Großes Frühlingserwachen der Trolle

User Beitrag

Sgt. Fapper

Postings: 1101

Registriert seit 02.07.2015

04.04.2016 - 13:52 Uhr
Wann ist es soweit? Ich rechne jeden Moment damit. -.-
sgt. clapper
04.04.2016 - 13:53 Uhr
du bist doch pausenlos hier unterwegs
Großes Frühlingserwachen der TroIIe
04.04.2016 - 13:54 Uhr
Sgt. Fapper macht den Anfang.

Sgt. Fapper

Postings: 1101

Registriert seit 02.07.2015

04.04.2016 - 13:55 Uhr
Ich poste nur seriöse Scheiße.
Soso
04.04.2016 - 14:01 Uhr
Soso.
lügen!
04.04.2016 - 14:04 Uhr
panamapapers sind einfach nur eine große verschwörung und eine riesensauerei!!!!

Kirk

Postings: 78

Registriert seit 30.03.2016

04.04.2016 - 14:06 Uhr
panamapapers klingt wie ein schlechter Zungenbrecher. warum nicht gleich panamapapas?
Erdowahn
04.04.2016 - 14:16 Uhr
Wann wird dieser Picard/Affenbrei-TroII endlich gesperrt?
Nuhr zur Info
26.02.2017 - 18:52 Uhr
SPIEGEL TV
Besuch bei russischen Internet-Trollen

Sie fluten das Netz mit unzähligen Falschinformationen - im Sinne Putins: Russland beschäftigt eine ganze Armee sogenannter "Internet-Trolle". SPIEGEL TV hat sich in St.Petersburg auf die Suche nach den Hintermännern gemacht.


http://www.spiegel.de/video/ehemalige-mitarbeiterin-in-einer-trollfabrik-packt-aus-video-1745938.html

Schaut es euch an, es muss ja nicht immer Unterschichten-Fernsehen á la Dschungelcamp sein.
P.S.
26.02.2017 - 18:56 Uhr
Wann wird der erste Putin-Tr0ll hier aufkreuzenund erklären, dass es sowas wie die Putinsche Tr0llfabrik nicht gibt?
@P.S.
27.02.2017 - 17:25 Uhr
Hast du etwa einen Beweis, dass es eine solche gibt? Hast du vor Ort in Russland recherchiert?
@@P.S.
27.02.2017 - 17:51 Uhr
Gibt es mich überhaupt? Hast du vor Ort bei mir im Wohnzimmer recherchiert? Gibt es die Sonne? Bist du schon mal zu ihr geflogen? Hast du ein Gehirn? Hast du es schon mal gesehen?
@@P.S.
27.02.2017 - 17:54 Uhr
Spiegel TV hat recherchiert, siehe Link oben. Aber ich weiss schon, das ist ja alles Teil der Lügenpresse, ausser Sputnik news und RT Deutschland - die bringen die Wahrheit, und nichts als die Wahrheit.
P.Utin aus SPB
17.12.2017 - 12:55 Uhr
Netzpropaganda
Wie ich einmal Putins Trolle traf

Bei Twitter begegnet man oft seltsamen Figuren. Eine Gruppe, die sich vergangenen Sommer brennend für den Brexit interessierte, war besonders merkwürdig. Jetzt ist klar, warum.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/trolle-von-waldimir-putin-propaganda-im-netz-kolumne-a-1183591.html

Mittlerweile sind diese seltsamen Accounts noch viel interessanter als damals im Sommer 2016. Etwa die Hälfte der knapp 20 Twitterer, deren Accounts ich damals gespeichert hatte, habe ich Anfang November wiedergefunden, auf einer Liste. Es ist die Liste mit Account-Namen, die Twitter selbst als Tarnkonten der sogenannten Internet Research Agency identifiziert hat, auch bekannt als "Putins Trollfabrik".
Nachweiser
17.12.2017 - 13:18 Uhr
Als wenn gerade der Lügenspiegel eine brauchbare Infoquelle wäre.
In unserem Staat werden Staatspropagendatrolle sogar staatlich finanziert. Bei Arvato sind ganze Heerscharen im Einsatz, die jedes Forum, YT und andere Plattformen mit systemaffinen Texten vollspammen und systemkritisches löschen :

https://youtu.be/my870qKI5yg
TroIImod
17.12.2017 - 13:21 Uhr
nörtz wieder am austicken. Den Thread zur deutschen Rechtsprechung einfach mal weggelöscht.
@K.acki
17.12.2017 - 13:23 Uhr
Na, scho wida Mett, Faschoschwein?
lel
17.12.2017 - 13:23 Uhr
@K.acki = nörtz
schnörtz
17.12.2017 - 13:59 Uhr
So what? Deal with it.
Oh Mann
17.12.2017 - 14:03 Uhr
Bei Arvato sind ganze Heerscharen im Einsatz, die jedes Forum, YT und andere Plattformen mit systemaffinen Texten vollspammen und systemkritisches löschen

Die spammen gar nichts, das ist nur Heiko's Maasloses Löschteam, welches dafür sorgt, das alles, was nicht genehm ist, weggelöscht bzw. wegzensiert wird - alles im Namen des Kampfes gegen die 'Hetze'.
Heiko Maas
17.12.2017 - 14:19 Uhr
Unsere Zensurpolitik im Internet ist keineswegs gegen die Meinungsfreiheit gerichtet, sondern sie dient lediglich dazu, die Bürger dazu zu erziehen, dass diese ihre Gedankengänge in die Richtung projizieren, welche auch den staatlichen Richtlinien entspricht.
R. Stegner
17.12.2017 - 14:32 Uhr
Gut geschrieben, Genosse! Nur das Wörtchen "erziehen" mag ich an dieser Stelle nicht. Viel mehr motivieren wir doch eher die Leute mit teil drakonischen Strafen dazu, über Ihr Geschriebenes beim nächsten Mal doch besser noch einmal nachzudenken, bevor sie auf den "Senden"-Button klicken.
Thomas TheMisery
17.12.2017 - 14:49 Uhr
Das Internetz darf kein rechtsfreier.. äh rechtfreier Raum sein!

nörtz

User und Moderator

Postings: 4836

Registriert seit 13.06.2013

17.12.2017 - 15:19 Uhr
Sollen sie nur kommen. Ich bin gerüstet, auch 2018 meinen Job ernst zu nehmen.
Ich fühl mich wichtig nürtz
17.12.2017 - 17:29 Uhr
was fürn job?
T.rollmod n.örtz
17.12.2017 - 17:33 Uhr
Jemand muss ja den ganzen pt-Trollen mit gutem Beispiel voran gehen.
nürtz
17.12.2017 - 17:53 Uhr
So lange es Leute gibt, die nicht blind der linksgrünen Ideologie folgen, wird es zum Glück immer Trolle geben.
Achmed
17.12.2017 - 18:42 Uhr
ich nix machen dise trolle aba andere machen vile

(A.)
Achmed
17.12.2017 - 18:46 Uhr
wo is meine komentare in andere thrad nix mehr da. warum

(A.)
Putin's Tr0lle mal wieder
22.12.2017 - 10:24 Uhr
Desinformation als Kriegswaffe
Russlands perfider Feldzug gegen die Wahrheit


Russland diffamiert zivile Helfer in Syrien und sät Zweifel an Assads Giftgasangriffen. Eine Studie zeigt nun, wie systematisch der Kreml in seiner Desinformationskampagne vorgeht.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-russlands-feldzug-gegen-die-wahrheit-a-1184533.html
Chef-TroII
18.02.2018 - 16:54 Uhr
US-Anklage gegen 13 Russen
Wladimir Putins Chef-Troll


Erstmals klagen US-Behörden 13 Russen an, weil sie versucht haben sollen, die US-Wahl zu beeinflussen. Im Zentrum stehen der Putin-nahe Oligarch Jewgenij Prigoschin und dessen "Trollfabrik". Wer ist der Mann?

http://www.spiegel.de/politik/ausland/wladimir-putin-und-die-trollfabrik-des-jewgenij-prigoschin-a-1194131.html

Jaggy Snake

Postings: 272

Registriert seit 14.06.2013

18.02.2018 - 17:42 Uhr
Muss dann wohl dieser gewisse Megatroll sein.
Rautenomerta
18.02.2018 - 20:11 Uhr
Damit verblenden sie nur für die Dummen der Deutschen, was sich mit den Q_Anon Enthüllungen in den USA, für die Elitenbüttel anbahnt.
Closure
18.02.2018 - 20:22 Uhr
Q_Anon Enthüllungen?

Tell us more, baby!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: