Alle Farben - Music is my best friend

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 14536

Registriert seit 08.01.2012

23.03.2016 - 17:39 Uhr
NACH GOLD FÜR „SHE MOVES“ UND PLATIN FÜR „SUPERGIRL“:
ALLE FARBEN BRINGT NEUES ALBUM „MUSIC IS MY BEST FRIEND“

Der Kreuzberger Frans Zimmer hat sich längst als feste Größe der nationalen und internationalen Clubszene etabliert. Unter dem Pseudonym Alle Farben vereint er Genres, die auf den ersten Blick wenig gemeinsam haben – er überschreitet Grenzen, spielt mit Klassikern und gießt alles virtuos in elektronische Tanzmusik. Alle Farben bereist als DJ die ganze Welt und hat bereits 2014 mit seinem Debütalbum „Synesthesia“, das klassisch mit Musikern im Studio produziert wurde, eine enorme Resonanz erzeugt. Die Single-Auskopplung „She Moves“ zum Beispiel knackte souverän die Top 15 der europäischen Airplay-Charts, meldete im Handumdrehen Goldstatus und steht aktuell sogar knapp vor Platin.
Ebenso furios startete „Supergirl“, seine Kollaboration mit YOUNOTUS und Anna Naklab, durch und sicherte sich nicht nur den Titel des unumstrittenen Sommerhits 2015, sondern legte Radioplaylisten in ganz Europa lahm und ging direkt Platin. Beste Vorzeichen um den Release seines zweiten Studio-Albums vorzubereiten. „Music Is My Best Friend“ erscheint am 3. Juni 2016 und schickt mit „Remember Yesterday“ einen starken Vorabtrack voraus, der bereits als offizielle Festival-Hymne von Radio Sputnik gepicked wurde. Nach reichlich Live-Gigs im März und April ist Alle Farben diesen Sommer weltweit live auf Festivals wie dem Lollapalooza in Chicago oder dem Frequency in St. Pölten zu sehen. „Remember Yesterday“ erscheint heute, das neue Album „Music Is My Best Friend“ kann ab sofort vorbestellt werden.

25.03.2016 CH, Laax – Riders Palace Club

26.03.2016 FR, Marseille – Les Halles de la Major

27.03.2016 DE, Bonn – Tante Rike



01.04.2016 HU, Budapest – Akvarium Klub

02.04.2016 NL, Amsterdam - Thuishaven

02.04.2016 DE, Mannheim – Timewarp

08.04.2016 AT, Sölden - Gigijoch

08.04.2016 IT, Brixen – Club Max

09.04.2016 CH, St. Gallen - Kugl

15.04.2016 DE, Lüneburg – Vamos Kulturhalle

16.04.2016 DE, Nürnberg – Die Rakete

22.04.2016 DK, Kopenhagen - Pumpehuset

23.04.2016 CH, Bern - Rondel

27.04.2016 NL, Amsterdam – Kingsday, Zaventemweg

27.04.2016 NL, Rotterdam – Kingsday Rotterdam, Willemsplein

30.04.2016 AT, Linz – Linz City Beats



14.05.2016 DE, München – Isle of Summer Festival

14.05.2016 DE, Leipzig – Sputnik Spring Break Festival

15.05.2016 DE, Oldenburg – Oldenbora Festival

15.05.2016 DE, Bonn

16.05.2016 AT, Wien – Ins tiefe Blau

21.05.2016 CH, Zürich - Xtra

26.05.2016 CRO, Novalja – Noa Spring Break

27.05.2016 CRO, Rijeka – Student Festival

28.05.2016 DE, Münster – Docklands Festival



03.06.2016 CH, Luzern – ROK

04.06.2016 DE, Memmingen – Ikarus Festival

05.06.2016 DE, Frankfurt – World Club Dome

10.06.2016 AT, Graz – Berg

11.06.2016 DE, Offenburg – Kamehameha Festival

16.06.2016 DE, Passau – Riverboat

18.06.2016 IT, Neapel

25.06.2016 DE, Hamburg – Alle Farben Live Circus

26.06.2016 NL, Amsterdam – Awakenings



02.07.2016 HU, Sopron

03.07.2016 IRL, Tullamore

08.07.2016 TR, Cesme

14.07.2016 DE, Parchim – Air Beat One Festival

15.07.2016 DE – Parookaville Festival

16.07.2016 DE, Völklingen – Magnetic Festival

17.07.2016 DE, Freiburg – Sea You Festival

22.07.2016 DE, Regensburg – Zuckerbrot & Peitsche

22.07.2016 DE, Cuxhaven – Deichbrand

23.07.2016 DE, Berlin – CSD

28.07.2016 USA, Chicago – Lollapalooza



07.08.2016 DE – Ferropolis

13.08.2016 DE, Saalbach – Sonnemondsterne Festival

18.08.2016 AT, St. Pölten – Frequency Festival

19.08.2016 TR, Antalya

20.08.2016 DE, Bad Aibling – Echelon Festival



03.09.2016 NL, Amsterdam

11.09.2016 DE, Berlin – Lollapalooza
Frage
04.08.2016 - 23:59 Uhr
Warum keine Rezension, wo der Vorgänger doch satte 8/10 abgestaubt hat?

derp

Postings: 200

Registriert seit 18.04.2014

05.08.2016 - 02:20 Uhr
Die 8 war auch etwas hoch, würde ich sagen. Das neue Album musste ich nach knapp der Hälfte ausmachen, unerträglich das Teil.
Find ich schade, mochte Alle Farben sehr gerne, z.B. den Sound von der Danse EP oder die Fusion Auftritte anno 2011, 12 und 13.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3061

Registriert seit 26.02.2016

05.08.2016 - 09:10 Uhr
Warum keine Rezension, wo der Vorgänger doch satte 8/10 abgestaubt hat?

Landete bei mir, ich hätte so 4-5/10 gegeben. War dann insgesamt nicht genug für ne Rezension.

Die 8 war auch etwas hoch, würde ich sagen.

Jap. 2 Punkte weniger hätten es auch getan. Trotzdem mag ich ihn auch, wenn er nicht die nervige Radiohit-Schiene fährt.

Das neue Album musste ich nach knapp der Hälfte ausmachen, unerträglich das Teil.

Hehe, die zweite (mehr instrumentale) Hälfte ist aber besser.

Mr. Orange

Postings: 1114

Registriert seit 04.02.2015

25.11.2016 - 20:01 Uhr
Landete bei mir, ich hätte so 4-5/10 gegeben. War dann insgesamt nicht genug für ne Rezension.

Kann ich nicht ganz nachvollziehen. Alles, was auf den oberen Rängen der Charts stattfindet, wird hier doch immer rezensiert, unabhängig von der Qualität. Und auch wenn die 8/10 für den Vorgänger sicherlich übertrieben war, gibt's doch viele deutlich schwächere oder belanglosere Sachen in den aktuellen Charts.
kann das sein?
05.04.2019 - 11:50 Uhr
Kann es sein, dass sich Alle Farben mit "Fading" im Refrain
https://www.youtube.com/watch?v=cRy2qWpRJfc
(ab 00:07)

aber mal so richtig bei Skott's "Porcelain"
https://www.youtube.com/watch?v=y5x1KfDBer8
(ab 00:37)

bedient hat?



Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: