Alt-J - Relaxer

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15248

Registriert seit 08.01.2012

12.10.2016 - 21:00 Uhr
Sieht aus, als wäre man fleißig.

Ein von alt-J (@unrealaltj) gepostetes Foto am 10. Okt 2016 um 8:12 Uhr

Nailik

Postings: 52

Registriert seit 22.04.2014

03.03.2017 - 18:26 Uhr
Instrumentaler Upload auf dem Youtube Kanal

https://www.youtube.com/watch?v=za2oOfqwyzg

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15248

Registriert seit 08.01.2012

03.03.2017 - 18:29 Uhr - Newsbeitrag
Hier eingebettet:

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 15652

Registriert seit 07.06.2013

03.03.2017 - 18:41 Uhr
*chrrrrrrrrr*

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3347

Registriert seit 26.02.2016

03.03.2017 - 20:16 Uhr
Man hat schon Aufregenderes gesehen.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 15652

Registriert seit 07.06.2013

03.03.2017 - 20:21 Uhr
Ach optisch ist das ganz geil. Ich mag auch den tiefen Basssound. Ich zweifle nur daran, ob die Band noch was kann.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3347

Registriert seit 26.02.2016

03.03.2017 - 20:56 Uhr
Ich bin ja auch eigentlich ganz zuversichtlich und fand "This Is All Yours" nicht schlecht. (Definitiv aber keine 10/10 für mich - da war "An Awesome Wave" eh näher dran.)

Etwas skeptisch bin ich aber auch. Das Livealbum fand ich komplett überflüssig.

MopedTobias

Postings: 11846

Registriert seit 10.09.2013

03.03.2017 - 21:20 Uhr
Sehe beide Alben ungefähr gleichauf mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen. Von ner 10 sind beide weit entfernt :p

Nailik

Postings: 52

Registriert seit 22.04.2014

03.03.2017 - 22:41 Uhr
Stereogum hat durch Shazam wohl schon den Albumtitel "Relaxer", das Cover und die Tracklist (nur 8 Songs) herausgefunden

http://www.stereogum.com/1928010/preview-new-alt-j-song-3ww-in-lp3-teaser/video/

Gomes21

Postings: 2905

Registriert seit 20.06.2013

03.03.2017 - 22:43 Uhr
"Sehe beide Alben ungefähr gleichauf mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen. Von ner 10 sind beide weit entfernt :p "

da kann ich nur zustimmen

Watchful_Eye

User

Postings: 1479

Registriert seit 13.06.2013

04.03.2017 - 22:45 Uhr
Kann ich leider nicht sagen; es ist natürlich immer noch insgesamt solide bis gut, aber das Debüt fand ich dann doch nochmal deutlich stärker. Ich würde es übrigens bei Interesse weiterverkaufen, falls es jemand haben will. (Selbiges gilt für die zweite von Warpaint.)
alt_J - 3WW
05.03.2017 - 11:03 Uhr
gestern hörte ich auf Youtube den ersten Track des neuen Albums "Relaxer".
Titel "3WW". Das Video ist leider gelöscht.

SoundMax

Postings: 160

Registriert seit 19.05.2015

05.03.2017 - 12:44 Uhr
Erinnert stark an die King of Limbs.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 15652

Registriert seit 07.06.2013

05.03.2017 - 13:48 Uhr
@WatchfulEye:
Die zweite von Warpaint behälst du gefälligst!
alt_J - 3WW
05.03.2017 - 14:54 Uhr
Der Titel von Armins eingebetteten Soundschnipsel lautet 00110110111011101110111.
Das ist ein Binärcode, üebersetzt kommt 3ww raus.

Den Sound den ich gestern gehört habe ist genau das was ich von einem 3 Album erwarten würde.


Relaxer Tracklist:
01. 3WW
02. In Cold Blood
03. House of the Rising Sun
04. Hit Me Like That Snare
05. Deadcrush
06. Adeline
07. Last Year
08. Pleader

Ich denke aufgrund des gestrigen Leaks wird der Track jetzt auch zeitnah offiziell veröffentlicht.

Witzig ist, dass schon ein Cover rumschwirrt.
https://soundcloud.com/verydeadly/3ww

paranoidRob

Programmierer Stefan

Postings: 51

Registriert seit 20.10.2013

05.03.2017 - 20:56 Uhr

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 1723

Registriert seit 14.05.2013

06.03.2017 - 10:42 Uhr - Newsbeitrag
Kommt am 9. Juni.

Tracklist:
01. 3WW
02. In cold blood
03. House of the rising sun
04. Hit me like that snare
05. Deadcrush
06. Adeline
07. Last year
08. Pleader

Quelle
John Hurt
06.03.2017 - 13:01 Uhr
Geiles Artwork!

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3347

Registriert seit 26.02.2016

06.03.2017 - 13:19 Uhr
Ich mag ja Tracklists auf dem Cover nicht, aber sonst ist die Optik ganz cool.
John Hurt
06.03.2017 - 13:55 Uhr
Scheint ja auch unterschiedliche Versionen von 3ww zu geben:
https://www.reddit.com/r/indieheads/comments/5xqhh7/fresh_altj_3ww/

Wasn da los?

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15248

Registriert seit 08.01.2012

06.03.2017 - 17:34 Uhr
Und noch die Pressemitteilung:



alt-J sind zurück und veröffentlichen am 09. Juni ihr neues, drittes Album "RELAXER".
Mit "3WW" kann man den ersten Song daraus hören.

“We'd like to thank you for your patience over the last year or so. After finishing touring 'This Is All Yours' in December 2015 we took a long break. Thom released a solo album; Gus opened a restaurant; Joe has been watching a lot of films. We hadn't set a time limit on our time off but by August 2016 we were ready to get back into the studio. The result is our third album, "RELAXER", and we are really excited for you to hear it.” - alt-J

Mit diesen Worten haben alt-J heute ihr drittes Album "RELAXER" angekündigt. Das Album erscheint am 09. Juni 2017 als heavyweight LP, CD, Kassette und digital bei Infectious Music / [PIAS] Cooperative. Es folgt dem Nummer Eins- und Grammy- sowie Brit-Award nominierten Album “This Is All Yours” und wurde quer durch London aufgenommen – von Shoreditch über St John's Wood, Crouch Hill bis Brixton. alt-J arbeiteten dabei zum dritten Mal mit Produzent Charlie Andrew zusammen. Einen Vorgeschmack gib es ab sofort mit dem ersten Song des Albums “3WW”, der zum Stream und Download verfügbar ist.

Tracklist:
1. 3WW
2. In Cold Blood
3. House of the Rising Sun
4. Hit Me Like That Snare
5. Deadcrush
6. Adeline
7. Last Year
8. Pleader


Live:
23.06.2017 - Hurricane Festival, Scheessel, Germany
25.06.2017 - Southside Festival, Neuhausen, Germany
achso
06.03.2017 - 17:36 Uhr
aha

Logarythms

Postings: 101

Registriert seit 13.06.2013

06.03.2017 - 18:22 Uhr
@John Hurt:

Es gibt keine alternativen Versionen, der oben von paranoidRob eingebettete Soundcloud-Link ist einfach nur eine Coverversion. Vielleicht könnte man das da klarer dazuschreiben bzw den Post löschen?

Watchful_Eye

User

Postings: 1479

Registriert seit 13.06.2013

06.03.2017 - 18:35 Uhr
Hab für das neue ein dezent optimistisches Gefühl. Der Song ist stark und das Artwork auch. Die knappe Tracklist spricht auch für weniger komische Interludes.

paranoidRob

Programmierer Stefan

Postings: 51

Registriert seit 20.10.2013

06.03.2017 - 20:21 Uhr

Gomes21

Postings: 2905

Registriert seit 20.06.2013

06.03.2017 - 21:12 Uhr
nicht so der knaller

Croefield

Postings: 1095

Registriert seit 13.01.2014

06.03.2017 - 21:33 Uhr
Mir gefällt der Song. Hab' auf jeden Fall Bock auf das neue Material..

Gomes21

Postings: 2905

Registriert seit 20.06.2013

06.03.2017 - 21:40 Uhr
Ich konnte shcon mit dem Großteil des 2. Werks wenig anfangen, liegt wohl daran.

Komisch, seit ich sie Live gesehen hab ist mir die Lust auf die Band verflogen.
John Hurt
06.03.2017 - 22:29 Uhr
@ Logarythms:
Haha Danke! Den typischen Basslauf und das neuerdings alt j typische "Geschnarchel" am Anfang konnte er wohl nicht covern.
Rico Vetter
06.03.2017 - 22:47 Uhr
Tolles Werk. Absolute Lieblingsband
De Flotje
07.03.2017 - 00:44 Uhr
Klasse neuer Song! Bin froh, dass sie nicht in die Mainstream-Richtung abgedriftet sind, wie es viele andere Bands nach dem 2. Album getan haben.

Was mir aber ordentlich auf den Nägeln brennt wenn ich die Tracklist des neuen Albums so betrachte: Könnte House of the rising sun wirklich ein Cover des Klassikers aus den 60ern sein und wenn ja, wie haben sie den wohl umgesetzt? Wahrscheinlich wird es aber darauf hinauslaufen, dass es ein völlig eigenständiger Song ist und anhand des Titels ersteinmal die Leute verwirren soll! ;-)
ben
07.03.2017 - 08:43 Uhr
Teaser am 3.3
Albumankündigung 3 Tage später
Album Release 3 Monate und 3 Tage später
Es ist ihr 3. Album
Es kommt am 9.6
Das Lied heißt 3 WW
Und Dreiecke sind ihre Lieblingsform

Wirklich sehr viele Dreien...

Gomes21

Postings: 2905

Registriert seit 20.06.2013

07.03.2017 - 09:11 Uhr
Hoffentlich wirds dann keine 3/10
Prognose
07.03.2017 - 09:19 Uhr
Das wird die nächste 10/10!

Gomes21

Postings: 2905

Registriert seit 20.06.2013

07.03.2017 - 10:05 Uhr
ja hier auf jeden fall

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 15652

Registriert seit 07.06.2013

07.03.2017 - 13:28 Uhr
Klasse neuer Song! Bin froh, dass sie nicht in die Mainstream-Richtung abgedriftet sind, wie es viele andere Bands nach dem 2. Album getan haben.

Hmm. Aber irgendwie Mainstream waren sie doch von Anfang an.
vong
07.03.2017 - 16:01 Uhr
Guter Hinweis.

Plattenbeau

Postings: 603

Registriert seit 10.02.2014

11.03.2017 - 17:49 Uhr
3WW gefällt mir. Schön diese Weite, gespannte Ruhe und plötzlich dieser Jumpscare-Refrain. Zum Schluss wird der Song fast noch etwas zu seicht. Finde es positiv, dass das Album kompakt daher kommt. Bin gespannt, ob Pitchfork es wieder zerstört.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 1723

Registriert seit 14.05.2013

29.03.2017 - 21:08 Uhr - Newsbeitrag

Plattenbeau

Postings: 603

Registriert seit 10.02.2014

30.03.2017 - 11:44 Uhr
Das Ding klingt wie ein ziemlich mäßiger Aufguss der alten Hits.

Otto Lenk

Postings: 517

Registriert seit 14.06.2013

30.03.2017 - 13:23 Uhr
Das Keyboard klingt zwischendrin immer mal wieder nach den Doors.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15248

Registriert seit 08.01.2012

30.03.2017 - 20:22 Uhr - Newsbeitrag
alt-J teilen neue Single "In Cold Blood"
Das neue Album "RELAXER" erscheint bereits am 02. Juni

alt-J - eine der erfolgreichsten britischen Bands der Nullerjahre - haben ihre neue Single "In Cold Blood" als Stream, Download und Instant Grat via Infectious Music / [Pias] Cooperative veröffentlicht.

“We started writing ‘In Cold Blood’ in our Leeds days and finished it last year in London,” erklärt die Band. “The brass was recorded at Abbey Road; the keyboards were done on a Casiotone that cost £1.05 on eBay; and no-one is quite sure where the key change came from.”

"In Cold Blood" kann man ab sofort hier hören: https://alt-j.lnk.to/Relaxer
"In Cold Blood" bei Youtube direkt: https://youtu.be/AkuveBPhkII

"In Cold Blood" folgt der Ankündigung des neuen Albums "RELAXER", mit der bereits der erste Song und Albumopener "3WW" geteilt wurde. Das Album erscheint (bitte beachtet die Änderung!) am 02. Juni 2017 als heavyweight LP, CD, Kassette und digital bei Infectious Music / [PIAS] Cooperative. Es folgt dem Nummer Eins- und Grammy- sowie Brit-Award nominierten Album “This Is All Yours” und wurde quer durch London aufgenommen – von Shoreditch über St John's Wood, Crouch Hill bis Brixton. alt-J arbeiteten dabei zum dritten Mal mit Produzent Charlie Andrew zusammen.

"3WW" bei Youtube: https://youtu.be/bDUUOt30TGA

alt-J sind Joe Newman, Gus Unger-Hamilton und Thom Green. "RELAXER" ist der Nachfolger ihres 2014er Albums "This Is All Yours" und ihrem Debüt "An Awesome Wave". Zusammen verkauften sich die beiden Alben mehr als zwei Millionen Mal, ihre Songs zählen bereits mehr als eine Milliarde Streams.

Album Pre-Order: https://alt-j.lnk.to/RelaxerPR

Live:
23.06.2017 - Hurricane Festival, Scheessel, Germany
25.06.2017 - Southside Festival, Neuhausen, Germany

http://www.altjband.com/
https://www.facebook.com/altJ.band/
https://www.instagram.com/unrealaltj/
https://twitter.com/alt_J
Konsolomio
31.03.2017 - 23:34 Uhr
Klasse, der neue Song "In Cold Blood" mit starkem Bläserarrangement und spannendem Aufbau.

Croefield

Postings: 1095

Registriert seit 13.01.2014

01.04.2017 - 13:21 Uhr
"In Cold BLood" macht schon Spaß, obgleich tatsächlich die typischen Versatzstücke verwendet werden (abgesehen von den Bläsern)... Da ich auch "3WW" mag, freue ich mich jetzt einfach mal auf "Relaxer". Ich glaub, die werden nicht viel falsch machen.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15248

Registriert seit 08.01.2012

13.04.2017 - 19:08 Uhr - Newsbeitrag
alt-J veröffentlichen Kurzfilm zu "3WW"
Neue interaktive "RELAXER" Homepage

Nachdem wir erst am Montag ihre exklusive Show in Berlin ankündigen konnten, die in wenigen Minuten ausverkauft war, freuen wir uns jetzt den Kurzfilm von alt-J zu "3WW" teilen zu können. Gedreht wurde er von Young Replicant (AKA Alex Takacs), der sich auch für Videos von Flying Lotus, Lorde und The xx verantwortlich zeigt. Gus Unger-Hamilton beschreibt den Kurzfilm als “a beautifully shot story of love and loss in the mountains of Mexico”.

Hier kann man ‘3WW’ anschauen:


Außerdem empfiehlt sich ein Besuch der neuen, interaktiven Website von alt-J. Angelehnt an das 90er Jahre Kult-PlayStation-Spiel LSD Dream Emulator gibt es dort einiges zu entdecken in der Welt von "RELAXER": www.altjband.com.

"RELAXER", das neue Album von alt-J, erscheint als heavyweight LP, CD, Kassette und digital bei Infectious Music / [PIAS] Cooperative. Es folgt dem Nummer Eins- und Grammy- sowie Brit-Award nominierten Album “This Is All Yours” und wurde quer durch London aufgenommen – von Shoreditch über St John's Wood, Crouch Hill bis Brixton. alt-J arbeiteten dabei zum dritten Mal mit Produzent Charlie Andrew zusammen.

"In Cold Blood" kann man hier hören: https://alt-j.lnk.to/Relaxer
"3WW" Stream bei Youtube: https://youtu.be/bDUUOt30TGA
Album Pre-Order: https://alt-j.lnk.to/RelaxerPR

Live:
13.06.2017 - Funkhaus, Berlin *AUSVERKAUFT*
23.06.2017 - Hurricane Festival, Scheessel
25.06.2017 - Southside Festival, Neuhausen



http://www.altjband.com/
https://www.facebook.com/altJ.band/
https://www.instagram.com/unrealaltj/
https://twitter.com/alt_J

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15248

Registriert seit 08.01.2012

09.05.2017 - 17:36 Uhr - Newsbeitrag
VIDEOTIPP: alt-J veröffentlichen das Video zu "In Cold Blood" / Iggy Pop als Sprecher


alt-J haben heute ihr brandneues Video zu "In Cold Blood" veröffentlicht. Gedreht wurde es im Wald Hareskoven nahe Kopenhagen vom dänischen Regisseur und Fotografen Casper Balslev. Durch die Erzählung führt niemand Geringeres als Iggy Pop.

Die Band sagt darüber: “We love working with great directors, giving them the creative freedom to interpret our tracks as they wish. It leads to great collaborations, like this new video for In Cold Blood from Casper Balslev. As you are about to find out, a day in the life of a wood mouse can be unexpectedly dangerous... We hope you enjoy it.”

Zum Abenteuer der gemeinen Waldmaus geht es hier:



"RELAXER", das neue Album von alt-J, erscheint als heavyweight LP, CD, Kassette und digital bei Infectious Music / [PIAS] Cooperative. Es folgt dem Nummer Eins- und Grammy- sowie Brit-Award nominierten Album “This Is All Yours” und wurde quer durch London aufgenommen – von Shoreditch über St John's Wood, Crouch Hill bis Brixton. alt-J arbeiteten dabei zum dritten Mal mit Produzent Charlie Andrew zusammen.

Tools:
* Video bzw. Kurzfilm zu "3WW" von Young Replicant (AKA Alex Takacs): https://alt-j.lnk.to/3WWVidPR
* "In Cold Blood" kann man hier hören: https://alt-j.lnk.to/Relaxer
* Außerdem empfiehlt sich ein Besuch der neuen, interaktiven Website von alt-J. Angelehnt an das 90er Jahre Kult-PlayStation-Spiel LSD Dream Emulator gibt es dort einiges zu entdecken in der Welt von "RELAXER": www.altjband.com.
* Album Pre-Order: https://alt-j.lnk.to/RelaxerPR

Live:
13.06.2017 - Funkhaus, Berlin *AUSVERKAUFT*
23.06.2017 - Hurricane Festival, Scheessel
25.06.2017 - Southside Festival, Neuhausen

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3347

Registriert seit 26.02.2016

09.05.2017 - 18:36 Uhr
"3WW" packt mich noch nicht, "In Cold Blood" ist dagegen gewohnt gut.

Oceantoolhead

Postings: 954

Registriert seit 22.09.2014

24.05.2017 - 20:21 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=1XwU8H6e8Ts

Neuer Song - Adeline

Der ist schon krass stark.

Fnü
24.05.2017 - 20:40 Uhr
Sehr ehrliche und angenehme Rezension. Da bin ich ja mal aufs Album gespannt.
Beobachter
24.05.2017 - 20:46 Uhr
Pascal ist die Drama Queen der Redaktion. 10/10, dann 6/10, 1/10, Tocotronic 5/10...
Junge, komma klar, es geht auch ohne Aufmerksamkeit.

Seite: 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: