The Pretenders - Alone

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18071

Registriert seit 08.01.2012

17.09.2016 - 21:39 Uhr
Was für eine Mega-Kombi:
die legendäre Sängerin CHRISSIE HYNDE nimmt mit dem Produzenten und Multi-Instrumentalisten DAN AUERBACH (der von den Black Keys) ein echt roughes, sehr authentisches, ehrliches Album auf.
Ohne Übertreibung ... sehr gekonnt - und das folgende Zitat ist nicht nur Programm, sondern hat auch Potential zu einem "Zitat-Klassiker" zu werden:

"Von all meinen Alben liebe ich dieses am meisten. Richtige Musiker spielen richtige Musik. Es hat 48 Stunden gedauert, um jeden Ton zu singen und aufzunehmen. Aber 40 Jahre, um sie vorzubereiten.“
Chrissie Hynde


The Pretenders
"Alone"
21.10.2016
BMG Records / BMG Rights Management
CD / LP / Digital

noise

Postings: 722

Registriert seit 15.06.2013

17.09.2016 - 22:46 Uhr
Hier kann man den ersten Song hören:

http://teamrock.com/news/2016-09-09/pretenders-stream-holy-commotion

Die Dame hat immer noch eine großartige Stimme. Aber ansonsten ist es nicht meine Musik.
Frage
18.09.2016 - 11:56 Uhr
Kennt noch jemand die Preluders?

Herr

Postings: 1433

Registriert seit 17.08.2013

18.09.2016 - 15:35 Uhr
Und die Preejaculators?

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18071

Registriert seit 08.01.2012

26.10.2016 - 21:02 Uhr
Frisch rezensiert.

Meinungen?

Ernst G. Meinte-Frage
28.10.2016 - 11:49 Uhr
Warum ist da Tom Petty auf dem Cover?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: