Jack & Amanda Palmer - You got me singing

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 14277

Registriert seit 08.01.2012

19.05.2016 - 19:20 Uhr
Amanda Palmer veröffentlicht Album mit ihrem Vater Jack!

Liebe Freunde, liebe Medienpartner,

Amanda Palmer ist wieder da! Auch wenn man ja ehrlich sagen muss, dass sie eigentlich nie so richtig weg war. Dank sozialer Medien und ihrem überaus engen Draht zu ihren Fans, verschwand sie nie wirklich aus dem Fokus. Doch trotzdem ist ihr letztes Album "Theatre Is Evil" bereits ganze vier Jahre her.
Dazwischen veröffentlichte sie ihre Autobiografie und bekam im Herbst 2015 das erste Kind mit ihrem Ehemann Neil Gaiman.
Nun gibt es endlich wieder Musik von Amanda Fucking Palmer: Am 15.07. erscheint "You Got Me Singing", eine Zusammenarbeit mit ihrem Vater Jack Palmer.
Während sie im achten Monat schwanger war, nahm sie gemeinsam mit ihm eine handverlesene Sammlung von Coverversionen auf. Die Auswahl reicht dabei von Klassikern wie von Leonard Cohen bis hin zu zeitgenössischen Künstlern wie Kimya Dawson (Die ganze Tracklist s.u.). Das Artwork ist dabei ebenfalls eine Hommage an Bob Dylan.
Seit Vater Jack vor einigen Jahren bei einer Liveshow von Amanda als Gast auf die Bühne kam, existierte die Idee, ein gemeinsames Album aufzunehmen. Doch wie es so oft ist, kam immer wieder etwas dazwischen und es dauerte eine lange Zeit, bis die Idee in die Realität umgesetzt wurde.

https://vimeo.com/165067775
joni.d
30.07.2016 - 18:42 Uhr
Wunderbar....unbedingt anhören!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 14277

Registriert seit 08.01.2012

01.09.2016 - 13:26 Uhr
Amanda Palmer in Berlin wird hochverlegt
„An evening with Amanda Palmer“ wollen offensichtlich sehr viele Menschen einmal erleben. Darum wird der Auftritt der großartigen Sängerin, Musikerin, Autorin, Künstlerin und Feministin in Berlin am 1. November kurzfristig in eine größere Halle verlegt. Die eine Hälfte der Dresden Dolls wird (wohlgemerkt solo und ohne Brian Viglione) statt im Postbahnhof im Huxleys auf die Bühne treten, um aus ihrem bewegten Leben zu erzählen und zu singen. Alle bereits gekauften Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit.

Präsentiert wird die Tour von L-Mag und intro.

01.11.2016 Berlin - Huxleys (verlegt aus dem Postbahnhof)
03.11.2016 Köln - Kantine

Tickets gibt es für 25 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de.

Mehr Infos und Musik unter amandapalmer.net, amandalanda.amandapalmer.net, facebook.com/amandapalmer, twitter.com/amandapalmer, amandapalmer.tumblr.com, instagram.com/amandapalmer und youtube.com/user/amandapalmer.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: