Orson Hentschel - Feed The Tape (Denovali)

User Beitrag

Underground

Postings: 933

Registriert seit 11.03.2015

02.03.2016 - 13:32 Uhr
Also, ich muss gestehen, dass mein erstes, im Update-Thread gepostetes, Urteil viel zu verfrüht war und jetzt, da mir neben dem Stream auch die Vinyl vorliegt, ich dies revidieren muss.

Der Klang war auf dem Stream viel zu dünn, auf Platte jedoch ähnlich druckvoll und differenziert, wie ich es von den beiden Konzerten im letzten Jahr gewohnt war.

Wer ein offenes Ohr für Denovali-Releases hat, sollte mal reinhören, ein interessante Mischung aus Loops, Industrial und Ambient. Erinnert entfernt an James Holden.

fitzkrawallo

Postings: 837

Registriert seit 13.06.2013

02.03.2016 - 13:35 Uhr
Bei der Referenz ist Reinhören wohl angesagt. Was ein Name aber auch!

Underground

Postings: 933

Registriert seit 11.03.2015

02.03.2016 - 13:39 Uhr
Ich empfehle als Anspieltipp: "What's Going On", dazu gibt es auf YT auch ein tolles Live-Video, die Albumversion ist jedoch vorzuziehen.

Underground

Postings: 933

Registriert seit 11.03.2015

16.03.2016 - 14:47 Uhr
wächst und wächst und wächst...

bevor ich es vergesse: *zwinkerzwinker*

Underground

Postings: 933

Registriert seit 11.03.2015

16.03.2016 - 15:38 Uhr
http://groove.de/2016/03/14/orson-hentschel-denovali-festival-berlin-2016-podcast/

Underground

Postings: 933

Registriert seit 11.03.2015

07.05.2017 - 11:03 Uhr
Yes, neues Album in kürze...

erster track: http://www.northerntransmissions.com/news/orson-hentschel-debuts-fade-in-fade-out/

Underground

Postings: 933

Registriert seit 11.03.2015

07.05.2017 - 12:16 Uhr
noch nen track: https://soundcloud.com/denovali/paradise-future

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: