Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

OneRepublic - Oh my my

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21719

Registriert seit 08.01.2012

15.05.2016 - 13:42 Uhr
OneRepublic, OneRepublic veröffentlichen neue Single Wherever I Go ++ Ab sofort erhältlich ++ Live-Weltpremiere beim FC Bayern München Saisonfinale
OneRepublic, OneRepublic veröffentlichen neue Single Wherever I Go ++ Ab sofort erhältlich ++ Live-Weltpremiere beim FC Bayern München Saisonfinale

OneRepublic
OneRepublic veröffentlichen neue Single "Wherever I Go" ++ Ab sofort erhältlich ++ Live-Weltpremiere beim FC Bayern München Saisonfinale
OneRepublic melden sich mit einem Paukenschlag zurück! Am heutigen Freitag veröffentlicht die Band um Frontmann Ryan Tedder ihre brandneue Single „Wherever I Go“ und damit den ersten Vorboten auf ihr kommendes Album. Die Single „Wherever I Go“ ist ab sofort als Download und Stream erhältlich und ab heute auch im deutschen Radio zu hören.

Nach ihren mehrfach mit Platin und Gold ausgezeichneten Alben „Dreaming Out Loud“ (2007), „Waking Up“ (2009) und „Native“ (2013), haben sich OneRepublic ausgiebig Zeit genommen für ihr viertes Werk. „Es wird neu, modern, anders, als alles, was wir bisher gemacht haben“, verrieten OneRepublic vor kurzem via Twitter.

Die deutschen Fans dürfen sich an diesem Wochenende auf ein weiteres Highlight freuen: Einen Tag nach der Veröffentlichung von „Wherever I Go“ sind OneRepublic am Samstag in München zu Gast! In der Halbzeitpause beim Saisonfinalspiel des FC Bayern München gegen Hannover 96 werden OneRepublic ihre neue Single „Wherever I Go“ als Weltpremiere live performen.

Im Anschluss geht die Meisterparty mit OneRepublic weiter: Bei der Klub-internen Feier zur 26. Meisterschaft sind OneRepublic ebenfalls dabei und werden dort „Wherever I Go“ live performen. Der Auftritt der Band wird via Livestream auf www.facebook.com/fcbayern live übertragen.

Doch der Mai bringt noch mehr: Am 26.05. feiert Rea Garvey mit seiner neuen TV Show „Musicshake by Rea Garvey“ auf ProSieben Premiere. OneRepublic werden nicht nur ihre neue Single „Wherever I Go“, sondern auch noch drei weitere Songs performen.

OneRepublic im TV
26.05.2016 ProSieben / Musicshake by Rea Garvey / 20:15 Uhr

Die Single „Wherever I Go“ ist ab sofort als Download und Stream erhältlich.

http://www.universal-music.de/onerepublic/home
SpezìaI~Kaì
15.05.2016 - 13:56 Uhr
"Musicshake by Rea Garvey“

Was haben wir den Iren eigentlich getan, dass sie uns so einen dauerhaft rüberschicken?! Und jetzt bekommt er sogar eine eigene Show hier, obwohl er ja sowieso in jeder zweiten Abendunterhaltungssendung des deutschen Fernsehens seine Honigkuchenfresse in alle zehn Studiokameras hält, am besten gleichzeitig.
Nee, dann sollen die Holländer uns lieber weiteres Showmaster-Menschenmaterial liefern - der eine oder andere Holzschuhklopfer darunter kann sicherlich auch singen.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21719

Registriert seit 08.01.2012

05.10.2016 - 18:03 Uhr
ONEREPUBLIC – Neues Album OH MY MY

VÖ: 07.10.2016





Nach ihren mehrfach mit Platin und Gold ausgezeichneten Alben „Dreaming Out Loud“ (2007), „Waking Up“ (2009) und „Native“ (2013), haben sich OneRepublic ausgiebig Zeit genommen für ihr viertes Werk. Für "OH MY MY" arbeitete die Band um Frontmann Ryan Tedder u.a. mit Romy von The XX, Pharrell Williams und dem legendären Peter Gabriel zusammen. Mit letzterem wären die Aufnahmen fast nicht zustande gekommen, wie Tedder im Interview erzählt: "Ich habe den Termin nicht mitbekommen und Peter Gabriel versetzt - aus Versehen! Ich habe mich natürlich entschuldigt. Er hat für das Album ein wundervolles Outro geschrieben, bei dem man direkt Gänsehaut bekommt. Es ist mein Lieblingsmoment auf dem Album."



Tracklist:



01. Let's Hurt Tonight
02. Future Looks Good
03. Oh My My feat. Cassius
04. Kids
05. Dream
06. Choke
07. A.I. feat. Peter Gabriel
08. Better
09. Born
10. Fingertips
11. Human
12. Lift Me Up
13. NbHD feat. Santigold
14. Wherever I Go
15. All These Things
16. Heaven



Zusätzlich zu den Vorabsingles „Wherever I Go“, „Kids“ und „A.I. feat. Peter Gabriel“ gibt es ab sofort auch noch einen weiteren neuen Song zu hören, „Future Looks Good“: https://open.spotify.com/album/5OOxWdfvdnp79DejNspsO6

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21719

Registriert seit 08.01.2012

19.10.2016 - 20:53 Uhr
Frisch rezensiert.

Meinungen?


Gero
20.10.2016 - 09:31 Uhr
Komische Rezension, die gar nicht auf die prominenten Gaststars eingeht.

Leatherface

Postings: 1652

Registriert seit 13.06.2013

31.10.2016 - 22:24 Uhr
Gutes Album und unterbewertete Band. Was solide Popsongs angeht haben die Coldplay längst überholt.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 9228

Registriert seit 13.06.2013

31.10.2016 - 22:52 Uhr
Wen interessieren solide Popsongs, wenn man sowieso bessere Musik hören kann, als One Republic im Stande ist, zu kreiren?

Außer auf Hochglanz polierten Formatradiopop kann ich da nichts Großartiges erkennen. Das haben Coldplay zu Zeiten von AROBTTH besser hinbekommen.
nundenn
01.11.2016 - 00:01 Uhr
nicht wundern, leatherface ist auch grande-fan.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: