100 beste Alben, die kein Plattentests-User mit dem Arsch anhören würde

User Beitrag

RevCo Inc

Postings: 257

Registriert seit 10.08.2016

10.08.2016 - 21:50 Uhr
wie der Titel schon sagt.. stay tuned

poser

Postings: 2260

Registriert seit 13.06.2013

10.08.2016 - 22:24 Uhr
Wann fängt die Auflistung denn an?

RevCo Inc

Postings: 257

Registriert seit 10.08.2016

10.08.2016 - 22:26 Uhr
schwer zu sagen.. mind 2 Wochen wirds wohl noch dauern.. da steckt ja auch ne Handvoll Überlegung dahinter, und ist nicht nur so aus der hohlen Hand geschissen..
Vorschläge
10.08.2016 - 22:27 Uhr
Bushido - Sonny Black
50 Cent - Get rich or die tryin'
Britney Spears - Blackout
Wacka Flocka Flame - Flockaveli
Frauenarzt - Mutterf*cker
Mariah Carey - The Emancipation of Mimi
Lil' Kim - Hard Core
Kylie Minogue - Fever
Nicki Minaj - The Pinkprint
M.O.R. - NLP







RevCo Inc

Postings: 257

Registriert seit 10.08.2016

10.08.2016 - 22:29 Uhr
Da kann ich gleich sagen: Nichts von dem alledem wird erscheinen. Die Lil Kim "Hard Core" ist noch der eheste Kandidat.. aber auch unter "ferner liefen auf den abstiegsplätzen"
Vorschläge
10.08.2016 - 22:31 Uhr
Pfft. Was denn sonst?
The FABRICA of Bordom
10.08.2016 - 22:31 Uhr
Aha.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5373

Registriert seit 13.06.2013

10.08.2016 - 22:33 Uhr
Wer stellt die denn zusammen?
Vorschläge
10.08.2016 - 22:34 Uhr
Na er.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5650

Registriert seit 15.05.2013

10.08.2016 - 23:05 Uhr
Mit dem Arsch anhören, aus der hohlen Hand geschissen...interessante Vorstellung von Anatomie hat der Mensch.

RevCo Inc

Postings: 257

Registriert seit 10.08.2016

10.08.2016 - 23:10 Uhr
"Anatomy Is Not Destiny"
Wer eine ungefähre Vorstellung haben will, wass ihn erwartet:
100 Records that set the World On Fire While No One Was Listening

So in die Richtung geht das..Bislang wird es aber max. 6 Überschneidungen geben
Vorschläge
10.08.2016 - 23:15 Uhr
Distinktionsgew#chse, here we come. Gähn.

RevCo Inc

Postings: 257

Registriert seit 10.08.2016

11.08.2016 - 00:26 Uhr
Natürlich, was denn sonst. Sag lieber mal, wenn du schon so schlau bist, welche Aussagen nicht unter "Distinktionsgwchse" fallen.

poser

Postings: 2260

Registriert seit 13.06.2013

11.08.2016 - 01:00 Uhr
Interessante Liste von The Wire. Manche Einträge klingen aber auch einfach nur nach gewollt. The Faust Tapes ist für mich wohl das schwächste der ersten vier Faust-alben. Freue mich aber für Kevin Ayers auf der 2. Muss mir mal Nandipo anhören.
RevCo lnc
11.08.2016 - 01:13 Uhr
Ich glaub das mit der platzierung ist irrefuehrend. Die sind einfach nur alphabetisch sortiert.

seno

Postings: 3398

Registriert seit 10.06.2013

11.08.2016 - 09:30 Uhr
Ich bin für "100 Ärsche, von denen sich kein PT-User ein Album anhören würde."

Tim.

Postings: 1970

Registriert seit 14.08.2015

11.08.2016 - 09:36 Uhr
ich bin für "100 gescheiterte versuche senos, witzig zu sein".

seno

Postings: 3398

Registriert seit 10.06.2013

11.08.2016 - 09:44 Uhr
Ich bin für "100 Gründe, warum AfD-Tim. seno mal gepflegt am Arsch lecken kann".

Tim.

Postings: 1970

Registriert seit 14.08.2015

11.08.2016 - 10:04 Uhr
ich erhöhe auf "101 gescheiterte versuche senos, witzig zu sein".

seno

Postings: 3398

Registriert seit 10.06.2013

11.08.2016 - 10:11 Uhr
Das war aber nicht witzig gemeint. Mir fallen wirklich so viele ein.
Vorschläge
11.08.2016 - 10:14 Uhr
welche Aussagen nicht unter "Distinktionsgwchse" fallen.

Jaja, die Liste ist halt keine von Platten, die die User hier nicht mit dem Arsch anhören würden, sondern eine von Platten, die kaum eine Sau kennt und mit denen man sich herrlich profilieren kann. Ein Best of Bushido, Britney und Co fände ich lustiger.

Tim.

Postings: 1970

Registriert seit 14.08.2015

11.08.2016 - 10:14 Uhr
lass hören.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5650

Registriert seit 15.05.2013

11.08.2016 - 11:24 Uhr
Die paar Platten, die ich aus der Wire-Liste kenne (z.B. "On The Corner", "Bad Brains", "Change Meeting", "Kill City") finde ich nun aber keinesfalls besser als die "üblichen Verdächtigen". Unbekannte Platten, die mehr Leute kennen sollten, vorstellen, gerne. Aber dann mit "set the world on fire" zu kommen (oder auch Usern indirekt Ignoranz vorzuwerfen, weil sie sie nicht kennen), ist komplett verfehlt.
Vorschläge
11.08.2016 - 11:53 Uhr
Distinktionsgew*chse halt.
RevCo lnc
11.08.2016 - 12:15 Uhr
Das ist doch nur für Unterhaltungszwecke.
Einfach pauschal Distinktionsgewächse zu unterstellen, ist genau das: Ein Distinktionsgewächse von oben herab. Du distinktierst dich halt dadurch, daß du irgendwelche Sachen so bezeichnest. Also, was solls?
RevCo lnc
11.08.2016 - 12:19 Uhr
@D.C. : Ich kann deiner Argumentation nicht folgen. Wer wirft hier wem was indirekt vor?
@Revo Inc
11.08.2016 - 12:21 Uhr
Versuchs mal mit dem Titel deines Threads allein. Ganz abgesehen von deinem überheblichen Auftreten.
RevCo lnc
11.08.2016 - 12:29 Uhr
Überheblichkeit muß man sich leisten können, falls du das meinst
@Revo Inc
11.08.2016 - 12:30 Uhr
Eben. Und das kannst du nicht.
RevCo lnc
11.08.2016 - 12:38 Uhr
Das mußt du schon mir überlassen. Jedenfalls kannst du nicht mal meinen Nick korrekt abschreiben, das ist amtlich.
@Revo Inc
11.08.2016 - 12:40 Uhr
Ist mir zu müßig, den richtig zu schreiben. Und beurteilen, ob du überheblich rüberkommst, können andere besser als du selbst.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 846

Registriert seit 15.06.2013

11.08.2016 - 13:10 Uhr
@D.C. : Ich kann deiner Argumentation nicht folgen. Wer wirft hier wem was indirekt vor?

Ich kann der genauso wenig folgen. Man kann sich des Eindrucks leider nicht ganz erwehren, dass es sich hierbei auch um gekränkten Stolz des vermeinlichen Fachmanns handelt, der derartige Threads als Angriff auf seine eigene Expertise versteht, v.a. dann, wenn der Thread als Reaktion auf die eigene Liste für die Ewigkeit eröffnet wird, deren Beliebigkeit leider kaum zu überbieten ist. Worüber soll man da auch noch diskutieren, wenn es wieder nur um die üblichen 20 Verdächtigen geht, ohne dass ich diese Liste damit generell abwerten möchte. Nur bietet sie eben nichts besonderes.

Zur Wire-Liste: Bei einigen Alben bezieht sich der Aspekt "while no one was listening" eher auf den Zeitpunkt des Releases als auf die Jetztzeit. Die bereits erwähnten Bad Brains oder The Human League kennen heutzutage sehr viele Leute. Als das ST-Album der BB released wurde, ging es aber (noch) unter.

Mir persönlich gefallen aus der Liste besonders das Chrome-Album sowie die großartigen Modern Lovers. Letzteres beinhaltet übrigens mitnichten Aufnahmen aus dem Jahre 1981, wie man aufgrund der Wire-Liste vermuten könnte, sondern aus dem Jahre 1973. 1981 ist lediglich das Jahr des ersten Releases. Der Plattentests-User, der sich eher zu den Indie-hörern zählt, findet bei den Modern Lovers sicherlich einen interessanten Ansatz in der Wire-Liste.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 846

Registriert seit 15.06.2013

11.08.2016 - 13:12 Uhr
Der erste Satz hätte eigentlich ein Zitat werden sollen, was mir aber offensichtlich gründlich mißlang.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 846

Registriert seit 15.06.2013

11.08.2016 - 13:21 Uhr
Apropos Chrome: mich wundert es wirklich sehr, wie wenig Damon Edge als Solokünstler Beachtung gefunden hat. Das großartige "The Surreal Rock"-Album hat etwa bei last.fm ganze 36 (!) Hörer :o

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5650

Registriert seit 15.05.2013

11.08.2016 - 13:45 Uhr
Man kann sich des Eindrucks leider nicht ganz erwehren, dass es sich hierbei auch um gekränkten Stolz des vermeinlichen Fachmanns handelt

Ne, absolut nicht. Dafür identifiziere ich mich selbst zu wenig mit der Liste, welche ja nun als Konsensliste naturgemäß einfach wenig Überraschungen bietet.

Ich kann nur mit der "Konsens ist blöd, ich erzähl euch jetzt mal besseres"-Haltung wenig anfangen, weil das schnell in dieses Oberlehrerhafte umschlägt. Und wie oben schon jemand sagte, der Titel des Threads kommt schon ziemlich von oben herab.

Ich dreh den Spieß mal um: Viele fühlen sich vielleicht gekränkt, dass ihre Lieblinge in der Redaktionsliste nicht vertreten sind und schießen deshalb bockig gegen die Ersteller und Bands, die in der Liste sind. Quatsch? Genauso viel, wie dein Vorwurf auch.

Dabei ist es an sich was schönes, wenn man unbekannte Perlen austauschen kann. Im Thread "Welches Album hörst du gerade?" funktioniert das ganz herrlich, finde ich, ganz ohne dass sich irgendwer profilieren will. So stelle ich mir das vor.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 846

Registriert seit 15.06.2013

11.08.2016 - 13:52 Uhr
@DC:

Nix für ungut, es kam in dem Moment leider so rüber. Ich weiß, dass ich teilweise recht komische Musik höre und natürlich habe ich mir auch schon die Frage gestellt, ob dies der richtige Ort ist um diese zu teilen. Was ich aber noch nie getan habe: mich deswegen als etwas besseres zu verstehen. Es ist nur Musik. Und ich habe auch in diesem Thread nichts dergleichen erkennen können, weswegen dein Vorwurf etwas deplatziert erscheint.
Johnny
11.08.2016 - 13:52 Uhr
Warum ich jemandem zuhören sollte, der mir sagt, ich würde die Platten sowieso nicht mit dem Arsch anhören, weiß ich nicht. Elitäres Gehabe aufgrund der - Überraschung - so mainstreamigen Liste.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5650

Registriert seit 15.05.2013

11.08.2016 - 13:53 Uhr
Und ich habe auch in diesem Thread nichts dergleichen erkennen können, weswegen dein Vorwurf etwas deplatziert erscheint.

Naja, was mir so vorkam, habe ich ja beschrieben. Und auch, was mir *besser* vorkommt.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 846

Registriert seit 15.06.2013

11.08.2016 - 13:54 Uhr
Nun gut, womöglich entging mir irgendwie der von Johnny umschriebene Unterton, der dem Ganzen zugrunde liegt und deswegen das Mißverständnis.

Der Untergeher

User und News-Scout

Postings: 1203

Registriert seit 04.12.2015

11.08.2016 - 14:51 Uhr
Ich weiß, dass ich teilweise recht komische Musik höre und natürlich habe ich mir auch schon die Frage gestellt, ob dies der richtige Ort ist um diese zu teilen.

Das war für mich anfänglich der Grund meines Zögerns mich hier anzumelden. Obwohl Plattentest eigentlich eher die Behausung des Indie-Spektrums-Hörers darstellt, so treiben sich hier doch genug User durch die untiefen des Forums, die nicht unter diese "Kategorie" fallen. Leute wie fitz, boneless, Randwer, Herder, Eliminator Jr., Machina, Der Meister, du, wilson, Fiep; nur um mal ein paar willkürlich herauszugreifen. Wir haben hier ja schon so ein wenig eine mikrokosmische Subkultur erschaffen. Der "Welches Album.." Thread sei mal als Beispiel genannt.

Vielleicht sollte man am Anfang dieses Threads Verlinkung zu anderen posten, die sich vom Konsens wegbewegen. Genre-Threads, beispielsweise die der Metal Subgenre; der Postrock Thread bietet auch viel dank Akim, Herder, Beefy, etc. Der Bandcamp Thread mit den besten NYP Alben, der Thread der besten Lofi Alben. Von solchen Threads wimmelt es ja eigentlich. Man könnte diesen Thread ja als Sammel- beziehungsweise als Navigationsthread umfunktionieren.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5132

Registriert seit 23.07.2014

11.08.2016 - 15:17 Uhr
Tolle Idee, Untergeher. Bin auch der Meinung, dass es eine Menge guter Threads gibt, in denen die User so manchen Geheimtipp vorstellen. Da wäre so eine kleine Übersicht nicht schlecht.
Der Arsch
11.08.2016 - 16:07 Uhr
Alter, da guckt man mal länger nicht hier rein und dann sowas. Was habe ich euch getan, ihr Loser?
Fler
11.08.2016 - 16:24 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=akGpQx1q1Hs

MopedTobias

Postings: 12080

Registriert seit 10.09.2013

11.08.2016 - 16:39 Uhr
:D :D :D :D :D

RevCo Inc

Postings: 257

Registriert seit 10.08.2016

17.08.2016 - 11:44 Uhr
Der Titel war mehr als provokativer Gag gemeint (siehe auch den "ewige Band"-Thread; seite 5 oder so), und genaugenommen hat er nichts sonderlich Beleidigendes, denn, falls er was beleidigt, dann eine ganze Gruppe, zu der jeder gehört, der hier angemeldet ist, einschließlich mir selber. Und es gibt ganz gewiß Platten, die ich mir nicht mit dem Arsch anhören würde, einfach weil ich erstmal Vorurteile gegen gewisse Bands hege, und zum zweiten mir dann auch 30 Sekunden reichen, um das vorerst beurteilen zu können. Und es kommt ganz selten vor, daß ich meine Meinung ändere, aber es kommt vor. Ich hab gewiß keine Lust, jede Platte irgendwie "gerecht" beurteilen zu können: Da fehlt zum einen die Geduld, zum anderen die Zeit. Bei der massenhaften Auswahl.

Aber egal: Die Liste wird einen neutraleren Namen haben, weil ich den hier inzwischen selbst doof finde.

Stand der Dinge: Phase 1 ist abgeschlossen.

@Der Wanderjunge Fridolin: "The Surreal Rock"? Im Ernst? Ich empfand die immer als Chrome "on the decline". Gegenüber "Alliance" und "The Wind is talking" schien mir "The Surreal Rock" eine Sammlung von nicht zu ende gebrachten OutTakes zu sein - mir fehlt diese spezielle Atmosphäre...
Alex
17.08.2016 - 12:22 Uhr
Fände die "pah, das ist ja Mainstreamtrash!"-Liste auch reizvoller. So ist das halt "guck mal, die Bands kennst du nicht".

RevCo Inc

Postings: 257

Registriert seit 10.08.2016

17.08.2016 - 12:33 Uhr
yo, dann mach halt eine. Falls es dazu witzige Kommentare gibt, les ich mir die auch durch
Alex
17.08.2016 - 12:55 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=lYqDd8Stino

Unbesiegbar.

RevCo Inc

Postings: 257

Registriert seit 10.08.2016

17.08.2016 - 13:07 Uhr
nervt eher
bazilicious (nicht eingeloggt)
17.08.2016 - 13:08 Uhr
fette props von mir, revco! könnte ne derb geile liste werden. natürlich für die versager hier zu unhip.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: