Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Against Me! - Shape shift with me

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21511

Registriert seit 08.01.2012

18.07.2016 - 17:54 Uhr
AGAINST ME!: NEUES ALBUM "SHAPE SHIFT WITH ME" AB 16.09.,
ERSTE SINGLE "333" IM STREAM, DEUTSCHLAND-TOUR AB 16.12.


AGAINST ME!
"SHAPE SHIFT WITH ME"
LABEL: XTRA MILE RECORDINGS
VERTRIEB: INDIGO
VÖ: 16.09.2016

Against Me! melden sich zurück, am 16.9. erscheint mit "Shape Shift With Me" der Nachfolger des hochgelobten "Transgender Dysphoria Blues" von 2014.
Die vergangenen vier Jahre waren für Frontfrau Laura Jane Grace eine besondere Zeit, sie hat sich als Transgender geoutet und auf dem darauf folgenden, sehr persönlichen Album, diese Erlebnisse verarbeitet. Knapp 18 Monate später folgt mit "Shape Shift With Me" das siebte Album von Against Me! ,erneut in der Besetzung mit Gitarrist James Bowman, Bassist Inge Johansson und Drummer Atom Willard.
Bei "Boyfriend" und "North Truth" gibt es mit Cody Votolato (Blood Brothers) einen überraschenden Gast als Co-Songwriter.
Weitere Infos zum Album folgen in kürze, die erste Single "333" gibt es ab sofort im Stream
Auf Deutschlandtour geht es ab 16.12.

https://www.youtube.com/watch?v=e6MZXzbuiPY

16.12. München - Backstage
17.12. Leipzig - Conne Island
20.12. Köln - Live Music Hall
21.12. Hamburg - Fabrik
22.12. Berlin - SO 36
boris
18.07.2016 - 19:20 Uhr
toller neuer song. da freut man sich auf das neue album. was hat es mit der meldung "laura jane grace ende juli promo berlin" auf sich? gibts evtl. eine acoustic show oder ähnliches?

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21511

Registriert seit 08.01.2012

18.07.2016 - 22:31 Uhr
Äh nee, das war etwas, was eigentlich nur für die Medienpartner bestimmt war: Da sind dann wohl Interviewtage angesetzt. Hab es jetzt entfernt.

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1060

Registriert seit 31.10.2013

19.07.2016 - 11:36 Uhr
"333" macht genau da weiter, wo "Black me out" vom letzten Album aufgehört hat. Wahnsinn, wie viel Laune Punkrock doch machen kann.
Album ist Pflicht, Konzert in München dann sowieso.

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2536

Registriert seit 14.06.2013

19.07.2016 - 12:04 Uhr
Guter Song! :)

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21511

Registriert seit 08.01.2012

19.07.2016 - 22:26 Uhr
Wollte ich auch eben schreiben.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21511

Registriert seit 08.01.2012

07.09.2016 - 21:16 Uhr
Frisch rezensiert.

Meinungen?
Klusen
07.09.2016 - 23:21 Uhr
Review klingt sehr vielversprechend! Nach Crash hatte ich Sorge, dass die Platte zu glatt wird. Aber das scheint ja nicht der Fall zu sein. Aber mal wieder "nur" eine 7/10. Die Texte von Punkrock-Reviews klingen grundsätzlich immer ein his zwei Punkte besser, als es die Endwertung ausdrückt. Ihr dürft ruhig mal ne 8/10 geben bei sowas ;)

Dan

Postings: 299

Registriert seit 12.09.2013

07.09.2016 - 23:47 Uhr

Furchtbares Cover...

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21511

Registriert seit 08.01.2012

12.09.2016 - 18:24 Uhr


AGAINST ME!: NEUES ALBUM "SHAPE SHIFT WITH ME" ERSCHEINT AM 16.09.,
VIDEO MIT NATASHA LYONNE (ORANGE IS THE NEW BLACK) ZU "333"
DEUTSCHLAND-TOUR AB 16.12.
Nach "Crash" präsentieren Against Me! den nächsten Clip aus ihrem Album "Shape Shift With Me" Der Video zu "333" wurde von Ione Skye (Say Anything) in Szene gesetzt und in den Hauptrollen sind Natasha Lyonne (Orange Is The New Black).und Andrew Howard (Bates Motel, Agents Of S.H.I.E.L.D.) als Ehepaar in einem 60er Jahre Setting zu sehen.
Lyonne's Charakter steht hier im Vordergrund, putzt und tanzt, während sie sich ständig beobachtet fühlt, dabei zwischen Paranoia und Befreiung pendelt.


AGAINST ME! - 333 from Xtra Mile on Vimeo.


AGAINST ME!
"SHAPE SHIFT WITH ME"
LABEL: XTRA MILE RECORDINGS
VERTRIEB: INDIGO
VÖ: 16.09.2016

Against Me! melden sich zurück, am 16.9. erscheint mit "Shape Shift With Me" der Nachfolger des hochgelobten "Transgender Dysphoria Blues" von 2014.
Die vergangenen vier Jahre waren für Frontfrau Laura Jane Grace eine besondere Zeit, sie hat sich als Transgender geoutet und auf dem darauf folgenden, sehr persönlichen Album, diese Erlebnisse verarbeitet. Knapp 18 Monate später folgt mit "Shape Shift With Me" das siebte Album von Against Me! ,erneut in der Besetzung mit Gitarrist James Bowman, Bassist Inge Johansson und Drummer Atom Willard.
Bei "Boyfriend" und "North Truth" gibt es mit Cody Votolato (Blood Brothers) einen überraschenden Gast als Co-Songwriter.

Auf Deutschlandtour geht es ab 16.12.

16.12. München - Backstage
17.12. Leipzig - Conne Island
20.12. Köln - Live Music Hall
21.12. Hamburg - Fabrik
22.12. Berlin - SO 36

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1060

Registriert seit 31.10.2013

13.09.2016 - 17:18 Uhr
Nach den Eindrücken aus dem Stream zu Urteilen klang die Band nie besser. Gerade was von "12:03" bis "Haunting, haunted, haunts" spottet jeder Beschreibung, da geben sich die Highlights ja nur so die Klinke in die Hand.
Könnte tatsächlich ne 8 sein, aber letztendlich ist die Zahl ja ohnehin nicht wichtig.

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2536

Registriert seit 14.06.2013

13.09.2016 - 17:22 Uhr
Ja, großartig! Gegen Ende hin wird's etwas schwächer, finde ich. Daher 7/10. Den Vorgänger sehe ich mittlerweile bei knappen 8/10.

*flüstern/on
Armin ist enttäuscht von der Platte.
*flüstern/off

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1060

Registriert seit 31.10.2013

13.09.2016 - 17:30 Uhr
Tatsächlich können die letzten Stücke nicht ganz mithalten. Wobei "Norse truth" schon wieder ganz cool ist.
Der Vorgänger war mir bisweilen musikalisch etwas zu schnell auserzählt, da sind Songs wie "Unconditional Love" oder "Dead friend" doch arg simpel gestrickt.

Und Armin sollte dem Ganzen doch bitte noch eine Chance geben :D

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2536

Registriert seit 14.06.2013

13.09.2016 - 17:49 Uhr
Und Armin sollte dem Ganzen doch bitte noch eine Chance geben :D

"Zu viel Geschrei und Hardcore."

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1060

Registriert seit 31.10.2013

17.09.2016 - 18:18 Uhr
Hihi.
Und gleichzeitig spricht man bei der Visions von der Rückkehr zu "White Crosses"-Zeiten

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: