Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Maeckes - Tilt

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21238

Registriert seit 08.01.2012

26.08.2016 - 21:27 Uhr

wir freuen uns sehr heute das neue und große Maeckes Album "Tilt" für den 21.10.2016 ankündigen zu können.

†il† ist das Gefühl wenn nichts mehr geht.

Tilt ist die Stagnation, der Moment an dem alle Gesetze nicht mehr gelten, in dem die Kugel im Flipper unbeeinflusst nach unten rollt. Man nicht mehr eingreifen kann, weil man davor zu stark eingegriffen hat. Tilt ist die Ohnmacht. Tilt ist aber auch das Gefühl, wenn man genug hatte, wenn alle Kanäle voll sind, wenn man die gesittete Haltung aufgibt und völlig ausflippt.

"Tilt" ist das neue Album von Maeckes. "Tilt“" ist außerdem das erste Maeckes-Band-Album. Produziert wurde es komplett von Maeckes, Tristan Brusch und Äh, Dings.

Tracklist in Sätzen:


1. Der Misserfolg gibt ihm unrecht.
2. Er ist nicht Maeckes.
3. Wir sollten jiggy damit getten, dass der Mensch das Schlechteste der Welt ist. (Aber auch das Beste.)
4. Er versucht Flugzeuge in den Bauch eines Mädchens zu fliegen.
5. Sein Papa war kein rollender Stein. (Er war Urlaubsfotograf.)
6. Er wartete mal sehr lange an einem Bahnsteig. (Sie kam nie.)
7. Monster haben mittlerweile Angst vor uns. (Wir wohnen bei Monstern im Schrank.)
8. Er ist ein rollender Stein.
9. Von der einzig wahren Liebe.
10. Der Versuch mit Zynismus und Wut als Mittel, mit der Welt umzugehen.
11. Josef Hader fragt ihn, warum er Angst hat, vor dem was er kann.
12. Er will jemand sein. (Kein Niemand.) (Kein irgendjemand.) (Ein Irgendniemand.)
13. Scheitern als Chance. (Wenn alle Gewinner sind, sind auch alle Verlierer.)
14. Abspannmusik.(Eine amerikanische Erfolgsstory.)



Maeckes & die Katastrophen – Tilt – Tour:

21.11. Leipzig Täubchenthal
22.11. Dresden Scheune
23.11. Nürnberg Hirsch
24.11. München Backstage
25.11. Stuttgart im Vizemann
26.11. Heidelberg Halle02
28.11. Frankfurt Sankt Peter
06.12. Berlin Columbiatheater
07.12. Hamburg Grünspan
08.12. Hannover Musikzentrum
09.12. Münster Skaters Palace
10.12. Bremen Lagerhaus
12.12. Dortmund FZW
13.12. Köln Gloria
14.12. Bochum BHF Langendreer
15.12. Bielefeld Forum
16.12. Osnabrück Rosenhof

Für Tickets:
www.chimperator-tickets.de/maeckes

http://www.maeckes-musik.de/
https://www.facebook.com/maeckes237
https://www.instagram.com/maeckes237/

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9243

Registriert seit 23.07.2014

26.08.2016 - 21:58 Uhr
Ich habe den Eindruck, dass da was ganz beschissenes auf uns zukommt. Alleine bei dieser prätentiösen Tracklist schüttelts mich.

manukaefer

Postings: 211

Registriert seit 16.06.2013

26.08.2016 - 23:25 Uhr
lol
Schurkenstaat
27.08.2016 - 10:00 Uhr
Weiß nich, "KIDS" fand ich ziemlich gut.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9243

Registriert seit 23.07.2014

27.08.2016 - 10:08 Uhr
Ich mochte den ja eigentlich auch, "Kids", "Manx" und "Null"/"Eins" waren gute Sachen, aber das hier klingt irgendwie sehr sehr fürchterlich. So Sachen wie Bandalbum oder halt wirklich diese unfassbar peinliche Tracklist (hoffentlich nur ein Spaß) schrecken mich enorm ab. Ist aber sowieso nicht mehr wirklich meine Musik.
Jiggy
27.08.2016 - 12:44 Uhr
Die Amazon-Tracklist liest sich aber auch anders und weniger bemüht.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9243

Registriert seit 23.07.2014

27.08.2016 - 12:54 Uhr
Stimmt, die ist okay.
Schurkenstaat
27.08.2016 - 15:32 Uhr
Finde der ganze Chimperator-Kram hat was abgebaut. "Zwei" war schwach und die letzten beiden Orsonsplatten waren schon sehr flach.
Bandplatte lässt erstmal skeptisch werden.
Aber vor nem halben Jahr hat Maeckes nen Song rausgehauen den ich dann doch ziemlich cool fand, leider ist er auf der Neuen nicht drauf.

https://www.youtube.com/watch?v=QVdy0c_hEDE

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21238

Registriert seit 08.01.2012

06.10.2016 - 19:39 Uhr

Es gibt unglaublich viel dazu zu erzählen - neben all dem, was man auf dem Album hört.
Und dann bleibt doch oft die Frage, wer ist "dieser Maeckes", der selbst nicht selten behauptet, garnicht Maeckes zu sein....?


Ein paar Einblicke in das Album und die Arbeit daran:

23 Fakten über Maeckes ;)
https://youtu.be/SwjFHH_GGeQ

Die Geschichte zu "Tilt!" - in Bild und Ton:

Road to Tilt! #1: https://youtu.be/FKH49u5pX0Y
Road to Tilt! #2: https://youtu.be/B85x6-JDmuY
Road to Tilt! #3: https://youtu.be/LoOaZMHGEBM
Road to Tilt! #4: https://youtu.be/nXvEFGOYH20
Road to Tilt! #5: https://youtu.be/1CXsfIYsLyo

Nicht nur für Noisey und nicht nur für einen Tag, das vielleicht beste Musikvideo der Welt:
https://noisey.vice.com/de/article/maeckes-video-zu-gettin-jiggy-with-it-ist-heute-das-beste-musikvideo-der-welt

https://youtu.be/sa2pH2oOKmQ

Wer von so viel Aktion und Weltuntergangsstimmung wieder ein bisschen zu sich (wer auch immer das ist?) finden möchte, für den hat Maeckes ein Meditations-Video:
https://youtu.be/kCM-sW3Ayc0

--

†il† ist das Gefühl wenn nichts mehr geht.

Tilt ist die Stagnation, der Moment an dem alle Gesetze nicht mehr gelten, in dem die Kugel im Flipper unbeeinflusst nach unten rollt. Man nicht mehr eingreifen kann, weil man davor zu stark eingegriffen hat. Tilt ist die Ohnmacht. Tilt ist aber auch das Gefühl, wenn man genug hatte, wenn alle Kanäle voll sind, wenn man die gesittete Haltung aufgibt und völlig ausflippt.

"Tilt" ist das neue Album von Maeckes. "Tilt“" ist außerdem das erste Maeckes-Band-Album. Produziert wurde es komplett von Maeckes, Tristan Brusch und Äh, Dings.





Nur dem renommierten Schriftsteller und Internetheld Casper Kelly* wurde die Ehre zuteil, das Album vorab anzuhören. Und er hat eine Rezension darüber geschrieben. Wer es nicht aushält kann hier alles nachlesen:
http://artists.universal-music.de/udd/_artists/maeckes/albuminfo.pdf

Der Kosmos um Maeckes war schon immer sehr verschleiert. Oftmals von Umwegen und Irrwegen, Graustufenregenbögen, einer Traurigkeit und der bewusst komplizierteren Lösung geprägt. Maeckes hat, wie bei all seinen bisherigen Releases, ein sprachliches Labyrinth um sich herum gebaut. Er hatte in dieser Labyrinth-Welt immer schon seine Hörer, trotzdem hat er sie selten an sich herangelassen. "Tilt" beinhaltet den Schlüssel zu seiner Welt.
Der Zugangscode zu Maeckes.



*Casper Kelly spricht kein Wort Deutsch

Tracklist in Sätzen:


1. Der Misserfolg gibt ihm unrecht.
2. Er ist nicht Maeckes.
3. Wir sollten jiggy damit getten, dass der Mensch das Schlechteste der Welt ist. (Aber auch das Beste.)
4. Er versucht Flugzeuge in den Bauch eines Mädchens zu fliegen.
5. Sein Papa war kein rollender Stein. (Er war Urlaubsfotograf.)
6. Er wartete mal sehr lange an einem Bahnsteig. (Sie kam nie.)
7. Monster haben mittlerweile Angst vor uns. (Wir wohnen bei Monstern im Schrank.)
8. Er ist ein rollender Stein.
9. Von der einzig wahren Liebe.
10. Der Versuch mit Zynismus und Wut als Mittel, mit der Welt umzugehen.
11. Josef Hader fragt ihn, warum er Angst hat, vor dem was er kann.
12. Er will jemand sein. (Kein Niemand.) (Kein irgendjemand.) (Ein Irgendniemand.)
13. Scheitern als Chance. (Wenn alle Gewinner sind, sind auch alle Verlierer.)
14. Abspannmusik.(Eine amerikanische Erfolgsstory.)



Maeckes & die Katastrophen – Tilt – Tour:

21.11. Leipzig Täubchenthal
22.11. Dresden Scheune
23.11. Nürnberg Hirsch
24.11. München Backstage
25.11. Stuttgart im Vizemann
26.11. Heidelberg Halle02
28.11. Frankfurt Sankt Peter
06.12. Berlin Columbiatheater
07.12. Hamburg Grünspan
08.12. Hannover Musikzentrum
09.12. Münster Skaters Palace
10.12. Bremen Lagerhaus
12.12. Dortmund FZW
13.12. Köln Gloria
14.12. Bochum BHF Langendreer
15.12. Bielefeld Forum
16.12. Osnabrück Rosenhof

Für Tickets:
www.chimperator-tickets.de/maeckes

http://www.maeckes-musik.de/
https://www.facebook.com/maeckes237
https://www.instagram.com/maeckes237/

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21238

Registriert seit 08.01.2012

19.10.2016 - 20:52 Uhr
Frisch rezensiert.

Meinungen?
De Räuber
20.10.2016 - 00:51 Uhr
Kenne nur ca. die Hälfte der Platte, aber die klingt ganz ordentlich!

manfredson

Postings: 398

Registriert seit 14.06.2013

23.10.2016 - 18:04 Uhr
Finde es richtig stark, für mich das beste deutsche Hip-Hop-Album des Jahres. Allein schon "Der Misserfolg gibt mir Unrecht" als Auftakt. Mag auch den organischeren Sound der Platte. Großes Highlight ist aber wohl "Kreuz". Täuscht in der ersten Hälfte eine süße kleine Teenie-Liebesgeschichte an, kippt dann aber plötzlich (Tilt!) in Tragik, Wut und Trauer um. Reicht emotional fast an "Michael X" von Casper ran.
Och nee
23.10.2016 - 18:08 Uhr
Lappenrap für Lappen!
Balkan-Basti
24.10.2016 - 02:16 Uhr
@manfredson

Ja, das ist es wohl. War aber auch ein dünnes Jahr. Ich sehe es als würdigen Nachfolger von KIDS, erreicht diesen aber nicht ganz. Mein Highlight: "Urlaubsfotograf".

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21238

Registriert seit 08.01.2012

25.10.2016 - 20:00 Uhr
Neues Video:

Onkel Walter
28.10.2016 - 14:10 Uhr
Auch nach mehrfachen Hören wunderbar verwinkelt und hintersinnig und immer wieder was Neues zu entdecken. Ein Album das immer wieder neu gehört werden will ohne zu langweilen. Vom zweifelnden Ich mit dem Lamborghini in die Partykirche der Philosophie.
Für mich 10/10 Punkten
Das rebellische Wort
28.10.2016 - 17:36 Uhr
Interessiert aber kaum einen, da das Gewürm sich lieber einen auf die neue JEW...ihr wisst schon.

S.v.K.

Postings: 193

Registriert seit 13.06.2013

01.11.2016 - 17:34 Uhr
10/10 ist bisschen hoch gegriffen, aber die 7/10 ist eindeutig zu niedrig. Wahnsinnig gutes Album.
Immer noch schade, dass so ein intelligenter Mensch wie Maeckes sich für schwarzrotgeile Feierlichkeiten hergegeben hat.
Fräger
01.11.2016 - 18:25 Uhr
@ S.v.K.

Was für schwarzrotgeile Feierlichkeiten?

S.v.K.

Postings: 193

Registriert seit 13.06.2013

01.11.2016 - 18:39 Uhr
Hat mit den Orsons zum Fest der Deutschen Einheit in Stuttgart gespielt

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: