Banner, 120 x 600, mit Claim

The Joy Formidable - Hitch

User Beitrag

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

17.03.2016 - 10:26 Uhr
Drittes Album der Band kommt nächsten Freitag (25.3.).

Die erste Single ist ziiiemlich gut.
Und das offzielle Video...joa, ne. :-)
petite
17.03.2016 - 11:06 Uhr
erwarte ich mit spannung. vorgänger war ganz groß und die single ist schon mal ein hit
Das ganze Forum
17.03.2016 - 11:33 Uhr
*zu nackten Männern im Video sabber*

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 19441

Registriert seit 08.01.2012

30.03.2016 - 22:31 Uhr
Frisch rezensiert.

Meinungen?

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16563

Registriert seit 10.09.2013

30.03.2016 - 22:45 Uhr
He, hab gar nicht mitbekommen, dass die ein neues Album gemacht haben. 8/10 klingt schon mal gut.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24833

Registriert seit 07.06.2013

30.03.2016 - 23:06 Uhr
Nach der Rezension muss ich da wohl mal reinhören. Klingt nach etwas für mich.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 6718

Registriert seit 26.02.2016

31.03.2016 - 08:43 Uhr
Ich kann nur viel viel Werbung dafür machen, da reinzuhören. Großartiges Album, die Wertung ist auch eher als 8,5 zu lesen.

manfredson

Postings: 389

Registriert seit 14.06.2013

31.03.2016 - 11:53 Uhr
Gefällt nach den ersten zwei Durchläufen wirklich sehr gut. Ich mochte auch die beiden Vorgänger, da war für mich aber immer noch ein bisschen Füllmaterial drauf. Auf "Hitch" wirkt die Band jetzt aber irgendwie so befreit und weiß genau, wo sie hinwill. Es wird nicht mehr wild herumprobiert, sondern alles hat seinen Sinn und jede Note ist da, wo sie ist, gut aufgehoben.
Am liebsten mag ich bisher "A Second in White", "The Brook" und "Underneath the Petal", die haben sich am meisten eingebrannt. Mal sehen, was sich als nächstes noch als Juwel entpuppt.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24833

Registriert seit 07.06.2013

03.04.2016 - 21:04 Uhr
Ja, es ist ein tolles Album. Wächst und wächst...

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

21.05.2016 - 10:03 Uhr
Ist auch immer noch ein Kandidat auf das ALbum des Jahres bei mir. Auch wenn inzwischen die Konkurrenz größer geworden ist.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24833

Registriert seit 07.06.2013

21.05.2016 - 15:02 Uhr
Bin auch sehr begeistert. Die 8/10 ist definitiv verdient.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24833

Registriert seit 07.06.2013

29.06.2016 - 20:16 Uhr
Oh, der Vorgänger hat mich auch inzwischen.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16563

Registriert seit 10.09.2013

29.06.2016 - 20:38 Uhr
Dann hör dir auch noch das Debüt an, ist noch besser als der Vorgänger :)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24833

Registriert seit 07.06.2013

01.07.2016 - 19:09 Uhr
"Whirring" ist ja unfassbar. Was sich da so ab 2.30 aufbaut...

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24833

Registriert seit 07.06.2013

02.07.2016 - 20:50 Uhr
Ab jetzt auch bei Spotify.
Vermilion.Smile
03.07.2016 - 22:17 Uhr
Wer auf Stadionrock steht.... :-S
Für mich sind sie sukzessive schwächer geworden...
ja
03.07.2016 - 22:26 Uhr
es ist aber sehr guter stadionrock.

seabird

Postings: 91

Registriert seit 11.08.2013

12.07.2016 - 10:02 Uhr
Highlights:
03 - The Last Thing on my Mind
09 - Fog (Black Windows)
12 - Don't Let me Know
( 10 - Underneath the Petal )

Gesamt: 7 / 10

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24833

Registriert seit 07.06.2013

12.07.2016 - 13:12 Uhr
"Last thing", "Liana" und "It's started" bei mir. Und bisschen mehr als 7/10. :)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24833

Registriert seit 07.06.2013

15.02.2021 - 17:05 Uhr
Das Ding hat nicht mal 3.00 bei rym. Eh eine in jeglicher Hinsicht unterbewertete Band.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 6718

Registriert seit 26.02.2016

15.02.2021 - 17:09 Uhr
Ein besonders unterbewertetes Album einer generell unterbewerteten Band, ja.
Die Downvoter sind vermutlich die gleichen, die auch "Be Here Now" abstrafen. ;-)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24833

Registriert seit 07.06.2013

15.02.2021 - 17:13 Uhr
Wie kommst du darauf? Siehst du Parallelen zwischen den Alben?

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 6718

Registriert seit 26.02.2016

15.02.2021 - 17:15 Uhr
Schon im Sound, der Länge der Songs, alles größer, breiter...

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24833

Registriert seit 07.06.2013

15.02.2021 - 17:54 Uhr
Hmm, nee, also da waren die Vorgängeralben ja das gleiche Kaliber, eher sogar länger. Also den Vergleich seh ich nicht so.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24833

Registriert seit 07.06.2013

15.02.2021 - 17:55 Uhr
OK, ich seh grad, im Durchschnitt hast du recht, da sind die Songlängen doch größer. Trotzdem fühlt sich das Album für mich nicht wirklich schwerer, länger, anstrengender an als beide Vorgänger.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 6718

Registriert seit 26.02.2016

15.02.2021 - 19:01 Uhr
Naja, Oasis hatten vorher auch "Listen Up" oder "Champagne Supernova".

Auf "Hitch" wurde das aber gemaxt. Für mich auch definitiv nicht anstrengend, nach dem Debüt ihre beste für mich. Aber die Kritikpunkte von anderen sind fast die gleichen wie bei "Be Here Now".

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: