Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Clueso - Neuanfang

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21226

Registriert seit 08.01.2012

02.09.2016 - 11:29 Uhr
Clueso - Neuanfang

Es ist genau ein Jahr her, seit Clueso nach einem grandiosen Auftritt vor 13.000 Fans in Berlin eine längere Pause und den Abschied von seiner Band bekannt gab. Jetzt ist er zurück. Mit neuer Single, neuem Album und einer ausgedehnten Clubtour im Winter 2016/2017. Alles unter der Maxime ‚Neuanfang’.

Sein siebtes Studioalbum ‚Neuanfang’, das am 14. Oktober erscheint, ist anders, aber unverkennbar Clueso. Es rumpelt, atmet und lebt an allen Ecken. Der Sound ist etwas schmutzig und spontan und kehrt teilweise zu Cluesos HipHop-Wurzeln zurück. Gospel, Chor und Bläser – ein Album wie eine 7inch-Jukebox.

Ein Neuanfang nach sechs Soloalben, zwei EPs, drei Live-Alben, 25 Singles, fünf Mal Gold, zwei Mal Platin, über einer Million verkauften Tonträgern und unzähligen Konzerten und Festivals mit bis zu 60.000 Zuschauern. Ab 11. Dezember wird Clueso sein neues Lebensgefühl und seine neuen Songs live in die Clubs bringen.

Tickets sind ab sofort exklusiv unter eventim.de oder clueso.de erhältlich. Ab 10.09. können Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden.
Das neue Album kann bereits auf iTunes, Amazon und bei MediaMarkt vorbestellt werden.

CLUESO - NEUANFANG CLUBTOUR 2016/2017

11.12.2016 Bochum | Zeche
12.12.2016 Karlsruhe | Tollhaus
13.12.2016 Basel | Volkshaus
15.12.2016 Potsdam | Waschhaus
16.12.2016 Erlangen | E-Werk
18.12.2016 Dornbirn | Conrad Sohm
19.12.2016 Salzburg | Rockhouse
20.12.2016 Darmstadt | Centralstation

01.02.2017 Wien | WuK
02.02.2017 München | Muffathalle
03.02.2017 Stuttgart | Im Wizemann
05.02.2017 Berlin | Astra
06.02.2017 Hamburg | Große Freiheit 36
08.02.2017 Leipzig | Täubchenthal
09.02.2017 Köln | Gloria
10.02.2017 Luxemburg | Atelier
12.02.2017 Zürich | Kaufleuten
13.02.2017 Erfurt | Stadtgarten
14.02.2017 Erfurt | Stadtgarten
das ging fix
02.09.2016 - 11:33 Uhr
ach, der klu-eh-so schon wieder.

Mixtape

User und Moderator

Postings: 1926

Registriert seit 15.05.2013

02.09.2016 - 11:38 Uhr
Ich finde es auch amüsant, dass er selbst ein Jahr als längere Pause bezeichnet. Ein Jahr, in dem die Songs auch noch geschrieben, aufgenommen und produziert werden wollen. :-)

Mister X

Postings: 3403

Registriert seit 30.10.2013

02.09.2016 - 15:58 Uhr
Das ist aber der heutigen Konsumsucht und Schnelllebigkeit geschuldet. Sah ich zum Beispiel bei Kollegah. Er hat Mai 2014 King veroeffentlicht und Dezember 2015 Zuhaeltertape 4. Und das sind 20 Songs die er da gemacht hat. Dann wurde zu King natuerlich auch eine ganze Tour gefordert. Trotzdem hat die Szene immer wieder gemault dass er nach King ja sooo lange nichts veroeffentlicht hat. Die Menschen haben einfach das logische denken an der Arbeit an Muisik verloren ! Waren dann ja wieder 20! Songs auf Tape 4.

Ich bin ja sowieso der Meinung dass man nur alle 3-4 Jahre ein Album veroeffentlichen sollte. Wenn einen die Ideen fehlen sollte man sich sogar noch mehr Zeit nehmen, anstatt einfach zu veroeffentlichen ohne da 100% hinter zu stehen. Ideen kann man beim Schreiben und Komponieren einfach nicht erzwingen, sondern fliegen einen eher spontan zu.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21226

Registriert seit 08.01.2012

12.10.2016 - 22:07 Uhr
Frisch rezensiert.

Meinungen?

Mister X

Postings: 3403

Registriert seit 30.10.2013

13.10.2016 - 21:20 Uhr
Ist eig die Meinung zur Rezi oder zum Album gefragt ?

Dan

Postings: 283

Registriert seit 12.09.2013

14.10.2016 - 12:23 Uhr

Grundsympathischer Typ. Bin gespannt auf das Album.

Mixtape

User und Moderator

Postings: 1926

Registriert seit 15.05.2013

14.10.2016 - 20:02 Uhr
DJ Bobo ist auch grundsympathisch. Das macht leider die Musik beider nicht besser.

musie

Postings: 3137

Registriert seit 14.06.2013

15.10.2016 - 13:20 Uhr
Ich finde das Album super. Sein bestes und zwar mit Abstand. Kein einziges schlechtes Lied auf dem Album und einige Perlen. für mich ist das schon eine 8/10 und in der aktuellen Begeisterung noch mehr...

Mister X

Postings: 3403

Registriert seit 30.10.2013

19.10.2016 - 20:51 Uhr
sein bestes ? da bin ich skeptisch weil auch sein pulver etwas verschossen war. so sehr dabei ist fuer mich eines der besten deutschen alben. harmonischer kann man musik nicht mehr machen. einfach hinlegen und genießen

Dan

Postings: 283

Registriert seit 12.09.2013

20.10.2016 - 02:44 Uhr

Kann man mit der neuen doch auch ganz gut... Insgesamt ja auch eher ein ruhiges Album bis auf 2, 3 Liedern.

Mister X

Postings: 3403

Registriert seit 30.10.2013

23.10.2016 - 12:25 Uhr
gehoert. deutlich besser als der vorgaenger. besonders wenn du liebst gefaellt. haette von den hosen sein koennen. erinnert bissl an ertrinken. hoestens dass viele zeilen zum fuellen oder mittel zum zweck da waren, stoerte mich. aber fuer einen musiker wird es von album zu alben schwerer. darf man nicht vergessen.
7/10 auch vom mister x
Readers Digest
23.10.2016 - 13:00 Uhr
Es wird auch immer schwerer, zu verstehen, was du meinst.

Mister X

Postings: 3403

Registriert seit 30.10.2013

23.10.2016 - 15:22 Uhr
glaube kaum dass die raetsel die ich auftische allzu schwer sind.
Ohne Frage
23.10.2016 - 15:37 Uhr
Die Moderation hier im Forum ist unterirdisch

Gomes21

Postings: 3644

Registriert seit 20.06.2013

23.10.2016 - 15:53 Uhr
sympathisch ist er, aber mir fehl bei ihm absolut der Biss. zu viel Harmonie, zu vorhersehbar, da schalte ich zu schnell ab.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: