Deerhoof - The magic

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15492

Registriert seit 08.01.2012

04.05.2016 - 19:24 Uhr


Liebe Freund*innen des Hauses,


ein Jahr und acht Monate nach »La Isla Bonita« kehren Deerhoof mit »The Magic« zurück und veröffentlichen am 24.06.2016 ihr neues Album auf Altin Village & Mine.


Deerhoof — »The Magic«
Format: LP/CD/Digital
Releasedate: 24. Juni 2016
Cat.-Nr.: AVM 058

Was soll eine legendäre Band nach unzähligen Lobpreisungen von Presse und Künstlern noch tun? Ein verlassenes Büro in der Wüste New Mexicos als Studio beziehen, ohne zu wissen, was dort passieren wird. Aufbauen, einstöpseln und aufdrehen. Nach sieben Tagen hatten Deerhoof (erraten!) »The Magic« gefunden; ein roher, erfrischender Prügel von einem Album, das davon handelt, die eigene Wohlfühlzone zu verlassen, um eine Ananas zu finden.

Mit »The Magic« haben Deerhoof eine alchimistische Kombination aus ’77 Punk, Pop, Glam, Hair Metal, Doo-Wop, Hip Hop und RnB gefunden, eine Hommage an nächtliche Autofahrten, lange Tage, Leggings, Schatten und Attitüde. Poesie und Noise, Lautstärkeregler und Lust, Freundschaft und eine Rockband.

»Vielleicht war die Musik entscheidend, die wir als Kinder gehört haben, als Musik noch wie Magie war — bevor wir die Musik­industrie kannten und bevor es Regeln gab. Manchmal ist Hair Metal einfach die richtige Wahl. Wir hatten alle Lust, zu singen, als wir dort angekommen sind«, berichtet Schlag­zeuger Greg Saunier.

Für die Sängerin und Bassistin Satomi Matsuzaki war die Entstehung von The Magic die neueste Episode eines fortdauernden Glücksspiels. »Eine Woche, nachdem ich aus Japan nach San Francisco gezogen war, bin ich zu der Band gestoßen. Ich habe einen MUNI-Bus zu meinem ersten Treffen mit Deerhoof genommen. Ich bin an der falschen Haltestelle ausgestiegen, habe mich hoffnungslos verlaufen und war verwirrt. Sie haben mich an einer dunklen Straßenecke gefunden, nachdem ich von einer Telefonzelle einen Hilferuf abgesetzt hatte. Hier ging dieses Abenteuer für mich los. Deerhoof ist ein Fahrzeug mit Vierradantrieb, das mich durch Wälder, Wüsten und Gebäude befördert. Mein Leben ist ein Abenteuer!«

The Magic ist ein Mixtape, das von Deerhoofs Hexerei durchdrungen ist — Unerschrockenheit, Erstaunen, technisches Know-How und Risiko. Es ist ein Mixtape von dem Typen mit der größten Plattensammlung, die Du je gesehen hast; der Typ, der mit dir zelten geht und dir zeigt, wie man ein Kaninchen aus einem Hut zaubert.


Plattenbeau

Postings: 613

Registriert seit 10.02.2014

04.05.2016 - 20:46 Uhr
Nicht, dass die letzten Alben schlecht waren. Aber nach "The Runners Four" konnte mich nichts mehr so mitreißen. Vielleicht bündeln sie ihre kreative Energie ja noch mal in ein richtig "magisches" Album.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: