Beginner - Advanced chemistry

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15989

Registriert seit 08.01.2012

20.04.2016 - 18:46 Uhr
Hi Fans,
was geht´n. Gestern Samy heute… die BEGINNER. Wir schwelgen im Retrohimmel und müssen uns noch nicht mal dafür schämen! Die Füchse unter euch haben es längst mitgeschnitten: 2016 sind sie wieder da. So richtig. Amtlich. Endlich mal eine „Reunion“ die Sinn macht. Auf die wir uns freuen, die ihr herbeigesehnt habt - auch ihr, die ihr Eizi Eiz, Denyo und DJ Mad vielleicht noch gar nicht kennt.

Das neue Album erscheint am 26. August und die Tour startet im November. Der Vorverkauf ist hiermit eröffnet! Tickets hier:
http://buback.eventecho.de/artist/23/

08.11.16 Hannover – Capitol
09.11.16 Münster – Skaters Palace
10.11.16 Heidelberg – Halle02
11.11.16 Bielefeld – Ringlokschuppen
12.11.16 Bremen – Pier2
14.11.16 Offenbach – Capitol
15.11.16 Erlangen E-Werk
18.11.16 A-Linz – Posthof
19.11.16 Wiesbaden – Schlachthof
21.11.16 Würzburg – Posthalle
22.11.16 Augsburg – Kongress Augsburg
23.11.16 Stuttgart – Porsche Arena
25.11.16 München – Tonhalle
26.11.16 Ulm – Roxy
27.11.16 Freiburg – Jazzhaus
28.11.16 Oberhausen – Turbinenhalle 2
02.12.16 Mönchengladbach – ARAG Big Air Freestyle Festival @ Sparkassenpark
03.12.16 Hamburg – Sporthalle

Es wird ein Fest, eine Ehre und die schönste 2. Jahreshälfte seit langem. Word.
Wer bis zum November nicht warten kann, möge bitte eines der schönen Sommerfestivals besuchen. Da gibt´s dann ja auch ne Wurst.

Mixtape

User und Moderator

Postings: 1925

Registriert seit 15.05.2013

20.04.2016 - 18:55 Uhr
Wollen sie nicht in denOsten oder rechnet sich das für sie nicht? Also zumindest in Berlin sollten sie eine Halle voll kriegen.
Quatsch
20.04.2016 - 21:00 Uhr
Ist doch klar. Im Osten wollte die keine/r.
crispin1
21.04.2016 - 15:52 Uhr
Köln auch Fehlanzeige...

Stephan

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 906

Registriert seit 11.06.2013

21.04.2016 - 17:01 Uhr
@Mixtape: Die spielen in Berlin auf dem Lollapalooza. Daher kein Termin auf der Tour.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15989

Registriert seit 08.01.2012

21.04.2016 - 18:32 Uhr
Beginner
BEGINNER - sind back! Neues Album am 26.08. und erste Tourdaten
Es ist immer etwas ganz besonderes, ja, aufregendes, wenn absolute Herzensband und absoluter Headliner in Eins fallen. Verkünden zu dürfen, dass DIE Hip Hop Legende 25 Jahre nach ihrer Gründung wieder die Bühne und die Plattenregale entert!

Satte 13 Jahre nach "Blast Action Heroes" erscheint am 26.08. ein brandneues Beginner-Album. Man denke bloß an Hits wie "Liebes Lied", "Füchse" oder "Hammerhart". Wir schwelgen im Retrohimmel und müssen uns noch nicht mal dafür schämen!

DJ Mad, Denyo und Eizi Eiz sind zurück. So richtig. Amtlich. Endlich mal eine "Reunion" die Sinn macht. Auf jeden Fall die Reunion des Jahres! Auf die wir uns freuen, die wir herbeigesehnt haben.


Wer's nicht glaubt: https://www.facebook.com/diebeginner

Das wird was. Dabei sein ist alles.

Auch live wieder. Ganz schön kuschelig erstmal. Die schlauen Füchse wissen, was zu tun ist.

Hier die Daten:

Beginner Live 2016

08.11.16 Hannover – Capitol
09.11.16 Münster – Skaters Palace
10.11.16 Heidelberg – Halle02
11.11.16 Bielefeld – Ringlokschuppen
12.11.16 Bremen – Pier2
14.11.16 Offenbach – Capitol
15.11.16 Erlangen – E-Werk
18.11.16 A-Linz – Posthof
19.11.16 Wiesbaden – Schlachthof
21.11.16 Würzburg – Posthalle
22.11.16 Augsburg – Kongress Augsburg
23.11.16 Stuttgart – Porsche Arena
25.11.16 München – Tonhalle
26.11.16 Ulm – Roxy
27.11.16 Freiburg – Jazzhaus
28.11.16 Oberhausen – Turbinenhalle 2
02.12.16 Mönchengladbach – ARAG Big Air Freestyle Festival @ Sparkassenpark
03.12.16 Hamburg – Sporthalle

Tickets unter: buback.de/konzerte/beginner
Skala
21.04.2016 - 22:32 Uhr
Nach der geradezu beispielhaften Abwärtsentwicklung von Jan Delay in den letzten 15 Jahren ist da nicht mehr viel zu erwarten.
Tobi/Desare
21.04.2016 - 22:48 Uhr
Richtig geile Mucke!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15989

Registriert seit 08.01.2012

31.05.2016 - 20:39 Uhr

Mr. Orange

Postings: 1259

Registriert seit 04.02.2015

31.05.2016 - 20:59 Uhr
Der Beat verspricht schonmal der absolute Hammer zu werden, soweit man das anhand dieser zehn Takte beurteilen kann.
Ahnma
03.06.2016 - 07:48 Uhr
Gibts jetzt bereits bei Spotify, iTunes und co. zu hören.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 846

Registriert seit 15.06.2013

03.06.2016 - 08:26 Uhr
Der Albumtitel scheint ne Referenz an die Band Advanced Chemistry zu sein, oder? Wäre durchaus verdient und angebracht. Fremd im eigenen Land ist inhaltlich, wenn auch nicht mehr musikalisch, immer noch aktuell.

https://www.youtube.com/watch?v=yHe3xIQQpKU

Dielemma

Postings: 448

Registriert seit 15.06.2013

03.06.2016 - 21:18 Uhr
Beat dröhnt schon ganz gut, Refrain finde ich aber ziemlich lahm.
ascalon
03.06.2016 - 23:40 Uhr
fieses brett ist das!

Mr. Orange

Postings: 1259

Registriert seit 04.02.2015

04.06.2016 - 01:10 Uhr
Finds recht gelungen.

Mr. Orange

Postings: 1259

Registriert seit 04.02.2015

04.06.2016 - 01:14 Uhr
Mit Gzus kann ich allerdings wenig anfangen und der passt da auch irgendwie nicht so wirklich rein.

Euroboy

Postings: 111

Registriert seit 14.06.2013

04.06.2016 - 08:00 Uhr
Der neue Song ist Klasse. Ok, die Hook mit diesem Gzuz(?) und Gentleman hätte es nicht unbedingt gebraucht, aber geht in Ordnung.

Die Beginner sind damit die einzigen aus der großen End-90er Deutschrapkiste die heute noch aktiv oder relevant sind. Freundeskreis, Massive Töne, Eins, Zwo, Fettes Brot, Fünf Sterne Deluxe, Fischmob sind ja alle mehr oder weniger unwichtig geworden.
Was?
04.06.2016 - 11:16 Uhr
Neuer Song ist kacke. Wie immer bei dumm-dumm Eißfeldt.
Jadon
04.06.2016 - 23:36 Uhr
Das Video ist sehr cool. Der Song ist okay als Rückmeldung, hoffe aber auf paar richtige Bretter!

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1193

Registriert seit 12.12.2013

05.06.2016 - 13:00 Uhr
Das Video ist gut. Den Song finde ich grässlich. Schwache Raps, Gzuz wirkt verheizt, Gentleman passt nicht zum Rest. Der Beat hat Potenzial, die Bridge saugt ihm aber jegliches Leben aus.

4/10.

Wirkt wie aus der Zeit gefallen. Im negativen Sinne.

manfredson

Postings: 242

Registriert seit 14.06.2013

05.06.2016 - 14:40 Uhr
Ich finde, der Beat passt überhaupt nicht zu den Beginnern, das ist son 08/15-Bombastbeat wie ihn jeder zweite Rapper beim "Ich bin wieder da"-Track benutzt. Da hätte ich mir mehr erhofft. Video ist in der Tat cool, aber die Features hätte es nicht gebraucht. Wollte man damit mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen oder dachte man wirklich, das kommt dem Song zugute? Ich weiß es nicht, aber so oder so passt da alles nicht zusammen. Wie Gzuz da zwischen den Parts von Jan und Denyo rumpoltert, und dann plötzlich Gentleman. Kraut und Rüben.
Jans Rap überzeugt mich tatsächlich mehr als der von Denyo, der auch irgendwie komplett aus der Form geraten zu sein scheint, textlich ist das auch größtenteils Soße. Ich hoffe aber noch drauf, dass das auf dem Album einen Einzelfall darstellt. Wäre ansonsten die größte Enttäuschung des Jahres für mich, nachdem ich vor allem Blast Action Heroes seit meiner frühesten Jugend bedingungslos liebe. Hrmpf.

Achim

Postings: 6289

Registriert seit 13.06.2013

05.06.2016 - 14:45 Uhr
Gentleman und Beginner, kann man sich nicht besser ausdenken. Mann, ist das grotesk.

Achim.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

05.06.2016 - 17:47 Uhr
Kann manfredson da größtenteils zustimmen. Inhaltlich nada, Eißfeldt tatsächlich besser als Denyo (dass ich das noch mal sagen muss, hätte ich nicht gedacht) und unpassende Features. Wenn die auf Albumlänge so lahm bleiben, wird das ein großes Fiasko.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

05.06.2016 - 17:49 Uhr
Bitter auch, dass bei YouTube-Autoplay direkt danach "Hammerhart" kommt. Deutlicher kann man den Unterschied nicht vor Augen geführt bekommen.
Ach...
05.06.2016 - 18:03 Uhr
Habe schlimmeres befürchtet. Das Genre ist in Deutschland leider am Ende. Gute Rapper werden mit der Zeit langweilig oder vercaspert. Im schlimmsten Fall landen sie dann bei Böhmermann. Aus der Not wird dann Billig-Rap wie SSIO als megacrazy und ironisch wahrgenommen. Und aus Verbrecher-Rap wie Haftbefehl oder Xatar wird Kunst gemacht.

Ach...
05.06.2016 - 18:16 Uhr
Und überhaupt:

Ich fand ja so die ersten 2-3 Platten von Prinz ganz gut. Clever, abwechslungsreich und schön mit Mittelfinger. Heute mach der - wie so viele - einen auf Hipster-Pädagogen.
Und Freunde, die ich eigentlich für recht intelligente Menschen halte, zeigen mir Kollegah-Videos, freuen sich einen ab und sagen dann sowas wie "Ja, der is eigentlich ein kluger, der Kollegah. Hat Jura studiert und so." Ich denke mir dann "Dann geht doch ins Marketing ihr kleinen Fotz**." Aber ich sage dann nur "Nich mein Ding".

Mr. Orange

Postings: 1259

Registriert seit 04.02.2015

05.06.2016 - 21:48 Uhr
Hab gestern auch mal den neuen Track und danach gleich "Das Boot", den Eröffnungstrack von "Bambule" gehört und da wurde der Unterschied auch sehr offensichtlich.

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1193

Registriert seit 12.12.2013

06.06.2016 - 17:14 Uhr
SSIO besitzt etwas, das den Beginnern vollkommen abhandengekommen ist: Selbstironie.
Ach...
06.06.2016 - 17:38 Uhr
Das mag sein. Aber leider - fast - keine guten Songs.

edegeiler

Postings: 1608

Registriert seit 02.04.2014

06.06.2016 - 18:06 Uhr
@ Euroboy
Die Beginner sind also noch relevant :D :D :D

@ Ach...
Deutschrap geht es besser denn je, dazu brauch es Quatsch wie Prinz Pi auch nicht.
Ach...
06.06.2016 - 19:00 Uhr
@edegeiler

Nein, braucht es nicht. Was aber noch weniger gebraucht wird, sind alte Threads.

Mister X

Postings: 2646

Registriert seit 30.10.2013

03.08.2016 - 03:45 Uhr
der me und der rs bringen in den naechsten ausgaben jeweils eine große story. wie wird eigentlich entschieden welche hiphop-kuenstler auch außerhalb der hiphop-szene beachtet wird.

Achim

Postings: 6289

Registriert seit 13.06.2013

03.08.2016 - 09:06 Uhr
Ca$h, wie sonst?

A.
Aluhut-Fabrik
03.08.2016 - 09:07 Uhr
Here we go again...

Achim

Postings: 6289

Registriert seit 13.06.2013

03.08.2016 - 09:14 Uhr
Okay, sagen wir: Anzeigen, GL, Gratisreisen zu Interviews in deutsche Metropolen. Besser?

A.

Mister X

Postings: 2646

Registriert seit 30.10.2013

03.08.2016 - 12:07 Uhr
ok bei den beginnern koennte es vll daran liegen dass jan delay solo was im bereich pop gemacht hat. er war sogar auf dem rs cover. aber das waere nicht der erste hiphop act in einer der beiden magazine. haftbefehl, kiz, zugezogen maskulin usw. frag mich ernsthaft oft ob die aus alibigruenden oder weil sie sonst keine themen haben wuerfeln welchen acts sie aufmerksamkeit schenken.

ist hier bei pt ja genau so. hier gibt es auch ausgewaehlte hiphop rezis. aber wonach ausgewaehlt

edegeiler

Postings: 1608

Registriert seit 02.04.2014

03.08.2016 - 13:22 Uhr
Soweit musste erst mal sinken den Beginnern 2016 ne Titelstory zu geben. Ich nehme mal an zu Haftbefehls "Russisch Roulette" haben die das nicht gemacht?

Mister X

Postings: 2646

Registriert seit 30.10.2013

04.08.2016 - 17:22 Uhr
ne titelstory nicht. aber der hat auch so viel aufmerksamkeit vom me bekommen.das album war sogar in den jahrescharts. und das coup projekt ist auch beim me vertreten.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

12.08.2016 - 13:04 Uhr
"Es war einmal"

Ganz witziger Clip und der Rap besser als bei "Ahnma". Aber sie fahren so offensichtlich die Nostalgie-Schiene, das wirkt thematisch sowas von hängengeblieben.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

12.08.2016 - 13:10 Uhr
Das allerbeste ist aber Gzuz in Verkleidung bei 1:22:

"Ich verstehe nicht, was dieser Proll im letzten Beginner-Video zu suchen hat."

:-DDD
Schwarz
12.08.2016 - 13:24 Uhr
Ganz witziges Video aber lahmer Track. Schwächer als Ahnma, wo wenigstens der Beat und das Gzuz-Feature noch ein wenig Wums hatten. Ansonsten halt echt hängen geblieben und so selbstgefällig, wie man es anhand von Jan Delays sonstigen öffentlichen Auftritten leider vermuten konnte.

Mister X

Postings: 2646

Registriert seit 30.10.2013

12.08.2016 - 13:29 Uhr
jo digga ahma. armin bringt hiphop wieder auf die plattentests-karte

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1193

Registriert seit 12.12.2013

12.08.2016 - 14:37 Uhr
Video ist kalkuliert, aber witzig. Track geht so. Ich kann die beiden Typen nicht mehr wirklich hören. Wenn das Album auf dem Niveau der beiden Vorabtracks ist, bleibt uns aber wenigstens ne Katastrophe erspart. Da gab es schon weitaus schlimmere Comebacks.

Achim

Postings: 6289

Registriert seit 13.06.2013

12.08.2016 - 15:34 Uhr
Nostalgie kann man machen. Aber bei den Beginnern bin ich der festen Überzeugung, dass ihnen einfach nichts anderes einfällt.

A.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15989

Registriert seit 08.01.2012

12.08.2016 - 19:17 Uhr
DENYO, DJ MAD und EIZI EIZ aka "die derbste Band der Welt“ aka BEGINNER sind endlich zurück!



Dreizehn Jahre nach “Blast Action Heroes”, erscheint am 26.08. mit “Advanced Chemistry“ das neue Studioalbum der Hamburger Hip Hop Legenden,

die mit Klassikern wie "Liebeslied", "Füchse" oder "Hammerhart" (alle vom 1998er Album „Bambule“) die deutsche Hip Hop Szene nachhaltig prägten.



Das Video zur neuen Single „Es war einmal“ (inkl. Jan Böhmermann, Olli Dittrich, Giovanni de Lorenzo, Oliver Kalkofe, Helge Schneider, H.P. Baxxter u.a.)

feiert heute Premiere und kann, wie immer, gerne verlinkt/embedet werden: LINK/EMBED CODE: https://youtu.be/tqYfC1eV568
Olaf the Polaf
12.08.2016 - 23:29 Uhr
Ne ganz lahme Nummer leider.
Alex
13.08.2016 - 07:10 Uhr
Wer ist denn die Dame bei 3:53 im Video? Vor der ollen Rojinski die.
Beginner Fan Jonas (28)
13.08.2016 - 08:33 Uhr
Bin auch gern und viel bei PT.

Euroboy

Postings: 111

Registriert seit 14.06.2013

15.08.2016 - 20:38 Uhr
Die neue Single gefällt mir nach dem tollen "Ahnma" leider nicht so sehr. Dafür ist das Video klasse, da gibt es selbst nach dem fünften durchlauf noch neue Sachen zu entdecken.

Bin mal gespannt auf die Platte, nächste Woche...

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

15.08.2016 - 22:28 Uhr
Dafür ist das Video klasse, da gibt es selbst nach dem fünften durchlauf noch neue Sachen zu entdecken.

Geht mir auch so. "Weil man das nuschelige Genäsel so schlecht versteht, hier eine Translation." :-D
Macht nur den Song selbst nicht spannender.

Seite: 1 2 3 ... 6 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: