Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Hope Sandoval & The Warm Inventions - Until the hunter

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21456

Registriert seit 08.01.2012

05.10.2016 - 18:07 Uhr
Hope Sandoval And The Warm Inventions - Video zur ersten Single "Let Me Get There" feat. Kurt Vile

Hope Sandoval and The Warm Inventions - bestehend aus Mazzy Stars Hope Sandoval und My Bloody Valentines Colm O'Coisog - werden ihr lange erwartetes, drittes Album "Until The Hunter" auf ihrem eigenen Tendril Tales Label und via INgrooves am 04. November veröffentlichen.

Die erste Single daraus - "Let Me Get There" - ist eine Zusammenarbeit mit dem renommierten Singer-Songwriter Kurt Vile, zu der es jetzt auch ein Video gibt.

Regie dazu führte Hope Sandoval selbst. Das einfache und doch surreal verträumte Video sieht man jetzt hier:



Kurt sagt: "It was a total honor to sing along to a beautifully hypnotic soul groove with heavyweights like Hope, Colm, and all the other top notch musos. To respond to Hope's call in song of letting her get there felt right and real and gave me chills while singing, even though I knew they already got there years before I walked in the building."

Das neue Album enthält auch Gastauftritte der langjährigen Freunde und Kollegen Dirt Blue Gene, Sängerin Mariee Sioux und dem Straßenmusiker Michael Masley. "Until The Hunter" ist Hope Sandoval and the Warm Inventions erstes Album seit 2009 und die erste Veröffentlichung, seit Mazzy Star 2013 das Album "Seasons Of Your Day" veröffentlichte. Das Album wurde in den Cauldron Studios in Dublin gemixt und von Mark Chalecki in Los Angeles gemastert.

"Until the Hunter" Track List:
Into the Trees
The Peasant
A Wonderful Seed
Let Me Get There
Day Disguise
Treasure
Salt of the Sea
The Hiking Song
Isn’t It True
I Took A Slip
Liquid Lady


Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21456

Registriert seit 08.01.2012

26.10.2016 - 21:02 Uhr
Frisch rezensiert.

Meinungen?


musie

Postings: 3192

Registriert seit 14.06.2013

04.11.2016 - 08:48 Uhr
A Wonderful Seed klingt 1:1 nach Julia Stone.

Insgesamt ein sehr schönes Album, und ich die Rezi hier gefällt mir irgendwie gut. Glaube, das Album hat Potenzial zum Wachsen.

ummagumma

User und News-Scout

Postings: 693

Registriert seit 15.05.2013

16.11.2016 - 14:37 Uhr
Schade, dass nicht das ganze Album im Stil von Into the trees ist.Das Stück hat eine klasse Atmosphäre und hebt sich völlig von den anderen ab.Der Rest klingt doch mehr nach schon x-mal gehört. Wobei i took a slip mir noch sehr gut gefällt. Tolle Stimme auf jeden Fall

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: