Ben Stiller und Adam Sandler - So schlecht wie ihr Ruf?

User Beitrag

Picard

Postings: 98

Registriert seit 15.03.2016

17.04.2016 - 14:42 Uhr
Sind die beiden in euren Augen wirklich so schlimme Schauspieler oder ist der Hass gegenüber ihnen ungerechtfertigt?
team stiller
17.04.2016 - 15:33 Uhr
Stiller kann bleiben, Sandler kann weg.

Sandler haut maschinengleich diese immergleichen Haudraufcomedies raus. Happy Gilmore war noch nett, alles danach war erbärmlich.
Sonntagsdepression
17.04.2016 - 16:04 Uhr
Stiller finde ich wirklich witzig, Sandler einfach nur unterirdisch.
Name nicht erlaubt
17.04.2016 - 16:15 Uhr
Verstehe den Vergleich auch nicht, Stiller ist in seinen besten Momenten wirklich großartig, Sandler dagegen fast immer verzichtbar.
filmfan
17.04.2016 - 16:24 Uhr
Sandler hat eignetlich nur sehr früh in seiner karriere echt witziges zeug gelefert, happy gilmore ist halt n klassiker,

stiller hat mehr "bessere" filme gemacht, allerdings auch keine über die man in 20 jahren noch reden wird

einzige ausnahmen: zoolander und tropic thunder
Günni
17.04.2016 - 17:48 Uhr
Stiller ist meist eher Mittelmaß, Sandler ganz schlimm. Wobei es generell mehr an den Filmen als an ihrem Schauspiel liegt.

sweet nothing

Postings: 203

Registriert seit 04.11.2014

17.04.2016 - 17:55 Uhr
Sandler könnte es aber, was er in Punch Drunk Love bewiesen hat, ansonsten nimmt er ja nur Rollen in Schwachmatfilmen an....
Picard, Foren-HuSo
17.04.2016 - 17:59 Uhr
Coming next: Ben Stiller - der beste Schauspieler unserer Zeit?

Picard

Postings: 98

Registriert seit 15.03.2016

17.04.2016 - 19:33 Uhr
Bitte was?
Happy Madison
17.04.2016 - 19:46 Uhr
sandler schreibt ja auch die drehbücher und produziert die meisten seiner machwerke. die produktionsfirma ist auch seine.
er ist also weniger der typ in den schlechten filmen, als hauptperson eines film-perpetuum mobiles.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 1571

Registriert seit 15.06.2013

17.04.2016 - 23:22 Uhr
Mir ist eben erst aufgefallen, dass es sich dabei um zwei verschiedene Menschen handelt.

SussexRoyal

Postings: 369

Registriert seit 10.04.2020

11.05.2020 - 12:21 Uhr
Beide sind ok, Ben Stiller hat aber die besseren Rollen bekommen, dafür ist Adam Sandler ne spur talentierter und von sich aus witziger.

Weswegen ich eigentlich hier bin: Jerry Stiller ist tot.

https://www.sueddeutsche.de/medien/jerry-stiller-tot-1.4903890

:(

MopedTobias

Postings: 14762

Registriert seit 10.09.2013

11.05.2020 - 12:33 Uhr
Das hat in diesem Thread aber überhaupt nichts verloren und wurde schon im sehr viel näherliegenden "King of Queens"-Thread gepostet...

Um die Threadfrage zu beantworten: Nein, sind sie nicht. Vor allem Sandler hat zwar ganz viel Quatsch gemacht, aber auch sowas wie das PTA-Meisterwerk "Punch-drunk love". Der kann ein wirklich starker dramatischer und psychotischer Schauspieler sein, wenn er will.

SussexRoyal

Postings: 369

Registriert seit 10.04.2020

11.05.2020 - 12:41 Uhr
Wieso ist sein Sohn weniger naheliegend als die Sitcom? Berühmt wurde er übrigens mit Seinfeld, vielleicht sollte man den Thread der Vollständigkeit halber auch noch mal hochholen.

Loketrourak

Postings: 1183

Registriert seit 26.06.2013

11.05.2020 - 12:55 Uhr
Mir gings wie Frido. Mindestens Verwechslung, ich könnte selbst heute noch nicht die Namen den Schauspielern spontan korrekt zuordnen.

Given To The Rising

Postings: 3787

Registriert seit 27.09.2019

11.05.2020 - 13:04 Uhr
Wenn schon überwitzige Schauspieler, dann Jim Carey. Ace Ventura hat das Genre revolutioniert.

SussexRoyal

Postings: 369

Registriert seit 10.04.2020

11.05.2020 - 13:16 Uhr
Jim Carrey find ich inzwischen fast komplett scheiße, wirklich gut ist er nur als Grinch und höchstens noch in Der Mondmann (die heimliche Vorlage für Jaquin Phoenix Joker?), sonst ist es bei ihm eigentlich immer Overacting, und dabei vollbringt er das Kunststück, sowohl in albernen Grimassenrollen als auch in gefühlvolleren Rollen (Spottles Mind) überzuperformen. Typischer Schauspieler, der zwar alle Möglichkeiten hätte, aber die Reglerfast immer nicht sensibel genug steuert, die es für eine gute Performance bräuchte. Bestes positives Gegenbeispiel ist Robin Williams, der das immer wunderbar hinbekommen hat, in ähnlicher Bandbreite.

Analog Kid

Postings: 911

Registriert seit 27.06.2013

11.05.2020 - 13:18 Uhr
Also Ben Stiller mag ich irgendwie. Und Zoolander, Tropic Thunder und noch so zwei drei Filme die mir grad nicht einfallen, sind für meine Begriffe durchaus passable, unterhaltsame Komödien.

Adam Sandler dagegen eigentlich echt nur Schrott. Irgendwann mal "Leg dich nicht mit Zohan an" gesehen, am Anfang noch auf ne gute Superagentenparodie gehofft, und dann wieder dieser immer selbe unlustige Scheiss. Der macht halt immer sein Adam-Sandler-Gesicht und dann flippen anscheinend schon manche aus vor Lachen.

Aber klar, es gibt glaub ich ein zwei Filme die nicht ganz so schlimm sind, erinnere mich dunkel an "Die Wutprobe" oder so? Punch Drunk Love hab ich nicht gesehen, aber von diesem Gerücht, der wäre EIGENTLICH ein top Schauspieler wenn er will (oder soll) hab ich auch schon mehrfach gehört :)

Given To The Rising

Postings: 3787

Registriert seit 27.09.2019

11.05.2020 - 13:19 Uhr
Komik muss für mich drastisch sein. Leslie Nielsen, Jim Carey in den alten Filmen, auf so seichtes Geschwurbel wie American Beauty oder Quatschrollen wie Mrs Doubtfire kann ich verzichten.

MopedTobias

Postings: 14762

Registriert seit 10.09.2013

11.05.2020 - 14:17 Uhr
American Beauty ist ja auch keine Komödie.

@Analog: Ich will Sandler gar nicht so groß verteidigen, weil 90% von ihm wirklich Schrott sind und ich die klassische Sandler-Comedy auch ziemlich grauenvoll finde. Aber er hat wirklich ein paar Perlen und nicht umsonst mit künstlerisch renommierten Filmemachern wie P.T. Anderson, Noah Baumbach und jetzt den Safdie-Brüdern gearbeitet. Schau dir Punch-Drunk Love mal an und sag mir, dass das keine Wahnsinnsperformance ist. In Baumbachs "The Meyerowitz Stories" fand ich ihn auch sehr überzeugend, auch eine subtilere Rolle und ein entsprechender Film.

SussexRoyal

Postings: 369

Registriert seit 10.04.2020

11.05.2020 - 14:49 Uhr
Sowieso sind sämtliche Schauspieler, die zuerst bei SNL waren, ziemlich oft sehr gut, die machen da im Casting irgendwas richtig:

https://www.youtube.com/watch?v=wAFGEBdeDNk

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: