Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Kanye West & Drake - Neues Album

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21511

Registriert seit 08.01.2012

02.08.2016 - 22:22 Uhr
Puh.


Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

02.08.2016 - 22:27 Uhr
Wenn Kanye und Drake alles released hätten, was sie angekündigt haben (und vor allem zu der Zeit)...hätte noch einiges mehr gepostet werden müssen. ;-)

edegeiler

Postings: 2464

Registriert seit 02.04.2014

02.08.2016 - 23:54 Uhr
Das wird nix, also qualitativ. Könnt mich dann zitieren.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9456

Registriert seit 23.07.2014

02.08.2016 - 23:59 Uhr
Klingt doch eigentlich ganz interessant. Drake ist eigentlich ein Guter, höre zur Zeit gelegentlich wieder das "So far gone"-Tape. Kanye kann sowieso genug.

edegeiler

Postings: 2464

Registriert seit 02.04.2014

03.08.2016 - 01:23 Uhr
Bin absolut kein Drake Fan. Dass Kanye was kann, hat er oft genug bewiesen; aber trotzdem... ich steh nicht wirklich auf Collabo-Alben (oder Tapes). Gute Musik kommt dabei doch nicht wirklich oft raus.
KANYE WEST
03.08.2016 - 01:48 Uhr
I SCREAM MY OWN NAME DURING SEX!

Mister X

Postings: 3401

Registriert seit 30.10.2013

03.08.2016 - 03:38 Uhr
drake ist nicht gut genug um mit kanye ein album machen zu koennen.

@edegeile
hast du die watch the throne nicht gehoert ? die hat schon die ein oder andere mutter gef*ckt

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9456

Registriert seit 23.07.2014

03.08.2016 - 07:18 Uhr
Bin auch kein Drake-Fan und muss edegeiler bezüglich Kollaboalbums dann doch recht geben. "Watch the throne" habe ich verglichen mit den anderen Kanyealben extrem selten gehört, Jay-Z solo fand ich schon immer recht öde. Und dass Drake auf Kanyebeats gut funktioniert, darf man ruhig auf "Say Whats Real" nachhören.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

03.08.2016 - 08:06 Uhr
"Watch The Throne" ist zumindest qualitativ näher an Kanye-Alben als an Jay-Z-Alben dran. Die 5/10 war deutlich zu niedrig. Jay-Z hat halt irgendwie keinen Bock mehr auf Rap scheinbar.

Wenn sich Drake mal vom Autopilot des letzten Albums befreit, kann der auch wieder richtig was reißen.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 17842

Registriert seit 10.09.2013

03.08.2016 - 10:23 Uhr
Für sich genommen sind beide großartig, wie sie zusammen funktionieren, muss man sehen. Bin aber vorsichtig optimistisch (sofern das Ding überhaupt erscheibt).

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9456

Registriert seit 23.07.2014

24.10.2016 - 13:21 Uhr
Drake kündigt für Dezember ein "new project" an. Darf man hoffen?

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 7678

Registriert seit 26.02.2016

24.10.2016 - 13:24 Uhr
Du meinst das?

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9456

Registriert seit 23.07.2014

24.10.2016 - 13:33 Uhr
Oh, okay. Dann ist es natürlich Quatsch, die Kollabo zu erwarten. Schade.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9456

Registriert seit 23.07.2014

06.06.2018 - 08:43 Uhr
Hier kam ja auch dann doch nichts. War vielleicht auch ganz gut so.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 7678

Registriert seit 26.02.2016

06.06.2018 - 08:55 Uhr
Wobei man ja rumort, dass Drake an "Ye" einigen Anteil hatte und deshalb Kanye den Beef zwischen Pusha T und Drake für beendet erklärt hat. #hiphopkaffeeklatsch

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: