Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Oonagh - Märchen enden gut

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22533

Registriert seit 08.01.2012

16.10.2016 - 21:55 Uhr

Oonagh, Oonagh präsentiert ihr neues Album Märchen enden gut / GOLD für Aeria

Oonagh
Oonagh präsentiert ihr neues Album "Märchen enden gut" / GOLD für "Aeria"
Im Rahmen der Release-Party ihres neuen Albums „Märchen enden gut“, bekam Oonagh mit ihrem Team nun den Gold-Award für das Vorgängeralbum „Aeria“ überreicht. Es ist nicht das erste Edelmetall für die Echo-prämierte Künstlerin. Bereits mit ihrem ersten Album durfte sich die junge Sängerin über mehr als 200.000 verkaufte Tonträger freuen.

„Seit ihrem gleichnamigen mit Platin ausgezeichnetem Debütalbum „Oonagh“ sind drei Jahre vergangen, in denen sich die hochtalentierte Musikerin nachhaltig und vor allem erfolgreich im Musikgeschäft etabliert hat“, so Katharina Frömsdorf, Geschäftsführerin bei Starwatch Entertainment. „Wir freuen uns sehr, Oonagh beim Aufbau ihrer großen Karriere zu begleiten und auch bei ihrem dritten Album gemeinsam mit Airforce 1/Electrola mitzuwirken.“

Erst 2013 hat Senta-Sofia Delliponti einer vielversprechenden Schauspielkarriere den Rücken zugewandt, um sich ganz der Musik als Oonagh zu widmen. Ihre Mischung aus Ethnoklängen, mittelalterlichen Rhythmen und Melodien und Texten aus dem Reich der Sagen traf auf offene Ohren. Kaum ein Newcomer hat es bisher so schnell geschafft, eine derart treue Fangemeinde um sich zu scharen und gänzlich in der deutschen Musiklandschaft anzukommen, wie es Oonagh gelungen ist.


Erscheint am 21.10.

Superhelge

Postings: 798

Registriert seit 15.06.2013

01.11.2016 - 21:26 Uhr
Läuft bereits in Dauererektion... äh, ...rotation...

Die Rednex der 2010er Jahre in besser....

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22533

Registriert seit 08.01.2012

02.11.2016 - 18:28 Uhr
Da wir den Vorgänger gleich doppelt rezensiert haben, verzichten wir hier darauf.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22533

Registriert seit 08.01.2012

29.10.2017 - 21:16 Uhr - Newsbeitrag
Künstlerin: Oonagh
Album-Titel: „Märchen enden gut - Nyáre Ranta - Märchenedition"
Album-VÖ: 03.11.2017
Label: Universal Music / Airforce1 Records

Als besonderes Extra wird es am 30. / 31. / 01. und 02.11. jeweils abends um 19 Uhr auf https://www.facebook.com/OonaghMusic eine Märchenstunde mit Oonagh geben.
Hier werden Teile der Märchen von der Künstlerin gelesen.

Info: Mit „Märchen enden gut“ gelang Oonagh im Winter 2016 die dritte Top-Ten Platzierung in den deutschen Albumcharts. Doch das ist wohl nicht der Grund, warum das Album für die Künstlerin immer ein ganz besonderes bleiben wird: In den darauffolgenden Monaten verkündete Oonagh, dass sie Mutter einer Tochter wird. Ihre große Deutschlandtournee musste sie daher leider auf 2018 verschieben, doch trotz aller Hingabe für ihr privates Glück hat sie sich einem Herzensprojekt vollauf gewidmet: Der Märchenedition ihres dritten Albums.

Oonagh geht seit ihrem ersten Album zielsicher eigene Wege. Ob mit elbischen Texten oder isländischer Mythologie, ob mit der Vertonung indischer Mantras oder der Kooperation mit den Dance-Pionieren des Safri-Duos. Für die Märchenedition ihres dritten Albums tut sie das erneut: Auf einem zweiten Tonträger erzählt Oonagh die Geschichten ausgewählter Songs des Albums. Märchenstoffe und Fantasiewelten, die sonst in wenigen Worten und Zeilen Platz finden müssen, kann sie so in einer Reihe von Kurzgeschichten aufleben lassen. Im Schreibprozess holte sie sich dabei Unterstützung von Songwriter und Autor Lukas Hainer, der bereits der Band Santiano in der Entstehung des Hörmusicals „König der Piraten“ tatkräftig zur Seite stand. Oonagh interpretiert die Geschichten selbst als Sprecherin und dabei reiht sich dank ihrer umfassenden Erfahrung als Schauspielerin zusätzlich zu ihrer zauberhaften Stimme ein Gänsehautmoment an den anderen.

Die Geschichten der Songs bieten so viel Tiefe, dass sie vermutlich noch viele weitere CDs hätten füllen können. Sie greifen teilweise Original-Märchen auf, wie das vom Mädchen mit den Schwefelhölzern von Hans Christian Andersen, und sind teilweise Neuschöpfungen. Die Themen schlagen einen weiten Bogen, von Liebe, die alle Hindernisse überwindet, über magische Zusammentreffen mit Sagenfiguren hin zu Menschen, die ihren Mut beweisen und die unwahrscheinlichsten Talente in sich entdecken. Abwechslungsreich und familiengerecht, aber zugleich spannend und fesselnd für jedes Alter lädt Oonagh auf eine Reise weit hinter ihre Songtexte ein.

Auch eine neue musikalische Zusammenarbeit findet sich auf der neuen Veröffentlichung: Gemeinsam mit Rolf Zuckowskis namhaftem Kinderchor, den Elbkindern, entstand der Song „Willst du noch träumen“. Musikalisch ganz in der Tradition ihrer großen Titel „Gäa“ oder „Orome“ verleihen die vielen Kinderstimmen dem neuen Werk geradezu etwas Schwebendes. Oonagh singt von den Geheimnissen, die sich auch in unserer heutigen Welt noch unter der Oberfläche entdecken lassen, und ihre Stimme macht diese nicht nur hör-, sondern auch spürbar.

„Märchen enden gut“ erscheint am 03.11.2017 in der Märchenedition „Nyáre Ranta“. Enthalten ist das dritte Album mit all seinen Liedern und der neuen Single „Willst du noch träumen“, sowie Geschichten zu ausgewählten Songs, gesprochen von Oonagh selbst, auf einem zweiten Tonträger.

Neue Wege geht Oonagh auch als Moderatorin in ihrer ersten eigenen ZDF Sendung: „Hoch im Norden – Mit Oonagh und Santiano an der Ostsee“ (Erstausstrahlung: 05.11.2017 um 10:15 Uhr). In der musikalischen Doku, nimmt sie ihre Zuschauer mit auf eine Reise durch geschichtsträchtige Orte und trifft dabei auf prominente Gäste wie Santiano, The Kelly Family, Rolf Zuckowski, Janina Uhse und viele weitere.

Facebook: https://www.facebook.com/OonaghMusic
Website: https://www.universal-music.de/oonagh
Instagram: https://www.instagram.com/oonagh_official/


Problem
29.10.2017 - 22:02 Uhr
Mein Vater findet das total geil. Sollte ich den Alten über die Klinge springen lassen?
Claas Relotius
25.12.2018 - 10:40 Uhr
Das stimmt doch gar nicht. Mein Reporter-Märchen-Leben endete überhaupt nicht gut.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: