Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Peter Gabriel - So

User Beitrag

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

30.07.2016 - 01:55 Uhr
Vielleicht doch das beste Video aller Zeiten?

"Sledgehammer"

Es steckt so voller Ideen und Gimmicks. Und das 1986.
sixteen
30.07.2016 - 03:26 Uhr
"Sledgehammer" ist aber schon irgendwie leicht von Stevie Wonders "Superstition" abgekupfert, oder? :)

https://www.youtube.com/watch?v=oohgo2pTw6g

dreckskerl

Postings: 6363

Registriert seit 09.12.2014

30.07.2016 - 09:30 Uhr
Ich finde die Ähnlichkeiten nicht so auffällig,dass man von abkupfern sprechen kann.
Jedoch ist der Song sicher nicht die allergrößte MUSIKALISCHE Arbeit von Gabriel, aber das Video ist außerordentlich.
Temptation
30.07.2016 - 10:28 Uhr
zu Gabriels kommerzieller Phase: fand ich nie so flach wie Genesis mit Collins oder Collins solo, Gabriel hat in den 90igern allerdings besseres vollbracht als in den 80igern.Die Tatsache dass man sich heute an Sledge Hammer erinnert, ist vorrangig nur dem Video u. der Serie geschuldet.

dreckskerl

Postings: 6363

Registriert seit 09.12.2014

30.07.2016 - 11:00 Uhr
@Temptation
Natürlich war Gabriel solo nie so flach wie Genesis oder Collins solo,aber sein Solo Jahrzeht war eindeutig die 80iger.
Das Album III (1980) ist ein Meisterwerk, die IV stehr dem kaum nach (1982), So(1986) ein weiterer Meilenstein und mit Passion (1989) macht er einen Filmsoundtrack der zu den besten seiner Art zählt.
In den Neunzigern kam nur Us (1992),sehr gutes Album, aber er begann sich zu wiederholen.
Baraque Haut-Bama
30.07.2016 - 17:02 Uhr
Da sind sie wieder, die "90iger" und die "80iger". Wahnsinn, wie oft diese Schreibweise im Internet zu lesen ist.
Ich mache mir inzwischen einen Spaß daraus und spreche auch nur noch von den Achtzigigern und Neunzigigern.

Davon abgesehen: "So" ist ein sehr gutes Album. Zurzeit ist "That Voice Again" mein Lieblingsstück daraus.

Mister X

Postings: 3403

Registriert seit 30.10.2013

30.07.2016 - 17:10 Uhr
die drei fragezeichen folge wolfsgesicht :
peter gabriel ? aussser mir kennt den sonst keiner. meint bob

ummagumma

User und News-Scout

Postings: 693

Registriert seit 15.05.2013

30.07.2016 - 19:25 Uhr
Von seinen Alben find ich nur So und Us herausragend.
Ansonsten natürlich immer wieder großartige Songs bei, aber auf Albumlänge irgendwie zu anspruchsvoll oder zu abgehoben, nicht zu packen.

Wenn im TV mal das Sledgehammer oder Big Time Video lief war das ein absolutes Highlight. Was ich aber immer am geilsten fand war neben Don't give up vor allem We do what we're told. Ist bis heute mein Gabriel-Favorit.
Was habe ich im Alter von 12 wenn die Eltern aus dem Haus waren die Anlage aufgedreht und dieses Album gesuchtet.
Ich mach mal einfach ne Liste
Ich mach die Original-LP-Reihenfolge.Die geänderte Tracklist zur Remastered und der zum 25-jährigen kann ich nicht akzeptieren da we do what we're told einfach ans Ende gehört.

1) Red Rain 8/10
2) Sledgehammer 8/10 (immer noch,auch wenn man's totgehört hat)
3) Don't give up 9/10 ( I believe there's a place where we belong und dann dieses Ende)
4) That voice again 5,5/10
5) In your eyes 6/10
6) Mercy Street 8/10
7) Big Time 8,5/10
8) We do what we're told 10/10 (pure Magie)

8/10,fühlt sich aber immer noch nach deutlich mehr an

-) This is the picture 7,5/10

dreckskerl

Postings: 6363

Registriert seit 09.12.2014

30.07.2016 - 19:50 Uhr
Ich habs damals auch extrem abgefeiert,was für ein Sound, was für eine Stimme, was für Songs.

Ich war bereits etwas älter,alt genug um dann 87 live dabei gewesen zu sein.

Gibt seit 2 Jahren endlich gute Aufnahmen von der Tour.

https://www.youtube.com/watch?v=JRCFKoCs9nk&index=10&list=PLkYNzD5X_BKDJkyzhU04Hgj0_u9zAxcXC

Mercy!


@ummagumma
und die Alben III und IV begeistern dich nicht?

oder auch Plays live?

ummagumma

User und News-Scout

Postings: 693

Registriert seit 15.05.2013

30.07.2016 - 21:26 Uhr
@ dreckskerl: Nee, nicht wirklich.
Die So ist zeitlos geblieben, III und IV merkt man mM die Erscheinungsjahre stark an und klingen aus heutiger Sicht insgesamt nicht mehr so toll, waren aber auch nie so mein Fall.Ich hab eben was Gabriel angeht erst mit der So angefangen.Das muss man, denk ich, einfach berücksichtigen.
Es gibt natürlich auf beiden Alben auch herausragende Songs wie bei III No Self-Control oder Lead a normal life sowie natürlich Biko (was mir live aber immer viel besser gefallen hat)und bei IV Lay your hands on me und vor allem Wallflower.

Zur plays live muss ich daher auch sagen, dass da für mich in weiten Teilen die falschen Songs drauf sind, da sowas wie The family and the fishing net für mich auch auf dem Studio Album schon ein Lowlight und zu lang ist. Solsbury Hill kann ich mir heute so dermaßen nicht mehr anhören, dass ich den Sender wechseln muss wenn der im Radio kommt.
keiler
30.07.2016 - 21:30 Uhr
5) In your eyes 6/10

nur 6/10?? :-)

in dieser version müsstest du aber bestimmt 10/10 geben;-): https://www.youtube.com/watch?v=8u0qjUFZqXw
hmtja
30.07.2016 - 21:43 Uhr
Natürlich war Gabriel solo nie so flach wie Genesis oder Collins solo,aber sein Solo Jahrzeht war eindeutig die 80iger.

collins war trotzdem wichtig für den revolutionierten sound auf gabriels soloscheibe nr. 3.

https://en.wikipedia.org/wiki/Peter_Gabriel_(1980_album)

dreckskerl

Postings: 6363

Registriert seit 09.12.2014

31.07.2016 - 00:45 Uhr
hmtja

Gabriel hat Collins in Studio geholt,weil er ein guter Drummer ist aber auch aus freundschaftlicher Hinsicht, Collins hatte Streß mit Ehefrau.
Auch ohne Collins wäre dieser Sound entstanden, denn es war Gabriel, der die Idee hatte die Drums völlig ohne Becken aufzunehmen und auf einigen Songs hat Phil die Drums eingespielt.
Er hat dann diese Soundidee direkt n paar Monate später für seinen Übersong "In the air tonight" benutzt.

Ich bin auch kein Collinshasser, er hat auch einige tolle Songs geschrieben und ist auch ein sehr guter Sänger.


dreckskerl

Postings: 6363

Registriert seit 09.12.2014

31.07.2016 - 02:11 Uhr
Nach weiterer Recherche muss ich doch bemerken, dass der Anteil an dem speziellen Drumsound von PG3 von Collins doch größer war als ich das eben dargestellt habe.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: