschafft hat und warum Sie es nicht Nachmachen sollten, erfahren Sie mit BILDplus.

Matjes_taet

Postings: 1969

Registriert seit 18.10.2017

22.06.2019 - 23:26 Uhr
Wenn man sich mal durch die alten ZDF-Hitparaden-Sprengungen von ihm hört (Erika, Rosemarie, Sternenhimmel), hätte ich ihm schon mehr gegönnt als Promi-BB.

Roefe

Postings: 1

Registriert seit 19.02.2020

19.02.2020 - 20:26 Uhr
Einfach nur ein schrecklich höizernes, uneingängiges Möchtegern-Rammstein Album. Ich hoffe sehr, dass ich Hubert Kah nach seinen tollen 80er Songs nicht so in Erinnerung behalte. So kann man sein bisheriges Schaffen auch zerstören.

oldschool

Postings: 601

Registriert seit 27.04.2015

06.03.2022 - 20:56 Uhr
Uff...habe die Tage den Song "dich wiederzusehen" gehört und dachte, das ist ne üble Faschingspasrodie, die evetnuell ironisch gemeint ist. Spotify sagte mir dann, es ist unser Hubsie. Ich hatte vorher nichts von diesem Album gehört und fordere, Michael Rubach das Bundestverdienstkreuz zu verleihen. Fast eine Stunde hat er sich das Album angehört. Eine selbstlose mutige Tat!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim