Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


King Gizzard & The Lizard Wizard

User Beitrag

edegeiler

Postings: 2536

Registriert seit 02.04.2014

09.06.2021 - 08:50 Uhr
Womit steigt man ein? Habe in die Infest the rats nest reingehört und mag den Thrash Sound. Was kommt als nächstes?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28044

Registriert seit 07.06.2013

09.06.2021 - 10:12 Uhr
Hmm, dann probier mal "Murder of the universe" und "Nonagon infinity", die gehen am ehesten in die härtere Richtung. Ansonsten will ich "Polygondwanaland" noch wärmstens empfohlen wissen.

fakeboy

Postings: 2328

Registriert seit 21.08.2019

09.06.2021 - 10:32 Uhr
I'm In Your Mind Fuzz und Nonagon Infinity wenn du hyperaktiven, hochenergetischen Psychedelic-Garage_Rock willst

Polygondwanaland wenn du experimenterellen Psychedelic-Rock suchst

Flying Microtonal und K.G. wenn du mikrotonalen (orientalisch angehauchten) Psychedelic-Rock möchtest

Murder Of The Universe wenn du ein Sci-Fi-Psych-Hard-Rock-Hörspiel brauchst

Fishing for Fishies für schrägen Boogie-Pop-Psych-Rock

Paper Mache Dream Balloon für lieblich-folkigen Psychedelic-Pop

Quarters für die Lust nach langen Psychedelic-Jam-Rock-Songs



The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28044

Registriert seit 07.06.2013

09.06.2021 - 10:42 Uhr
Nur wenn du Psychedelic suchst, solltest du einen großen Bogen um die Band machen. :D

Quirm

Postings: 384

Registriert seit 14.06.2013

18.11.2021 - 11:14 Uhr
Wahnsinns Band. Treffen genau meinen Nerv. Bin gerade dabei mich durch die Studioalben zu hören. Von neu nach alt. Bin bei "Gumboot Soup" angelangt und bis auf die "Infest the Rats’ Nest" (bin im Moment nicht so in Metal Stimmung) machen die alle richtig Spaß.

Freu mich schon auf die restlichen 12 Alben + den Rest. :-)

saihttam

Postings: 2053

Registriert seit 15.06.2013

18.11.2021 - 13:36 Uhr
Cool! Dann können wir demnächst alles analysieren. Ich mache nächstes Wochenende mit Freunden einen King-Gizzard-Marathon mit allen Alben am Stück. 12 Stunden Wahnsinn! Das wird ein Spaß. :D

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28044

Registriert seit 07.06.2013

18.11.2021 - 14:04 Uhr
Ernsthaft? Ich glaub 12 Stunden am Stück macht nichts Spaß. :D Nicht lieber auf 3 Tage aufteilen?

saihttam

Postings: 2053

Registriert seit 15.06.2013

18.11.2021 - 14:26 Uhr
Ist schon auch ein Experiment, ob das am Stück aushaltbar ist. Bin selbst gespannt. ;)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28044

Registriert seit 07.06.2013

18.11.2021 - 14:40 Uhr
Ihr braucht ja auch Pausen, Essen, etc. das Ganze dauert doch locker 15/16 Stunden. :D

Gomes21

Postings: 3956

Registriert seit 20.06.2013

18.11.2021 - 17:16 Uhr
Alter, Respekt, das würde ich nicht schaffen. Aber geil dass ihr das ausprobiert, bitte gerne ausführlich berichten :-D

Hierkannmanparken

Postings: 104

Registriert seit 22.10.2021

18.11.2021 - 17:55 Uhr
Nach 16 Stunden KGLW läuft man bestimmt polymetrisch...

saihttam

Postings: 2053

Registriert seit 15.06.2013

19.11.2021 - 00:00 Uhr
Ich kann dann gerne davon berichten. Damit es nicht zu lange in die Nacht geht, fangen wir ja auch schon mittags an. Ich denke das mit dem Essen sollte keine längeren Pausen erforden. Wir wollen während des Hörens ein langsam vor sich hin blubberndes Gulasch kochen. Das sollte auch nebenbei ganz gut gehen. Aber wahrscheinlich wird man nicht jedes Album mit der gleichen Aufmerksamkeit hören, das stimmt schon.

Mr. Fritte

Postings: 679

Registriert seit 14.06.2013

10.12.2021 - 01:26 Uhr
Wie fantastisch ist denn diese Band bitteschön?! Hab die letzten Tage K.G. und L.W. quasi in Dauerschleife gehört, macht echt extrem Spaß. Da werd ich mich die nächsten Monate dann wohl mal durch die Diskographie hören, genug Material scheints ja zu geben. :D

fakeboy

Postings: 2328

Registriert seit 21.08.2019

10.12.2021 - 06:55 Uhr
@saittham, lebst du noch?

Gomes21

Postings: 3956

Registriert seit 20.06.2013

10.12.2021 - 08:38 Uhr
Er wird noch dran sitzen oder? :-)

saihttam

Postings: 2053

Registriert seit 15.06.2013

10.12.2021 - 12:31 Uhr
Oh stimmt, ich habe ganz vergessen zu berichten.

Also wir haben es geschafft. Durch die kleinen Pausen zwischen den Alben saßen wir aber doch ein bisschen länger dran, als gedacht. Ich glaube es ging letztenendes von 14 Uhr bis kurz nach 4 Uhr nachts. Die letzten Stunden war dann auch etwas anstrengend, was aber nicht an der Musik lag, sondern an der Müdigkeit und dem sehr vielen Essen, was wir vorbereitet hatten. Aber die Diskographie gibt auf jeden Fall genug Abwechslung her, damit es auch über die lange Dauer nicht langweilig wird. Ein Kumpel, der die Band noch nicht so gut kannte, war auch echt begeistert, wie vielfältig die Alben sind und dass sie dabei trotzdem immer auf einem konstant hohen Niveau bleiben.
Für mich war vor allem die Frühphase bis Paper Mâché Dream Balloon interessant, da ich diese Alben noch nicht kannte. Die ersten zwei EPs und das erste Album fand ich noch etwas beliebig, auch wenns Spaß gemacht hat. Aber mit Eyes Like the Sky kam dann schnell das erste Highlight. Sehr individuelle Mischung aus Western-Elementen, Garage-Rock und diesen coolen Spoken-Word-Passagen. Erinnert dadurch auch ein bisschen an Murder of the Universe, was ja für mich ein Highlight der Diskographie ist. Im Hintergrund haben wir dann Szenen aus Red Dead Redemption laufen lassen. Float Along – Fill Your Lungs war mit seinen indisch-orientalischen Klängen auch sehr geil. Und I'm in Your Mind Fuzz ging gut nach vorne. Oddments und Quarters! fielen für mich etwas ab. Danach ging es dann in bekannt gute Gefilde.
Es hat auf jeden Fall riesig Spaß gemacht, das ganze Gizzverse mal so an einem Tag zu überblicken. Die Energie fürs Tanzen mussten wir uns zwar sehr gezielt aufteilen, sonst hätten wir das nicht bis zum Ende durchgestanden. Waren dann auch irgendwann eher im entspannteren Modus und haben Kartenspiele gespielt, die möglichst wenig Aufmerksamkeit erforderten, damit wir nicht zu sehr von der Musik abgelenkt werden. Eigentlich wollten wir noch ein Bild malen, aber das haben wir dann nicht mehr geschafft. Die Zeit ging auch überraschend schnell vorbei.
Also ich kann es auf jeden Fall empfehlen sich mal durch die ganze Diskographie durchzuarbeiten. Ob es unbedingt alles an einem Tag sein muss, kann ja jeder für sich entscheiden. ;)

Vielleicht schreibe ich bei Gelegenheit noch mal eine etwas genauere Analyse zu den einzelnen Alben. aber für jetzt muss es erst mal reichen.

saihttam

Postings: 2053

Registriert seit 15.06.2013

15.03.2022 - 22:28 Uhr
Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob wir den Marathon noch mal wiederholen müssen, wenn endlich das 20. Album raus ist. ^^

Walenta

Postings: 305

Registriert seit 14.06.2013

18.03.2022 - 17:24 Uhr
https://tropicalfstorm.bandcamp.com/album/satanic-slumber-party

Ein Intro, ein wirklich cooler Song (eher TFS als KG) und eine lange Collage.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28044

Registriert seit 07.06.2013

25.03.2022 - 10:24 Uhr
EP mit Trpoical Fuck Storm namens "Satanic Slumper Party" ist jetzt draußen.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: